DeutschlandSport

Deutsche Kapitäne bei Turnieren

Die bisherigen 16 Kapitäne der Deutschen Fußballnationalmannschaft bei Turnieren im Überblick.

Lille (dpa) –

Die Kombo zeigt bisherige Kapitäne der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. (Oben l-r): Lothar Matthäus, Michael Ballack, Philipp Lahm, Karl-Heinz Rummenigge, Oliver Kahn; (Mitte l-r): Franz Beckenbauer, Uwe Seeler, Jürgen Klinsmann, Paul Janes, Fritz Walter; (Unten l-r) Fritz Szepan, O

Fritz Szepan WM 1934, WM 1938

Vor dem 4:4-Debakel: Per Mertesacker (Mitte rechts) feiert mit Teamkollegen Jerome Boateng nach seinem Tor zum 3:0 beim WM-Qualifikationsspiel zwischen Deutschland und Schweden im Berliner Olympiastadion am 16. Oktober 2012.

Fritz Walter WM 1954
Hans Schäfer WM 1958, WM 1962
Uwe Seeler WM 1966, WM 1970
Franz Beckenbauer EM 1972, WM 1974, EM 1976
Bernd Bransch WM 1974, DDR-Auswahl
Berti Vogts WM 1978 Bernhard Dietz EM 1980
Karl-Heinz Rummenigge WM 1982, EM 1984, WM 1986

Der deutsche Mittelfeldspieler und Kapitän Lothar Matthäus (l) und Stürmer Rudi Völler strecken jubelnd eine Faust hoch. Die deutsche Fußballnationalmannschaft gewinnt am 8.7.1990 im Olympiastadion von Rom das Endspiel der Fußball-WM gegen Argentinien mit 1:0.

Lothar Matthäus EM 1988, WM 1990, WM 1994
Andreas Brehme EM 1992
Jürgen Klinsmann EM 1996, WM 1998
Oliver Bierhoff EM 2000
Oliver Kahn WM 2002, EM 2004
Michael Ballack WM 2006, EM 2008
Philipp Lahm WM 2010, EM 2012, WM 2014
Bastian Schweinsteiger EM 2016

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"