Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Espresso der Extra-Klasse




Hotelsuche in 
 

Terrorprozess in Brüssel: Abdeslam drohen bis zu 20 Jahre Haft

Belgien
05.02.2018
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Brüssel (dpa) - Dem mutmaßlichen islamistischen Terroristen Salah Abdeslam drohen für eine Schießerei in Brüssel 2016 drei bis 20 Jahre Haft. Dies sei das mögliche Strafmaß für die angeklagten Taten, erklärte die Staatsanwaltschaft am Montag nach Beginn der Hauptverhandlung. Es gehe nicht nur um Mordversuch, sondern um Mordversuch in einem terroristischen Zusammenhang.

Abdeslam soll zu einer Terrorzelle des sogenannten Islamischen Staates (IS) gehören, die die schweren Anschläge in Paris im November 2015 und in Brüssel im März 2016 verübte. Angeklagt ist er jetzt aber zunächst wegen eines Feuergefechts mit der Polizei im Brüsseler Viertel Forest. Er muss sich gemeinsam mit dem 24-jährigen Tunesier Soufien Ayari verantworten.

Die beiden Verdächtigen sollen am 15. März 2016 gemeinsam mit einem Komplizen auf Beamte geschossen haben, die die Wohnung durchsuchen wollten, in der sie sich versteckt hielten. Mehrere Polizisten wurden verletzt. Der dritte Terrorverdächtige wurde getötet.

Der Brüsseler Prozess begann am Montag. Abdeslam verweigerte die Aussage. Der Mitangeklagte Ayari äußerte sich hingegen und räumte Verbindungen zur IS-Terrormiliz ein. Schüsse auf die Polizisten in Forest bestritt er jedoch.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Düsseldorf (dpa) - Die nordrhein-westfälische Landesregierung macht Druck auf Belgien, die störanfälligen Atomkraftwerke Tihange nahe Aachen und Doel bei Antwerpen stillzulegen. Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) wollte am Dienstag in
Hasselt (dpa) - Beim Absturz eines Sportflugzeugs in der ostbelgischen Provinz Limburg sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Die Maschine sei am Montagmittag in der Provinz-Hauptstadt Hasselt abgestürzt, berichtete die belgische Nachrichtenagentur
München (dpa) - Der RSC Anderlecht muss Fans des FC Bayern München für überzogene Ticketpreise beim Champions-League-Spiel in Brüssel im vergangenen November entschädigen. Die Europäische Fußball-Union (UEFA) gab am Montag bekannt, dass für
Den Haag (dpa) - Das niederländische Museum Mauritshuis hat ein bislang unbekanntes Gemälde von Jan Steen (1626-1679) entdeckt. Das Gemälde «Die Verspottung von Samson» sei jahrelang als Kopie angesehen worden, teilte das Mauritshuis am Freitag
Brügge (dpa) - Wegen technischer Probleme ist ein Öltanker vor der belgischen Nordseeküste auf Grund gelaufen. Das Schiff trieb am frühen Freitagmorgen auf eine Sandbank vor der nordbelgischen Stadt Brügge zu und blieb dort stecken, wie die
Brüssel (dpa) - Um die Sicherheit im Zentrum zu erhöhen, verbannt die belgische Hauptstadt Brüssel ab sofort Lastwagen mit einem Gewicht von mehr als 7,5 Tonnen aus ihrem historischen Stadtkern. Rund um den bekannten Marktplatz Grand-Place dürfe
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Karl-Heinz Lambertz, Ministerpräsident der 85.000 Köpfe zählenden deutschsprachigen Minderheit, erzählt aus seinem Alltag mit Wallonen, Flamen und wie die Wunden der Vergangenheit geheilt werden können. „Ideelle Unterstützung aus
Alte Abtsresidenz Val-Saint-LambertSchloss Cockerill"Seraing" ist eine belgische Stadt im Arrondissement Lüttich in der gleichnamigen Provinz, südwestlich der Stadt Lüttich. Seraing liegt an der Maas und an der Eisenbahnlinie Lüttich-Namur, hat
"Tienen" oder auch Thienen (Französisch "Tirlemont") ist eine Stadt und Gemeinde in der Provinz Flämisch-Brabant in Belgien. Die Gemeinde hatte 2008 32.207 Einwohner. Ihre Gesamtfläche beträgt etwa 71,77 km².Orte* Die Stadt Tienen, wo sich
"Charleroi" (deutsch veraltet: "Karolingen", wallonisch: "Tchålerwè") ist eine Stadt in der Provinz Hennegau in der Wallonischen Region Belgiens und Hauptstadt des gleichnamigen Arrondissements. Mit 201.593 Einwohnern ist Charleroi die
"Jette", 44.601 Einwohner (1. Januar 2008) , 5 km² ist eine der 19 Gemeinden der Region Brüssel-Hauptstadt.Jette liegt im Nordwesten der Hauptstadt. Nachbargemeinden sind Brüssel-Stadt, Molenbeek-Saint-Jean/Sint-Jans-Molenbeek, Koekelberg und
"Halle" (französisch "Hal") ist eine Stadt in der belgischen Provinz Flämisch-Brabant. Sie ist die südlichst gelegene Stadt der niederländischsprachigen Region.GeografieHalle liegt an der Senne, der Stadtkern auf deren linkem Ufer. Der Fluss wird
Wetter

Brüssel


(21.02.2018 04:10)

-1 / 5 °C


22.02.2018
-2 / 4 °C
23.02.2018
-3 / 3 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum