DeutschlandMünchenTipps

Bewölktes aber mildes Fastnachtswochenende in Bayern

Flugreisende müssen sich am Freitag in weiten Teilen des Landes nach Alternativen umschauen. Die Gewerkschaft Verdi hat mit ihren Warnstreik an deutschen Airports begonnen. In Hannover und Bremen fallen Starts und Landungen aus.

Auf die Menschen im Freistaat kommt ein bewölktes, aber mildes Fastnachtswochenende zu. Am Freitag ist es stark bewölkt und es regnet zeitweise, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Die Temperaturen liegen demnach bei 6 bis 15 Grad. In der Nacht zum Samstag regnet es vielerorts leicht und es kommt zu stürmischen Böen. Tagsüber bleibt es weiterhin regnerisch, an den Alpen und deren Vorland besteht die größte Chance auf Sonne. Die Höchstwerte liegen bei 17 Grad. Auch am Sonntag ist der Himmel stark bewölkt, bei Höchstwerten von 11 Grad. Gebietsweise wird noch ein starker bis stürmischer Wind erwartet und in den Bergen Sturmböen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"