EuropaTipps

Dreiwöchige Pause bei den Schmalspurbahnen

Die Schmalspurbahnen der Sächsischen Dampfeisenbahngesellschaft gehen von Montag an in eine dreiwöchige Pause. In der Zeit seien Gleisarbeiten geplant und die Dampflokomotiven werden in der Oberwiesenthaler Lokwerkstatt für die Saison vorbereitet, teilte die Gesellschaft am Freitag mit. Einen Schienenersatzverkehr für die Lößnitzgrund-, Weißeritztal- und Fichtelbergbahn werde vom 6. bis 24. März nicht geben.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"