Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt


Espresso der Extra-Klasse


Hotelsuche in 
 

Weltmeister Frankreich bei Handball-EM weiter auf Halbfinalkurs

Kroatien
20.01.2018
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Zagreb (dpa) - Weltmeister Frankreich steht bei der Handball-EM dicht vor dem Einzug ins Halbfinale. Der dreimalige Titelträger setzte sich am Samstag in Zagreb gegen Rekord-Europameister Schweden mit 23:17 (10:8) durch und führt die Hauptrundengruppe I nun mit 6:0 Punkten an. Die Skandinavier (4:2) bleiben trotz der Niederlage aber im Rennen um einen der beiden ersten Plätze.

In einer kampfbetonten Partie dominierten auf beiden Seiten die Abwehrreihen. Bis Mitte der zweiten Halbzeit hielt das Drei-Kronen- Team das Spiel offen, ehe Frankreich davonzog. Bester Werfer beim Sieger war Cedric Sorhaindo mit fünf Toren. Für den viermaligen EM-Champion Schweden traf Simon Jeppson vom deutschen Vizemeister SG Flensburg-Handewitt viermal.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Slowenien
16.01.2018
Zagreb (dpa) - Die kuriose Torhüter-Aktion von Trainer Veselin Vujovic half den slowenischen Handballern letztlich auch nicht. Kurz vor dem entscheidenden Siebenmeter von Tobias Reichmann stellte sich Vujovic ins eigene Tor und versuchte, den
weiter
Deutschland
16.01.2018
Zagreb (dpa) - Kiril Lazarov ist ein Handballer der Superlative. Kein Spieler hat während einer Weltmeisterschaft jemals mehr Tore erzielt als der Mazedonier (92). Und kein anderer Profi hat auch bei einer Europameisterschaft je mehr Tore (61) als
weiter
Österreich
16.01.2018
Split/Porec (dpa) - Gastgeber Kroatien hat bei der Handball- Europameisterschaft einen schweren Dämpfer erhalten. Im abschließenden Gruppenspiel unterlagen die Kroaten am Dienstagabend Rekord-Europameister Schweden mit 31:35 (12:17). Zwar hatte
weiter
Kroatien
16.01.2018
Krefeld (dpa) - Deutschlands Wasserballer bleiben in der Weltliga sieglos. Am dritten Spieltag der Europa-Gruppe B verlor die Auswahl von Bundestrainer Hagen Stamm am Dienstagabend in Krefeld mit 4:13 (0:6, 0:3, 2:3, 2:1) gegen den Weltmeister und
weiter
Deutschland
15.01.2018
Zagreb (dpa) - Deutschland hat laut der Europäischen Handballföderation (EHF) sehr gute Chancen auf die Ausrichtung der Europameisterschaft 2024. Deutschland sei eine der Nationen, die eine EM mit 24 Teilnehmern wegen des Zuschauerinteresses und
weiter
Slowenien
16.01.2018
Zagreb (dpa) - Nach dem abgewiesenen Protest gegen die Wertung des 25:25-Unentschiedens gegen die deutschen Handballer erwägt Slowenien offenbar den Ausstieg aus der EM in Kroatien. Das berichtete die slowenische Nachrichtenagentur STA am Dienstag
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Essen (dpa) - Die RWE-Ökostrom- und Netztochter Innogy baut ihr Geschäft in Kroatien aus. Durch die Übernahme einer Netz- und Vertriebsgesellschaft in der Region Zagreb steige Innogy mit rund 35 000 Kunden zum drittgrößten Gasversorger in
Kiel (dpa) - Rekordmeister THW Kiel ist wegen des verletzungsbedingten Ausfalls von Kapitän Domagoj Duvnjak sauer auf den kroatischen Handballverband. Duvnjak hatte sich im EM- Auftaktspiel der Kroaten gegen Serbien einen Muskelfaseriss zugezogen,
Zagreb/Ljubljana (dpa) - Im Grenzstreit in der Bucht von Piran an der nördlichen Adria haben die EU-Mitglieder Slowenien und Kroatien jetzt Fischer mit saftigen Geldstrafen belegt. Kroatien habe slowenische Fischer wegen angeblicher
Zagreb/Ljubljana (dpa) - Im Grenzstreit in der Bucht von Piran an der nördlichen Adria haben die EU-Mitglieder Slowenien und Kroatien jetzt Fischer mit saftigen Geldstrafen belegt. Kroatien habe slowenische Fischer wegen angeblicher
Johannesburg (dpa) - Ein kroatischer Großwildjäger ist in Südafrika Medienberichten zufolge bei einer Löwenjagd tödlich verletzt worden. Der 75 Jahre alte Jäger und zwei weitere kroatische Urlauber hatten bereits einen ersten Löwen erlegt,
Im neuen im «Kroatien-Krimi» steht in der Küstenstadt Split die Bürgermeisterwahl bevor, und ein Kandidat geht mit populistischen Sprüchen auf Stimmenfang. Dann wird auf ihn ein Mordanschlag verübt.München (dpa) - Ein selbstverliebter
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Architektonisch wie Italien, nur viel günstiger - Kroatien ist ein beliebtes Reiseziel für alle, die das Mittelmeer lieben. Seine malerische Küste verzaubert und es gibt zahlreiche interessante Städte und Burgen zu entdecken. Im Norden grenzt
Am Sandstrand bei Sonnenuntergang, auf einem Felsen hoch über dem Meer oder mitten im Grünen bei einem Spaziergang durch den Wald…. Fotomotive für Verliebte gibt es unzählige. Der Ort Crikvenica an der kroatischen Adriaküste bietet dafür
Das UNESCO-Komitee für die Bewahrung des immateriellen Kulturerbes reihte vor kurzem auf seiner auf der indonesischen Insel Bali abgehaltenen Sitzung den stummen Reigen aus dem Dalmatinischen Hinterland - „Nijemo Kolo“ und den witzigen
Eines der schönsten Wahrzeichen der Stadt Vukovar, das barocke Schloss Eltz, ist nach langen Bauarbeiten neulich wieder eröffnet worden. Das Schloss war während des Heimatkrieges und der Aggression auf Vukovar und Kroatien vollständig zerstört
"Virovitica" (deutsch "Wirowititz", ungarisch "Verőce", italienisch "Varaviza") ist eine Stadt in Kroatien. Sie befindet sich nahe der Staatsgrenze zu Ungarn nahe dem Fluss Drau an den nördlichen Abhängen des Bilogora-Gebirges. Virovitica wird
"Petrinja" (deutsch und italienisch auch "Petrinia") ist eine Stadt in Mittelkroatien, unweit von Sisak im historischen Gebiet der Banovina. Die Stadt zählt zur Gespanschaft Sisak-Moslavina ("Sisačko-moslavačka županija") und zählt laut der
Wetter

Zagreb


(20.02.2018 22:16)

0 / 2 °C


21.02.2018
0 / 1 °C
22.02.2018
-1 / 1 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum