EuropaTipps

49-Jährige bricht bei Bergtour zusammen und stirbt

Maritimer Höhepunkt der Kieler Woche: Rund 60 Traditionssegler nehmen an der Windjammerparade teil. Das Schauspiel auf der Förde führt die Bark «Alexander von Humboldt II» an. Das interessiert noch mehr Besucher als im vergangenen Jahr.

Bei einer Wanderung im Berchtesgadener Land ist eine 49 Jahre alte Frau leblos zusammengebrochen. Ersthelfer und Notarzt konnten die Frau nicht wiederbeleben, wie das Bayerische Rote Kreuz (BRK) am Montag mitteilte. Der Ehemann habe am Samstag nach dem gemeinsamen Aufstieg auf die Reiter Alpe sofort mit Wiederbelebungsmaßnahmen bei seiner Frau begonnen. Drei Frauen aus München seien hinzugekommen, hätten die Bergwacht gerufen und die Reanimation fortgesetzt. Dann habe ein Notarzt übernommen, jedoch die aus Tschechien stammende Frau nicht retten können. Ihr Mann und die Helferinnen seien von einem Kriseninterventionsteam betreut worden.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"