Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt


Bundesliga-Tickets mit Garantie!


Hotelsuche in 
 

Zitat: Jazenjuk über neue ukrainische Regierung

Ukraine
27.02.2014
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
«Dies ist eine Regierung der politischen Selbstmörder.»

(Der neue ukrainische Regierungschef Arseni Jazenjuk im Interview mit der BBC über sein Kabinett)

«Willkommen in der Hölle.»

(Jazenjuk über die Aufgaben seiner Regierung)

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Europa
27.02.2014
Strasbourg, France (dpa) - The European Union should deploy financial aid and sanctions to help tackle the crisis in Ukraine, the bloc‘s parliament said Thursday in a resolution.Lawmakers called for the EU to "take the lead" in the organization
weiter
Deutschland
27.02.2014
London (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Bereitschaft Europas bekräftigt, das Krisenland Ukraine auf dem Weg zur Stabilität zu unterstützen. Europa stehe dem Land bei, «wenn es darum geht, Recht und Freiheit zu schützen»,
weiter
Ukraine
27.02.2014
Brüssel (dpa) - Die Nato hat nach Angaben ihres Generalsekretärs Anders Fogh Rasmussen keine Hinweise auf ein geplantes militärisches Eingreifen Russlands in der Ukraine. «Wir haben keine Informationen, die darauf hindeuten, dass Russland
weiter
Deutschland
27.02.2014
London (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat weitere Konsequenzen aus der Finanzkrise für die europäischen Kapitalmärkte angemahnt. «Nie wieder sollen die Steuerzahler für die Fehler von Banken und Finanzinstitutionen geradestehen»,
weiter
Ukraine
27.02.2014
Hoffen und Bangen in der Ukraine: Zwar gibt es in Kiew eine Übergangsregierung, aber die Lage auf der Halbinsel Krim bereitet große Sorgen. Dort machen sich in der russischen Bevölkerung Abspaltungstendenzen bemerkbar. Und Moskau zündelt.Kiew
weiter
Ukraine
27.02.2014
Kiew (dpa) - Die Schwarzmeer-Halbinsel Krim ist seit langem zwischen Russen und Ukrainern umstritten. Nach dem Zweiten Weltkrieg gehörte das 26 000 Quadratkilometer große Gebiet zunächst zu Russland. Kremlchef Nikita Chruschtschow machte es 1954
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Heimspiel für die Ukraine, und was für eins! Der Gastgeber leuchtet den schwedischen Spielern den Weg nach Hause aus. Die Aufstellung der Ukraine: Pyatov - Husyev, Khacheridi, Mykhalik, Selin - Timoschchuk, Nazarenko, Konoplyanka –
Welche Spannung! Auch wenn's aussieht wie ein Ikea-Firmenspiel, das zweite des Tages, denn auch die Franzosen und Ukrainer liefen dunkelblau-gelb auf. Schweden und England schießen sich abwechselnd hoch. Aufstellung Schwedens: Isaksson - J.
Die Statistik sprach gegen einen Sieg Englands und sie hielt ihr Wort. Ein anfangs flottes Spiel wurde zum Stellungskampf in der zweiten Halbzeit und Verlängerung, im Elfmeterschießen hatte Italien stärkere Nerven. Aufstellung Englands: Hart - G.
Traumtore. Sie haben sich's verdient. Und Italien hat es sich auch verdient. Parteiisch: Der Ticker zum Nachlesen. Das ist das letzte Mal dieses Jahr, dass wir den Tatort dran geben müssen. Absehbar ist der Spielverlauf des Finales 2012:
Stefan Füle, EU-Kommissar für Erweiterung, ist zuversichtlich, dass eine Assoziierung der Ukraine zustande kommt. «Selbstverständlich» rechne er mit einem Abschluss beim EU-Ostpartnerschaftsgipfel Ende November in Vilnius, sagte Füle der Kiewer
Die Europäische Union hat das brutale Vorgehen der ukrainischen Polizei gegen pro-europäische Demonstranten in Kiew energisch verurteilt. Auch der ukrainische Präsident Viktor Janukowitsch gibt sich empört. Brüssel (dpa) - Die
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Im Botanischen Garten die Beine lang machen und alle fünf Ahornblattspitzen grad sein lassen oder am Andreassteig dem Schweigen der Glocken lauschen: Kiew können Sie ruhig angehen lassen. Wenn Sie unbedingt wollen. Auf der Prachstraße Kreschatik
Wie? Sie haben keine Vorstellung von Kiew? Keinen blassen Schimmer? Ein wenig könnten Sie sich schon anstrengen, das ist hier ja kein Konsumportal. Na gut, ein wenig helfen wir Ihrer Fantasie auf die Sprünge: Dynamo! Genau, da war doch was, der
Stadt Kiew |Rajon = Kreisfreie Stadt |Höhe = 179 |Fläche = 839 |Einwohner = 2700000 |EW_Stand = 2007 |PLZ=01xxx-04xxx |Vorwahl = 44 |Gliederung = 10 Rajone |Adresse = Вул. Хрещатик 3601044 м. Київ
Historische Abbildung des Charkiwer Bahnhofs (1916)"" (ukrainisch ""; russisch /"Charkow") ist die zweitgrößte Stadt der Ukraine. Sie liegt im Nordosten des Landes und ist das bedeutendste Wissenschafts- und Bildungszentrum der Ukraine mit 42
"Dnipropetrowsk" (ukrainisch ; bis 1926 "Екатериносла́в/Jekaterinoslaw", russisch Днепропетровск/"Dnjepropetrowsk"), ist mit 1,05 Millionen Einwohnern die drittgrößte Stadt der Ukraine. Sie liegt südöstlich der
"Odessa" (ukrainisch ""; russisch ") ist eine Stadt im gleichnamigen Verwaltungsgebiet (Oblast Odessa) in der Ukraine. Sie ist mit rund 1.000.000 Einwohnern die wichtigste Hafenstadt des Landes am Schwarzen Meer.GeschichteVor Gründung OdessasIn der
Wetter

Kiew


(29.11.2014 09:25)

-5 / -3 °C


30.11.2014
-6 / -3 °C
01.12.2014
-8 / -2 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

Artikel - Höhepunkte ...
Artikel - Gewalt gegen ...

Syria Says Air Strikes ...
Egyptian Court To Rule ...

Russische Sporthochsch ...
...

Bizarre, suraigu et sa ...
...

Vortrag im Prager Lite ...
Erstmals Zwergflusspfe ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum