Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
ITS | Jahn | Tjaereborg


Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


     
Hotelsuche in 
 

Tapolca

Ungarn, Tapolca
Von Wikipedia - die freie Nachrichtenenzyklopädie   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  


"Tapolca" ist eine ungarische Kleinstadt mit etwa 20.000 Einwohnern nördlich des Plattensees (Balaton). Seit dem 10. Jahrhundert gehört Tapolca zu Ungarn. Nach dem 2. Weltkrieg entwickelte sich die Stadt zu einem Industriezentrum der Region. Verschiedene Bodenschätze wurden und werden in der Gegend abgebaut.

Sehenswürdigkeiten
* Höhlenteich, per Boot befahrbar
* Parkanlage um den Mühlenteich
* Batsányi-Museum am Marktplatz

Motorsport
Mit dem "Nyirádi Motorsport Centrum" gibt es in einer ehemaligen Bauxit-Grube in Nyirád, nicht weit von Tapolca entfernt, eine Rennstrecke, auf der u. a. jährlich ein Lauf zur FIA Rallycross-Europameisterschaft ausgetragen wird.

Söhne und Töchter der Stadt, Persönlichkeiten Tapolcas

* Michael Friedrich von Althann (* 1680 in Glatz; † 1734 in Waitzen), hatte ein Benefizium in Tapolca
* János Batsányi (* 1763 in Tapolca; † 1845 in Linz), Dichter
* József Csermák (* 1932 in Tapolca; † 2001 ebenda), Hammerwerfer
* Ildikó Mádl (* 1969 in Tapolca), Schachgroßmeisterin
* Szabolcs Huszti (* 1983 in Miskolc, Fußballspieler, spielte als Jugendlicher bei "Tapolca Bauxit"

Partnerstädte

* Bjelovar, Kroatien
* Bratislava, Slowakei
* Este, Italien
* Lempäälä, Finnland
* Stadthagen, Deutschland
* Zabola, Rumänien

Galerie

Image:Tapolca légifotó1.jpg
Image:Tapolca légifotó2.jpg
Image:Tapolca légifotó3.jpg
Image:Tapolca légifotó4.jpg




Dieser Artikel stammt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und kann dort bearbeitet werden. Der Text ist unter der Lizenz Creative Commons Attribution/Share Alike verfügbar. Fassung vom 24.10.2017 00:25 von den Wikipedia-Autoren.
Überblick
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Es gibt kaum ein Volk in Europa bei dem das Gefühl der Melancholie und die Sehnsucht nach Euphorie so nah beieinander sind, wie bei den Ungarn. Schon die Nationalhymne, die „Himnusz“ wie sie die Ungarn nennen, spricht vom Unglück
"Tapolca" ist eine ungarische Kleinstadt mit etwa 20.000 Einwohnern nördlich des Plattensees (Balaton). Seit dem 10. Jahrhundert gehört Tapolca zu Ungarn. Nach dem 2. Weltkrieg entwickelte sich die Stadt zu einem Industriezentrum der Region.
"Kazincbarcika" ist eine Industriestadt in Nordostungarn mit etwa 30.000 Einwohnern. Geografische LageSie liegt am Fuße des Bükk-Gebirges im Sajótal (Komitat Borsod-Abaúj-Zemplén). Die Stadt ging aus den drei Siedlungen Sajókazinc, Barcika und
Hauptplatz von Sopron mit der Dreifaltigkeitssäule im Vordergrund, dahinter der FeuerturmWie man auf diesen Schildern sehen kann, ist Sopron offiziell eine zweisprachige Stadt."Sopron" (deutsch "Ödenburg", kroatisch "Šopron", serbisch
Luftbild der Basilika von EsztergomBasilika in EsztergomBlick von Štúrovo auf Esztergom, 1999Im II.Weltkrieg zerstörte Donaubrücke, 1969die neu errichtete Maria-Valeria-Brücke bei Esztergom, 2006"Esztergom" (deutsch "Gran", slowakisch
Luftaufnahme: Budakeszi"Budakeszi" oder auf deutsch "Wudigeß", ist eine von Donauschwaben gegründete Gemeinde mittlerer Größe am westlichen Stadtrand der ungarischen Hauptstadt Budapest, sie wurde im Jahre 2000 zur Stadt erhoben. Bis nach dem
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Budapest (dpa) - Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban hat Ost-Mitteleuropa zur «migrantenfreien Zone» erklärt. Die EU und einige ihrer wichtigen Mitgliedsstaaten seien von einem nicht näher bezeichneten «Spekulanten-Imperium» in
New York (dpa) - Der milliardenschwere Finanzinvestor George Soros hat laut US-Medien einen Großteil seines Vermögens an seine Stiftung übertragen. Mit der Spende in Höhe von 18 Milliarden Dollar (15 Mrd Euro) habe der Hedgefonds-Guru und
Budapest (dpa) - Der Geschäftsträger der US-Botschaft in Budapest, David Kostelancik, hat die Einschränkung der Medienfreiheit durch Ungarns rechts-nationale Regierung kritisiert. «In den vergangenen Jahren haben die USA mehrfach die negativen
Budapest (dpa) - Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban hat dem österreichischen ÖVP-Wahlsieger Sebastian Kurz zum Erfolg gratuliert. «Wir vertrauen darauf, dass nach einer erfolgreichen Regierungsbildung (...) die Zusammenarbeit unserer
Bratislava (dpa) - Die Regierungschefs von mehreren östlichen EU-Ländern haben die EU-Kommission aufgefordert, gegen unterschiedliche Qualitätsstandards im gemeinsamen Markt vorzugehen. «Was gleich verpackt ist, muss auch gleich schmecken und die
Budapest (dpa) - Die US-geführte Central European University (CEU) in Budapest bekommt von der rechtsnationalen Regierung ein Jahr Aufschub, um die Bedingungen des neuen Hochschulunterrichtsgesetzes zu erfüllen. Die betroffenen
Wetter

Budapest


(24.10.2017 00:25)

9 / 10 °C


25.10.2017
6 / 15 °C
26.10.2017
6 / 13 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN
banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum