Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!




Hotelsuche in 
 

Sondierungen auf der Zielgeraden

Deutschland
11.01.2018
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Entscheidender Tag der GroKo-Sondierungen hat begonnen
Am voraussichtlich letzten Tag der Sondierungsgespräche für eine neue große Koalition haben in Berlin die Beratungen von CDU, CSU und SPD begonnen.
Galerie
Berlin (dpa) - In der SPD-Zentrale kamen am Donnerstag Arbeitsgruppen der drei Parteien zusammen. Die größten Knackpunkte dürften bis spät in die Nacht verhandelt werden. Bis zuletzt waren zentrale Steuer- und Finanzfragen sowie wesentliche Entscheidungen in den Bereichen Migration, Arbeitsmarkt, Gesundheit, Pflege, Renten und Europa offen. Am Freitag soll ein Ergebnis auf dem Tisch liegen.
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) kommt am 11.01.2018 zur Fortsetzung der Sondierungsgespräche zwischen SPD, CDU und CSU in der SPD-Zentrale in Berlin an. Die Spitzen der bisherigen Regierungspartner Union und Sozialdemokraten wollen bis zum 12.01.2018 ausloten, ob sie ihren Parteigremien Koalitionsverhandlungen über eine Neuauflage von Schwarz-Rot empfehlen können.

Die Verhandlungen dürften sich zwischen Sitzungen von zentralen Arbeitsgruppen, Sechser-Runden der Partei- und Fraktionschefs, getrennten Beratungen der einzelnen Seiten und der großen Gruppe der Unterhändler bewegen. Am Ende wollen die CDU-Vorsitzende Angela Merkel, SPD-Chef Martin Schulz und der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer ihren Gremien ein Ergebnispapier vorlegen.

Entscheidend wird sein, ob die Sozialdemokraten etwa bei den aus ihrer Sicht zentralen Gerechtigkeitsthemen ausreichende Verhandlungserfolge erzielen. Die SPD-Spitze braucht für den Eintritt in offizielle Koalitionsverhandlungen die Zustimmung eines Parteitags, der am 21. Januar in Bonn stattfinden soll und als große Hürde gilt.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Deutschland
09.01.2018
Kiel (dpa) - Eine Umsetzung der bisher bekannten Steuerpläne von CDU und SPD würde die Steuerzahler nach Berechnungen des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW) weiter belasten. «Sollte der Spitzensteuersatz - wie von der SPD gefordert -
weiter
Deutschland
10.01.2018
Berlin (dpa) - Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt kritisiert die Entwicklung der Sondierungsgespräche zwischen CDU, CSU und SPD. «Ganz kleines Karo», kommentiere Göring-Eckardt am Rande einer Konferenz der Zeitung «Die Welt» am
weiter
Deutschland
10.01.2018
Berlin (dpa) - Ifo-Chef Clemens Fuest hat vor negativen Folgen für die Wirtschaft im Falle eines höheren Spitzensteuersatzes gewarnt. «Eine Erhöhung des Spitzensteuersatzes hätte den Nachteil, dass er viele Selbstständige und mittelständische
weiter
Deutschland
10.01.2018
Berlin (dpa) - Union und SPD wollen im Fall einer neuen gemeinsamen Bundesregierung neue Klagewege für Fälle mit vielen betroffenen Verbrauchern wie beim Diesel-Skandal eröffnen. Für eine bessere Rechtsdurchsetzung solle eine
weiter
Norwegen
10.01.2018
Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat die norwegische Ministerpräsidentin Erna Solberg am Mittwoch im Weißen Haus empfangen. Bei dem Gespräch sollte es um die Beziehungen beider Länder sowie um die Nato gehen.Trump sagte, Norwegen sei
weiter
Deutschland
10.01.2018
«Wenn es gut läuft, sollte man das auch sagen.»(NRW-Ministerpräsident Armin Laschet, CDU, am Mittwoch in Berlin. Er verteidigte seine Aussagen über eine Einigung zur Klimapolitik bei den Sondierungen mit der SPD. Die Sondierer hatten
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Köln (dpa) - Der Deutsche Fernsehpreis 2018 wird am Freitag (26. Januar) in Köln verliehen. Eine Übersicht, wer sich Hoffnungen auf die Auszeichnung machen darf.Bester Fernsehfilm:«Eine unerhörte Frau» (ZDF)«Katharina Luther»
Die deutsche Fernsehbranche ist in Feierlaune: In Köln wird eine der wichtigsten Auszeichnung des Geschäfts verliehen. Ein Thema des Abends dürfte das seit geraumer Zeit gehypte Serien-Genre werden - und seine Autoren. Im Fernsehen ist die Gala
Melbourne (dpa) - Angelique Kerber hat nach einem souveränen Sieg gegen Madison Keys das Halbfinale der Australian Open erreicht und trifft dort am Donnerstag auf die Weltranglisten-Erste Simona Halep. Kerber setzte sich am Mittwoch gegen Madison
Kai Hermann ist Journalist und Autor, auch mit bald 80 ist er noch neugierig. Jahrzehntelang lebt er auf dem Land am Deich und im Hamburger Kiezviertel St. Pauli, ein Leben im Spagat. Er hat viel im Ausland recherchiert - und sich immer für
Berlin (dpa) - Skirennläufer Felix Neureuther (33) ist seiner Mutter sehr dankbar. «Ich glaub‘, jeder Sohn denkt natürlich, dass seine Mutter die Beste ist - und das denk‘ ich auch», sagt er in einem auf YouTube verbreiteten Video
Jasebeck (dpa) - Reporterlegende Kai Hermann («Wir Kinder vom Bahnhof Zoo») sieht manche Entwicklungen in der Medienbranche kritisch. «Jemand wie ich hätte heute keine Chance mehr im Journalismus», meinte Hermann, der am 29. Januar 80 Jahre alt
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Berlin (dpa) - Wer andere beim Kennenlernen nachahmt, macht sich beliebt - zumindest innerhalb des eigenen Geschlechts. Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Studie der Freien Universität Berlin und der Uni Leipzig. Demnach gibt
Göteborg (dpa) - Ein Mann ist in der Domkirche im schwedischen Göteborg in Brand geraten. Er sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ob er sich absichtlich anzündete oder es sich um einen Unfall handelte, war
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
Berlin (dpa) - Baustellen bei der Bahn sollen die Fahrpläne künftig weniger durcheinander bringen. Dazu hat im Konzern ein neues «Lagezentrum Bau» die Arbeit aufgenommen, wie Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla in Berlin sagte. «Es hat die
Gütersloh (dpa) - Patienten mit Rückenschmerzen kommen immer häufiger auf den OP-Tisch. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung, die auf Zahlen des Statistischen Bundesamts und eigenen Berechnungen beruht. 2015
Wetter

Berlin


(24.01.2018 08:22)

0 / 5 °C


25.01.2018
6 / 10 °C
26.01.2018
6 / 9 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum