Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
     
Hotelsuche in 
 

Das musische Waldhotel

Deutschland
Von Jürgen Herda   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Hôtel de Charme im Fôret de Vizzavona und korsische Freiheitsgesänge
U Castellu, eine Auberge wie aus dem Bilderbuch, ein Knusperhäuschen im korsischen Gebirge um Col (1161 Meter) und Forêt de Vizzavona (35 km südlich von Corte im Herzen Korsikas).
Galerie
Korsisches Duett zum Dinner.
U Castellu: Hôtel de Charme im Fôret de Vizzavona mit korsischen Freiheitsgesängen.

Fröhliche Gastgeber, geschmackvolle Möbel, schneebedeckte Gipfel ringsum – ein Hôtel de Charme nennt sich diese Liebe zum Detail, bei der jedes Möbelstück, jedes Accessoire ins Bild passt. Mit den grazil gegliederten und dreifach gerahmten Originaltüren aus der Bauzeit der Villa um die Jahrhundertwende, lackiert in dezentem Weiß und Hellgrau. Mit Dielen, deren warmer Orangeton fast eine Schellacklasur vermuten lässt. Mit zierlichen Jugendstilkronleuchterlein, Radierungen und kleinen Gemälden statt billigen Drucken.

Nach dem steilen Waldlauf ein korsisches Menü mit musikalischer Begleitung – eigentlich eine Beleidigung für die zwei jungen Sänger und Gitarristen. Aber bald ist das Essen eine schöne Nebensache und alles schwelgt in den Melodien, die den meisten Gästen wohlvertraut sind. Ein durchbrochener Raum, graue Ledersessel, Eindruck eines kleinen Salons des 19. Jahrhundert. Der Maître erklärt zwischendurch, wie schwierig die Lieder auf der Gitarre zu spielen sind, schüttelt den Kopf ob der Fingerfertigkeit der Artisten und läuft durch sein Reich um jeden Gast mit glänzenden Augen zu fragen „Ça va? C’est bien, eh?“

Im Rhythmus der Macchia
Zur gemischten Wurstplatte mit diversem Geräucherten, Wildschweinsalami, Salzgurken und Baguette, wählen wir einen leichten Rosé, Domaine Renucci, Cuvée Vignola, 2012, Corse Calvi. Jetzt greift der Chef selbst zum Gerät und stimmt ein in den dreifachen Männergesang, schönere Stimmen als die einschlägigen Korsen-CDs, und die sieben Pärchen im mittleren bis fortgeschrittenem Alter summen, klopfen und wackeln begeistert mit im Rhythmus der Macchia. Die hausgemachten Canneloni mit würziger Brocciu-Füllung passen zu den wildromantischen Berg-Chansons. Die jungen Männer werden geherzt und gefüttert, der Patron stellt einen doppelten, ach was dreifachen korsischen Whiskey aufs Musikertischchen, auf dem erwartungsfroh auch eine Geige auf ihren Einsatz wartet.

Jetzt natürlich noch der korsische Käsekuchen, ehe es ans Eingemachte Schnapslager geht. Ah, es wird revolutionär, der Patron und der Sänger heben die Faust, aber es bleibt beim feuchtfröhlichen Bekenntnis – nicht, dass schlechte Menschen keine Lieder hätten, aber wer singt, lacht und sitzt, schießt nicht. Inzwischen ist die korsische Großfamilie mit mächtigem Tamtam aufmarschiert. Der Patron schließt seinen Bruder und dessen Gefolge glücklich in die Arme und ist ständig am Telefonieren – schließlich sollte diesen langen korsischen Abend niemand verpassen.
Wald-Kastell im Fôret de Vizzavona.

Was wollt ihr hören ?
„Quelle Chanson vous voulez écouter?“, fragen die Musiker. Was wollt ihr hören? „Che Guevara“, zischt es von manchem 68er Tisch und der nette Niederländer aus Harlem, ein Controller bei der Stadt, hält es trotz steifen Fußes nicht mehr auf seinem Platz. „O sole mio“, der Patrone haut gefühlvoll in die Tasten, „House of the Rising Sun“, in der französischen Version, unser Vorschlag „Il Partezano“ wird wohlwohlend diskutiert – „mais oui, il Partezano, Bella ciao, Bella Ciao, Bella ciao, ciao, ciao“ – kann sich dann aber doch nicht gegen die uralten korsischen Weisen durchsetzen. Ist ja auch gut so.

