Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt


Bundesliga-Tickets mit Garantie!


     
Hotelsuche in 
 

Unser schönes Bier- und Burgenland

Deutschland, Neustadt an der Waldnaab
Von Jürgen Herda   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Goldene Tourismus-Region: Unwiderstehlicher Landkreis Neustadt/Waldnaab - Das große B wie Bocklradweg bis Z wie Zoigl
Landkreis Neustadt/Waldnaab. 13 schwergewichtige Schlagwörter liefert Tourismusreferent Reinhold Zapf, welche die Neustädter (Kultur-) Landschaft für Gäste wie Einheimische so unwiderstehlich machen.

Wir können die Selbsteinschätzung der freundlichen Bedienung nur bestätigen: „Beim Posterer Zoigl sitzt man noch so richtig gemütlich zusammen. Jung und alt, Unternehmer und Arbeiter, Lehrling und Meister. Alles hat hier seine besondere Qualität: die Brotzeit zum guten Preis, die Atmosphäre, die Unterhaltung – und natürlich auch das Bier.“
Posterer Zoigl


Burgen:
Die Oberpfalz ist ein Burgenland. Eine unserer schönsten ist die Burg Leuchtenberg. Die Burgfestspiele des Oberpfalztheaters sind ein kulturtouristisches Highlight, das jährlich über 30 000 Gäste anzieht.

Bockl- und Paneuropa-Radweg:
Mit dem Bockl-Radweg haben wir einen Top-Beitrag zum Verlauf des Paneuropa-Radwegs geleistet. So jedenfalls bewertet das Internetportal www.bahntrassenradeln.de die 50 Kilometer lange ehemalige Eisenbahntrasse. Dank der direkten Eisenbahnanbindung kann man in Nürnberg mit dem Rad aussteigen, sich gleich draufsetzen und direkt bis zur tschechischen Grenze radeln.

Euregio Egrensis und Böhmen:
Mit unseren tschechischen Partnern sind wir im Rahmen der Euregio zum Beispiel mit dem Verkehrsverbund Egronet eng verbunden. Im gemeinsamen Verkehrsnetz kann jeder mit einem günstigen Tagesticket für 15 Euro etwa zwischen Weiden und Karlsbad hin- und herpendeln.

Geologie und tiefe Löcher:
Der Geopark Bayern-Böhmen lädt zu einer Zeitreise durch die geologischen Besonderheiten der Region. In Windischeschenbach ist bei den kontinentalen Tiefbohrern (KTB) das tiefste Loch derWelt zu bestaunen.

Glas und Porzellan – die Region der Tischkultur:
Diese Themen gehören zusammen, schließlich schmeckt’s dem Oberpfälzer erst richtig, wenn er vorher den Teller gewendet hat, um zu schauen, wo er
herkommt. Die Porzellanstraße bietet mit dem Jubiläum „300 Jahre europäisches Porzellan“ heuer ein besonderes Highlight. In Neustadt kreuzen sich mit der Goldenen, der Porzellan- und der Glasstraße gleich drei Ferienstraßen. Das Glasmuseum und die „Altbayerische Krystall-Glashütte sind das i-Tüpfelchen.
Das mächtige Kaolino-Werk in Hirschau


Goldsteig:
Mit 660 Kilometern von Marktredwitz bis Passau ist der Goldsteig ein Premium-Fernwanderweg, der das Publikum verändert hat. Es sind nicht mehr nur die traditionellen Wanderer, die bei uns im Büro vorbeikommen, sondern auch „Leistungssportler“. Wandern ist wieder mega-in. Damit die Qualität erhalten bleibt, kümmern wir uns – Michael
Körner vom Tourismusverband Ostbayern (TVO) und für jeden Abschnitt ein Wegepate – darum, dass der Weg top erhalten bleibt und die Nachzertifizierung in diesem Jahr problemlos über die Bühne geht.

Hotel und Gastlichkeit:
Was wir seit letztem Jahr feststellen, ist eine verstärkte Investitionsbereitschaft, die sich positiv auswirkt. Kürzlich hat in Georgenberg ein Bio- und Kräuterhotel mit vier Sternen eröffnet – da ist alles in sich stimmig, mit einem Topkoch, der in der Szene einen Namen hat, Führungen und Kräuterpädagogik, einem Wohlfühlbereich, das kommt an. Auch Urlaub auf dem Bauernhof hat seit dem großen Aufschwung 1992 ein tolles Niveau erreicht.

KZ-Gedenkstätte Flossenbürg:
Die Gedenkstätte hat inzwischen ein hervorragendes Angebot. Auf zwei Stockwerken ist die Historie einfühlsam dargestellt – ein lohnendes Ziel für alle, die sich mit dem dunkelsten Kapitel unserer Geschichte hautnah auseinandersetzen möchten.


Mittelgebirge:

Auf der ITB habe ich die erste gemeinsame „Versammlung der deutschen Mittelgebirge“ besucht, eine neue Initiative, der wir uns angeschlossen haben, um uns beim Deutschen Tourismusverband mehr Gehör zu verschaffen.

Naturpark nördlicher Oberpfälzer Wald:
Der Naturpark umfasst den gesamten Landkreis Neustadt an der Waldnaab, südliche Teile des Landkreises Tirschenreuth und die Stadt Weiden. Wir haben auf 1380 Quadratkilometern ein einzigartiges Naturerlebnis, verbunden mit kulturellen Highlights in den Städten.

Anzeige:
Tourismus:
Die Entwicklung der Gästezahlen ist von einem moderaten Auf und Ab gekennzeichnet. Das hängt oft schon von einem einzelnen Faktor ab.Wenn etwa ein Hotel schließt, schlägt das sofort durch.

Zoigl:
Unser Bier ist ein Alleinstellungsmerkmal erster Güte, das es nur im Oberpfälzer Wald gibt. Die Zeit, die FAZ, die Süddeutsche, ja sogar die taz schreiben regelmäßig darüber. Eine Gruppe aus der Hausbrauerszene an der Lahn hat nach einer Fahrradtour einen tollen Artikel in einer Bierzeitung veröffentlicht, der seine Kreise zieht.
Dieser Artikel ist Teil der Tour "Thema: Die Goldene Straße"
Goldene Straße
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
Berlin (dpa) - Baustellen bei der Bahn sollen die Fahrpläne künftig weniger durcheinander bringen. Dazu hat im Konzern ein neues «Lagezentrum Bau» die Arbeit aufgenommen, wie Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla in Berlin sagte. «Es hat die
Gütersloh (dpa) - Patienten mit Rückenschmerzen kommen immer häufiger auf den OP-Tisch. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung, die auf Zahlen des Statistischen Bundesamts und eigenen Berechnungen beruht. 2015
Athen (dpa) - Aus Protest gegen weitere geplante Sparmaßnahmen sind die Seeleute der griechischen Küstenschifffahrt am Dienstag in einen 48-stündigen Streik getreten. Zudem gab es im Radio- und Fernsehen keine Nachrichten. Die griechischen
Paris (dpa) - Sie haben völlig konträre Ansichten zu EU und Globalisierung: Die Programme der französischen Präsidentschaftsfinalisten Emmanuel Macron und Marine Le Pen unterscheiden sich stark. Ein Vergleich:EINWANDERUNGLe Pen: Die
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Berlin (dpa) - Trotz der zuletzt teils heftigen Kritik am Videobeweis in der Bundesliga will der DFB das Projekt nicht aussetzen. «Dafür gibt es überhaupt keine Veranlassung, und es wäre auch das Verkehrteste, was wir machen könnten», sagte der
Würselen (dpa) - SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat am Sonntag in Würselen seine Stimme für die Bundestagswahl abgegeben. Gegen 10 Uhr betrat er zusammen mit seiner Ehefrau Inge das Wahllokal im Rathaus seiner Heimatstadt. Er hoffe, dass das
Hamburg (dpa) - Ex-Profi Michael Stich hat die Lizenz für das Tennisturnier am Hamburger Rothenbaum verloren. Der Deutsche Tennis Bund (DTB) teilte im Anschluss an eine Sitzung des Bundesausschusses mit den Vertretern der 18 Landesverbände in
Tianjin (dpa) - Der Clubchef des chinesischen Fußballclubs Tianjin Quanjian, Yuhui Shu, ist weiter an einer Verpflichtung von Pierre-Emerick Aubameyang von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund interessiert. «Er ist 65 bis 70 Millionen Euro
Fulda (dpa) - Die Deutsche Bischofskonferenz (DBK) ist das Führungsgremium der katholischen Kirche in Deutschland. Ihr gehören aktuell 67 Bischöfe und Weihbischöfe aus 27 Diözesen an. Vorsitzender ist seit März 2014 Kardinal Reinhard Marx
Die Reformbewegung «Wir sind Kirche» kritisiert die katholischen Bischöfe: Um die heißen Themen des Alltags werde ein Bogen gemacht. Vor Beginn der Herbstvollversammlung am Montag ruft sie die Oberhirten dazu auf, mehr Dialogwillen mit dem
Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN
banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum