Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
     
Hotelsuche in 
 

Willkommen in Dänemark

Dänemark
Von Europe Online   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Tradition und Moderne: Hier lassen sich beide Ströme auf unverwechselbare Arten und Weisen erleben
Wie ist das Wetter in Dänemark? Wie komme ich überhaupt dorthin? Kann ich mit dem Euro bezahlen? Trinkgeld geben im Restaurant oder beim Friseur? Antworten gibt der dänische Fakten-Check.
Galerie
Offen und vielfältig: So präsentieren sich die Dänen und ihr Land den Besuchern.
Viele Wege führen nach Dänemark
Die Anreise mit der Bahn ist schnell und bequem – oft sogar zu Sonderpreisen schon ab 29 Euro ab Hamburg nach Kopenhagen oder Århus. Täglich fahren von Deutschland aus mehrere Züge nach Jütland und Fünen; nach Kopenhagen über die Vogelfluglinie (Puttgarden/Rødby) sowie über die Große-Belt-Verbindung. Der City Night Line fährt täglich aus dem Rhein-Ruhr-Gebiet sowie von München, Ingolstadt, Nürnberg, Würzburg und Fulda sowie Basel und Amsterdam nach Padborg, Odense, Ringsted, Høje Taastrup und Kopenhagen. Die modernen Fähren von Scandlines bringen Urlauber schnell und sicher über die Ostsee.

Einreisebestimmungen
Aufgrund des Schengener Abkommens entfallen Ausweiskontrollen an den deutsch-dänischen Grenzen. Alle Grenzübergänge können rund um die Uhr passiert werden. Bei der Einreise aus der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz und Österreich ist jedoch weiter ein gültiger Reisepass oder Personalausweis mitzuführen.

Geld

Dänemark gehört noch nicht der EURO-Zone an. Münzeinheit ist weiterhin die Dänische Krone (DKK od. Dkr.). Viele Geschäfte zeichnen ihre Waren jedoch in DKK und in Euro aus. 1 Krone = 100 Øre = ca. 0,13 € (1 € = ca. 7,43 DKK). Im Umlauf sind Banknoten zu 1.000, 500, 200, 100 und 50 Kronen. Münzen: 20, 10, 5, 2 und 1 Krone sowie 50 Øre. Bei jedem Umtausch wird eine Wechselgebühr von DKK 20 bis 35 erhoben.

Übernachten im Ferienhaus oder in einer Ferienwohnung
An Dänemarks Küste branden die Nord- und die Ostsee. So viel Wasser und Weite bringt unweigerlich das Gefühl von Freiheit und Abenteuerlust mit sich. Wer sich im Urlaub nicht in ein enges, starres Konzept begeben will entscheidet sich deshalb für eine Ferienwohnung oder gleich ein Ferienhaus in Dänemark. Vergleichsportale, auf denen Kundenrezensionen veröffentlicht werden können, sorgen für Gewissheit im Vorfeld, dass man gut untergebracht sein wird.

Über den Dächern von Kopenhagen.
Klima
Dänemark weist ein ausgeprägtes Meeresklima mit mäßig warmen Sommern und milden Wintern auf. Der Mittelwert der Maximumtemperaturen im Juni, Juli, August beträgt ca. 19,3°, 22,2°, 25,4° C (Höchsttemperaturen 31,7°, 30°, 32,6° C), für den kältesten Monat Februar war der Mittelwert der Minimumtemperatur 0,7° C. Die vorherrschende Windrichtung ist West. Typisch für Dänemark ist der häufige und schnelle Wetterwechsel. Charakteristisch sind auch die langen, hellen Sommernächte von Mai bis August (am 1. Juli z.B. Sonnenaufgang 4.40 Uhr, -untergang 22.06 Uhr, MESZ). Die Temperaturen im Meer betragen im Sommer durchschnittlich 18° bis 20° C, manchmal auch höher, je nach Sonneneinstrahlung.

Öffnungszeiten
Geschäfte und Postämter sind Mo.- Fr. von 9/10 bis 17.30/18/19 Uhr geöffnet, Do. oder Fr. bis 19/20 Uhr, Sa. bis 12/14/16 Uhr. Die Öffnungszeiten sind den Inhabern überlassen und können von Ort zu Ort sehr unterschiedlich sein. Samstagnachmittag und an Sonn- und Feiertagen haben Bäckereien, Kioske, Blumenläden etc. in der Regel geöffnet. In den Ferienorten haben die meisten Geschäfte während der Sommermonate jeden Tag (auch am Wochenende) bis spät abends geöffnet.
Die Dänen und Touristen genießen den milden Sommer.
Eine neue Sonntagsöffnungsregel erlaubt allen Geschäften, den ersten Sonntag im Monat zu öffnen sowie alle Dezember-Sonntage vor Weihnachten. An diesen Sonntagen dürfen die Läden von 10-17 Uhr geöffnet sein, am letzten Sonntag vor Weihnachten sogar von 10-20 Uhr. Fällt der erste Sonntag im Monat jedoch auf einen Feiertag, entfällt die Öffnung. Zusätzlich dürfen alle Läden sechs frei wählbare Sonntage im Jahr öffnen, davon zwei im Juli oder August. Banken und Sparkassen sind generell Mo. – Fr. von 10 bis 16 Uhr, Do. bis 18 Uhr geöffnet.

