BerlinDeutschlandTipps

Auto fährt über Rot und verletzt Fahrradfahrer schwer

Ein Autofahrer ist in Berlin-Marzahn über eine rote Ampel gefahren und hat dabei einen Fahrradfahrer erfasst. Der 35-jährige Radfahrer musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Der 38-jährige Autofahrer soll am Sonntagabend bei Rot in den Kreuzungsbereich der Landsberger Allee eingefahren sein, mit der Absicht, in die Rhinstraße abzubiegen, während der 35-Jährige die grüne Fußgängerampel überquerte. Der Wagen erfasste den Radfahrer, der zu Boden stürzte und sich an einem Knie und der Schulter verletzte.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"