DeutschlandHamburgTipps

Authentisches Kreuzfahrt-Erlebnis: Kleines Expeditionsschiff SEAVENTURE umrundet die größte Vulkaninsel der Welt gleich acht Mal / Frühbucher-Vorteile

Als einziger Anbieter auf dem deutschsprachigen Markt legt Iceland ProCruises in diesem Jahr mehrfach zu Kreuzfahrten rund um Island ab. Die Seereisen mit dem Flottenneuzugang und nur 164 Gäste aufnehmenden Expeditionsschiff SEAVENTURE vermitteln ein authentisches Island-Erlebnis: Mit isländischer Bordreiseleitung und Experten, regionaler Küche mit viel frischem Fisch aus Island, kleinen Häfen oder Buchten, die anderen Schiffen verwehrt bleiben und nicht zuletzt eigenen Mitarbeitern in allen Häfen. Deutsch wird an Bord und bei allen Landausflügen gesprochen. Noch bis Ende Februar gewährt Iceland ProCruises Frühbucher-Vorteile von 20 Prozent.

Starttermin für die neuen Seereisen mit Expeditionscharakter ist der längst ausgebuchte 27. Mai 2023. Im August folgen zwei Fahrten nach Grönland. Höhepunkt des Programms ist die 21-tägige Kombination einer Island-Umrundung mit der Route nach Grönland. Die SEAVENTURE ist spezialisiert auf Fahrten in polaren Regionen und verfügt über die höchste Eisklasse für Passagierschiffe. Alle Kreuzfahrten von Iceland ProCruises können mit einem Vor- oder Nachprogramm auf Island kombiniert werden.

Weitere Informationen: www.icelandprocruises.de

Routenbeispiel: 10 Tage MS SEAVENTURE rund um Island, ab 2.595 Euro pro Person, inklusive Verpflegung, Iceland ProCruises-Jacke, Zodiac-Fahrten, zzgl. Flug

Iceland ProCruises ist ein Tochterunternehmen der Iceland ProTravel Group, dem größten auf Island spezialisierten Reiseveranstalter mit sechs europäischen Standorten. Mit dem wendigen Schiff SEAVENTURE (164 Gäste) werden regelmäßige Island-Umrundungen mit vielen Häfen sowie Anlandungen mit Expeditionscharakter angeboten. Dazu kommen weitere Seereisen nach Grönland. Das Expeditionsschiff SEAVENTURE, die ehemalige MS BREMEN, ist für Fahrten in polaren Regionen konzipiert und mit der höchsten Eisklasse für Passagierschiffe ausgestattet. Ein isländisches Expeditionsteam macht die Passagiere mit der Kultur und Natur der Inseln vertraut. Das Schiff wird mit emissionsarmem Marinedieselöl (0,1% Schwefelgehalt) angetrieben.

Pressekontakt:

John Will Kommunikation
Findorffstraße 22-24
Plantagenhof 8
28215 Bremen
T. 0421 333 98 28
M. 0172 54 54 880
mail@will-kommunikation.de
www.will-kommunikation.de
Weiteres Material: www.presseportal.de
OTS:               Iceland ProCruises

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"