Trinkgeld
In Dänemark sind Trinkgelder nicht üblich, weder im Hotel, Restaurant, Taxi oder beim Friseur.

Nähere Infos auch unter www.visitdenmark.com
Fakten
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Wie ist das Wetter in Dänemark? Wie komme ich überhaupt dorthin? Wie finde ich eine schöne Übernachtungsmöglichkeit? Kann ich mit dem Euro bezahlen? Trinkgeld geben im Restaurant oder beim Friseur? Antworten gibt der dänische Fakten-Check. Viele
Bunte Badehütten, hutförmige Hügel mit Windmühlen, Skipper und Schiffe wie aus längst vergangener Zeit und die frische Brise um die Nase und in den Segeln. Bleibende Eindrücke einer Radreise durch das süddänische Inselmeer. Endlich Urlaub.
Natürlich: Mit Sprichwörtern ist das so eine Sache. Warum sollten ausgerechnet in Dänemark die glücklichsten Menschen der Welt leben? Aber wie das eben so ist mit Sprichwörtern: Irgendwo müssen sie ja herkommen und einen wahren Kern haben. Wer
Lage der Silkeborg Kommune "Silkeborg Kommune" ist eine dänische Kommune in Jütland. Sie entstand am 1. Januar 2007 im Zuge der Kommunalreform durch Vereinigung der „alten” Silkeborg Kommune mit den bisherigen
"Ballerup Kommune" ist eine dänische Kommune in der Region Hovedstaden. Sie umfasst neben der Stadt Ballerup auch Måløv und Skovlunde und ist 34,0 km² groß.EinwohnerentwicklungEntwicklung der Einwohnerzahl (per 1. Januar):* 1980: 48.938* 1985:
Lage der Norddjurs Kommune"Norddjurs Kommune" ist eine dänische Kommune im Osten Jütlands. Sie entstand am 1. Januar 2007 im Zuge der Kommunalreform durch Vereinigung der bisherigen Kommunen Grenaa, Nørre Djurs und Rougsø, sowie des östlichen
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Der Videoschiedsrichter geht nun also bereits in seine zweite Saison. Lange hat sich der Fußball schwer damit getan, technische Hilfsmittel wie die Torlininentechnologie oder eben den Videoschiedsrichter zuzulassen. In der vergangenen Saison hat
Volkswagen kam in den letzten Jahren vor allem durch die manipulierten Dieselmotoren in die Schlagzeilen. Jetzt versucht das Unternehmen aber, die negative Verbrauchermeinungen mit drastischen Ansagen zu ändern. Auf dem Autogipfel 2018
Die meisten Menschen sehen sich selbst als rational und gehen bei Entscheidungen faktenorientiert und logisch vor. Der Alltag zeigt jedoch immer wieder, dass das Bauchgefühl eine wichtige Rolle spielt. Selbst wenn zahllose Fakten und Informationen
Seit Anfang des Jahres liefern sich Washington und Peking einen Schlagabtausch mit Strafzöllen. Inzwischen ist die Hälfte der amerikanischen Exporte nach China und knapp 85 Prozent der chinesischen Importe in die USA betroffen. Gespräche zwischen
In einigen Ländern Europas umfasst die Kultur nicht nur traditionelle Aspekte. Als ungewöhnlicher Bestandteil der Landestradition hat dort auch das Glücksspiel seinen Platz. Doch welche Länder sind dem Spiel besonders zugeneigt und wie konnte es
Cristiano Ronaldo markierte sein erstes Spiel in einem Juventus-Trikot mit einem Tor nach nur acht Minuten in einem traditionellen Freundschaftsspiel mit dem B-Team des Clubs. Ronaldo beendete seine rekordverdächtige Amtszeit bei Real Madrid in
Wetter

Kopenhagen


(23.04.2019 21:51)

0 / 2 °C


24.04.2019
0 / 2 °C
25.04.2019
-1 / 0 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Afghan Farah Governor ...
Ministry Warns Cinema ...

Wieder Aufregung um de ...
Verbrennungsmotor made ...

Auferstanden aus Rouen ...
Unsere kleine Tour de ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum