Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Bundesliga-Tickets mit Garantie!


ITS | Jahn | Tjaereborg


Hotelsuche in 
 

Tillich: Keine «Stoppschilder» bei konservativen Positionen

Deutschland
06.10.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Dresden (dpa) - Die Union muss sich nach Ansicht des sächsischen Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich wieder offen konservativen Positionen widmen. Der Fall der Mauer sei das Ende einer Diktatur des Ja-Sagens gewesen, sagte der CDU-Politiker am Freitagabend auf dem «Deutschlandtag» der Jungen Union in Dresden. Der «sogenannte Mainstream» dürfe der demokratischen Diskussion kein Stoppschild setzen, wenn es um konservative und bürgerliche Positionen gehe. «Ich meine, diese Stoppschilder müssen weg.» Die Union brauche im politischen Raum aber niemanden hinterherzurennen.

In der Union wird nach dem massiven Stimmenverlust bei der Bundestagswahl über die richtige Aufstellung von CDU und CSU diskutiert. Tillich hatte nach der historischen Wahlschlappe eine schärfere Asyl- und Einwanderungspolitik verlangt und angesichts der AfD-Erfolge kritisiert, die Union habe rechts von der Mitte Platz gelassen. Die rechtspopulistische AfD war im Bund drittstärkste Kraft und in Sachsen mit 27 Prozent der Stimmen sogar stärkste Kraft geworden.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Europa
01.10.2017
Manchester (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May hat zum Start des Parteitags der britischen Konservativen Bedauern über die Schlappe bei der jüngsten Parlamentswahl geäußert. «Es tut mir leid, dass einige sehr gute Abgeordnete
weiter
Deutschland
04.10.2017
Berlin (dpa) - Die Ursache für leicht erhöhte Radioaktivitätswerte an mehreren europäischen Messstellen ist weiterhin unbekannt. «Wo das herkommt, können wir noch nicht sagen», sagte ein Sprecher des Bundesamts für Strahlenschutz am Mittwoch
weiter
Deutschland
04.10.2017
Karlsruhe (dpa) - Wer Medizin studieren möchte, braucht ein Spitzen-Abitur - oder viel Geduld. Der Weg zu einem der begehrten Studienplätze führt über die Stiftung für Hochschulzulassung. Ob die Vergabebedingungen mit dem Grundgesetz vereinbar
weiter
Deutschland
26.09.2017
Berlin (dpa) - Der designierte neue Chef der CSU-Landesgruppe im Bundestag, Alexander Dobrindt, hat Rücktrittsforderungen an seinen Parteichef und bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer zurückgewiesen. «Es gibt keine Personaldebatte in
weiter
Deutschland
01.10.2017
Berlin (dpa) - Die SPD bleibt nach den Worten der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer unter allen Umständen bei ihrer Entscheidung, nicht in Koalitionsgespräche mit der Union einzutreten. Die Festlegung der SPD, in die
weiter
Deutschland
30.09.2017
Berlin (dpa) - Die Grünen haben offiziell ihre Bereitschaft zu Gesprächen über eine Jamaika-Koalition erklärt. «Eine Einladung der CDU und CSU zu gemeinsamen Sondierungsgesprächen mit der FDP nehmen wir an», heißt es in einem Beschluss, den
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Schauspielstar Julia Jentsch ist ab Sonntag im Ersten in der Miniserie «Das Verschwinden» zu sehen. In dem außergewöhnlichen Krimi über familiäre Verwerfungen und Jugendliche ohne Halt verkörpert sie eine Alleinerziehende auf verzweifelter
Hamburg/Berlin (dpa) - Die Schauspielerin Julia Jentsch (39, «24 Wochen») wählt ihre Rollen stark danach aus, mit welchen Menschen sie dann zusammenarbeiten wird. «Natürlich muss mich etwas an einem Stoff und an einer Figur reizen. Aber das
Wiesbaden (dpa) - Die Konsumfreude der Verbraucher treibt die Geschäfte im deutschen Gastgewerbe weiter an. Im Urlaubsmonat August stieg der Umsatz bereinigt um Preisanstiege (real) um 0,9 Prozent gemessen am Vorjahreszeitraum, wie das Statistische
Berlin (dpa) - Unmittelbar vor dem Beginn der Jamaika-Sondierungen hat Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt die potenziellen Partner Union, FDP und Grüne zu einem respektvollen Umgang aufgerufen. «Ich finde, das ist eine
Berlin/Bad Vilbel (dpa) - Nach Einschätzung der FDP-Generalsekretärin Nicola Beer ist gegenseitiges Vertrauen die Grundlage für erfolgreiche Jamaika-Sondierungen. Die Gespräche über das mögliche Regierungsbündnis mit CDU/CSU und Grünen
«Ich hab gedacht: Ok, souverän geht anders.»(Die Linken-Vorsitzende Katja Kipping am Mittwoch im ARD-«Morgenmagazin» auf die Frage, wie sie die Zurechtweisung ihres Co-Chefs Bernd Riexinger durch Fraktionschefin Sahra Wagenknecht am Vorabend
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Göteborg (dpa) - Ein Mann ist in der Domkirche im schwedischen Göteborg in Brand geraten. Er sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ob er sich absichtlich anzündete oder es sich um einen Unfall handelte, war
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
Berlin (dpa) - Baustellen bei der Bahn sollen die Fahrpläne künftig weniger durcheinander bringen. Dazu hat im Konzern ein neues «Lagezentrum Bau» die Arbeit aufgenommen, wie Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla in Berlin sagte. «Es hat die
Gütersloh (dpa) - Patienten mit Rückenschmerzen kommen immer häufiger auf den OP-Tisch. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung, die auf Zahlen des Statistischen Bundesamts und eigenen Berechnungen beruht. 2015
Athen (dpa) - Aus Protest gegen weitere geplante Sparmaßnahmen sind die Seeleute der griechischen Küstenschifffahrt am Dienstag in einen 48-stündigen Streik getreten. Zudem gab es im Radio- und Fernsehen keine Nachrichten. Die griechischen
Wetter

Berlin


(18.10.2017 09:25)

11 / 19 °C


19.10.2017
11 / 14 °C
20.10.2017
10 / 19 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

U.S. Judge Dismisses R ...
Iranian Minister Says ...

Schauspielerin Julia J ...
Hertha ohne Leckie in ...

Schweiz des Balkans ...
...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum