EuropaTipps

DTiQ kündigt Ernennung einer leitenden Führungskraft an, die den Vertrieb und das Marketing in der nächsten Wachstumsphase beaufsichtigen soll

DTiQ, ein Portfoliounternehmen von Digital Alpha Advisors, LLC und führender Anbieter von Video Intelligence, Analysen und verwalteten Lösungen der nächsten Generation für Restaurants und Einzelhandelsstandorte, freut sich, die Ernennung von John Donnelly III zum neuen Chief Revenue Officer (Finanzchef) bekannt geben zu können.

Als erfahrener Vertriebs- und Marketingleiter mit mehr als 25 Jahren Erfahrung hat John erfolgreich Wachstumsstrategien in zahlreichen vertikalen Märkten und Branchen und in Unternehmen in unterschiedlichen Stadien umgesetzt, von privat finanzierten Start-ups bis hin zu erfolgreichen Börsengängen. Er hat außerdem mit größeren Technologieunternehmen wie Cisco, Nokia und AT&T zusammengearbeitet. In dieser neu geschaffenen Position des Chief Revenue Officers (Finanzchefs) wird John alle Funktionen der DTiQ in den Bereichen Vertrieb, Marketing, Kundenerfolg, Vertriebsabläufe und Enablement beaufsichtigen und für die gesamte Go-to-Market-Strategie des Unternehmens verantwortlich sein. Er wird direkt an Marc Litz, den Geschäftsführer des Unternehmens, berichten.

„Wir freuen uns, dass John zu einem so wichtigen Zeitpunkt des Wachstums unseres Unternehmens zu unserem Team stößt”, so Marc Litz, Geschäftsführer der DTiQ. „John hat eine nachweisliche Erfolgsbilanz bei der Leitung von Vertriebs- und Marketingteams jeder Größe für Unternehmen in verschiedenen Wachstumsphasen und in vielen verschiedenen Branchen. Wir sind zuversichtlich, dass sich dieser Erfolg auch auf die vertikalen Märkte QSR, Einzelhandel und Lebensmittelgeschäfte übertragen wird, die wir heute hauptsächlich bedienen.” Litz weiter: „Wir möchten uns auch bei Joe Mignone, dem ehemaligen Leiter der Kundenbetreuung des Unternehmens, für seine Dienste und seine Leistungen während seiner mehr als vierjährigen Tätigkeit für das Unternehmen bedanken und wünschen ihm alles Gute für die Zeit nach DTiQ.”

Rick Shrotri, geschäftsführender Gesellschafter von Digital Alpha Advisors, LLC, fügte hinzu: „Johns Geschäftssinn, sein datengesteuerter Ansatz und seine Erfahrung mit dem Aufbau und der Aufrechterhaltung skalierbarer Vertriebs- und Marketingorganisationen machen ihn zu einer perfekten Ergänzung für das Team der DTiQ.” Shrotri fuhr fort: „Da das Unternehmen seine Fähigkeiten im Bereich Drive-Thru weiter ausbauen und neue Endmärkte erschließen möchte, ist eine einzigartige Kombination aus Hardware- und Softwarekenntnissen und -erfahrungen erforderlich, über die John verfügt. Ich bin zuversichtlich, dass Johns Erfahrung bei Cisco zusammen mit den strategischen Beziehungen von Digital Alpha innerhalb des Cisco-Ökosystems diese Strategie sowohl in den USA als auch international beschleunigen wird.”

Informationen zu DTiQ

DTiQ bietet hochmoderne Videoüberwachung zur Verbesserung der Verlustprävention in Restaurants und Einzelhandelsgeschäften. Mit über 20 Jahren Erfahrung hat DTiQ täglich mehr als acht Millionen Kundenerlebnisse erfolgreich verbessert und dabei Vermögenswerte in Höhe von Billionen von Dollar geschützt. DTiQ arbeitet mit über 45.000 Standorten zusammen, darunter Marken wie adidas, Burger King, Dairy Queen, Hard Rock Café, McDonald, Pandora, Subway, Swarovski, Taco Bell, Vineyard Vines und Yankee Candle. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.dtiq.com.

Informationen zu Digital Alpha Advisors, LLC

Digital Alpha Advisors, LLC ist eine Investmentfirma, die sich auf digitale Infrastrukturen konzentriert, die von der schnell wachsenden digitalen Wirtschaft benötigt werden, mit einem verwalteten Gesamtvermögen von über 1,5 Milliarden US-Dollar. Das Unternehmen hat ein strategisches Kooperationsabkommen mit Cisco Systems, Inc. und ist Partnerschaften mit anderen führenden Unternehmen im Silicon Valley eingegangen. Digital Alpha ist der Ansicht, dass es das erste Unternehmen ist, das sich auf Private-Equity-Investitionen in die bedeutenden Wachstumschancen konzentriert, die zur Untermauerung der digitalen Wirtschaft erforderlich sind. Dazu gehören Kommunikationsnetze der nächsten Generation, IoT-Plattformen für die städtische Infrastruktur und Cloud-basierte Datenverwaltungsplattformen. Digital Alpha wurde 2017 von Rick Shrotri, dem ehemaligen Leiter des Global Infrastructure Funds (GIF)-Teams bei Cisco, gegründet und schloss seinen neuesten Fonds – Digital Alpha Fund II, LP – Anfang 2021. Weitere Informationen finden Sie auf www.digitalalpha.net.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1179205/3947817/DTiQ_Logo.jpg

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/dtiq-kundigt-ernennung-einer-leitenden-fuhrungskraft-an-die-den-vertrieb-und-das-marketing-in-der-nachsten-wachstumsphase-beaufsichtigen-soll-301778801.html

Pressekontakt:

Michael Grimes,
DTiQ,
774.228.7770,
mgrimes@dtiq.com
Weiteres Material: www.presseportal.de
OTS:               DTiQ

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"