Nach dem dritten Myrthenschnaps kapitulieren wir – schließlich bestehen die Musiker jetzt auf das vereinbarte Mitternachtsmahl. Doch wie bei Asterix bei den Spaniern weckt uns noch manches korsische Olé aus dem unruhigen Schlaf. Mme. Wirtin und M. Wirt waren den folgenden Sonntag im Hause nicht gesehen. Ruhetag, basta!
Dieser Artikel ist Teil der Tour "Tour de Corse"
Touren
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Alle fürchteten Berlin: Die Hauptstadt Preußens, die waffenstarrende, eisern klirrende Brutstätte der deutschen Sekundärtugenden. Das Berlin des kriegstreibenden Kaisers Wilhelm II. und der Regierungssitz des Weltbrandstifters Hitler, dieses
"Berlin" ist Bundeshauptstadt und Regierungssitz Deutschlands. Als Stadtstaat ist Berlin ein eigenständiges Land und bildet das Zentrum der Metropolregion Berlin/Brandenburg. Berlin ist mit 3,4 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste und
«Das ist jetzt alles sehr akut und wird zügig bearbeitet», sagte Brandenburgs Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher (Grüne) im RBB-Inforadio mit Blick auf die Tests in Schönefeld. Sie erwarte, dass wenige Menschen
Corona-Special: Informieren Sie sich vor Antritt Ihrer Reise über die aktuelle Situation und Corona-Bestimmungenin Ihrem Reiseland. Dies gilt sowohl für Reisen innerhalb Deutschlands, als auch für Reiseziele imAusland. Aktuelle
mydealz () wurde im Jahr 2007 von Fabian Spielberger als Blog gegründet und ist heute mit 50,9 Millionen Kontakten pro Monat die größte Social-Shopping-Plattform. 6,7 Millionen Konsumenten (Unique User) nutzen mydealz jeden Monat, um
Die Kampagne Chefsache Business Travel wird von den Travel Management Companies American Express GBT, BCD Travel, DERPART Travel Service, Egencia, FIRST Business Travel und dem DRV getragen.
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Ist denn schon wieder Winter-Märchen? Nach dem WM-Triumph der reifen Herren um Handball-Walrossbart Heiner Brand 2007 schafft Deutschland mit seinen "Bad Boys" 2016 das Wunder von Krakau. In Berlin gab's die passende Sause für die Europameister.
Mühlhausen ist die Kreisstadt des Unstrut-Hainich-Kreises und zehntgrößte Stadt in Thüringen. 55 Kilometer nordwestlich der Landeshauptstadt Erfurt gelegen, wohnen hier rund 36.000 Personen. Prägend sind die teils begehbare
Noch immer lässt die Bundesregierung ein schlüssiges Finanzierungskonzept vermissen. Das voraussichtlich etwa 80 Milliarden Euro schwere Konjunkturpaket darf nicht über Steuererhöhungen finanziert werden. Im Gegenteil wären
Er kritisierte zudem mangelnde Absprache. Friedrichshain-Kreuzberg hätte mit seinen Nachbarbezirken über die Pläne sprechen müssen, denn die Frankfurter Allee ende schließlich nicht in Friedrichshain-Kreuzberg. Er habe den
Es ist absehbar, dass der ‘Immunitätsausweis‘, einmal eingeführt, auch der willkürlichen Diskriminierung in vielen anderen Bereichen den Weg bereitet. Dieser Sündenfall muss verhindert werden: Die Corona-Krise darf
Dr. Carsten Linnemann: "Die Beteiligung des Staates an Unternehmen kommt nur ausnahmsweise in Betracht, wenn es sich um ein systemrelevantes Unternehmen handelt und alle anderen Hilfsinstrumente nicht greifen. Umso wichtiger ist es, jede
Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Afghan Farah Governor ...
Ministry Warns Cinema ...

Leben auf Malta ...
Bestätigung: Deutsche ...

Urlaubsplanung nach Co ...
...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum