Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
     
Hotelsuche in 
 

So ist Norwegen

Norwegen
Von Norbert Eimer   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Es war das schmelzende Eis nach Norden, dem die Jäger und Sammler nach der letzten Eiszeit folgten: Im 8. Jahrtausend v. Chr. erreichten die ersten Menschen Norwegen. Der Beginn einer außergewöhnlichen Geschichte von eigenwilligen Menschen. Von den Wikingern bis hin zu ihrem zweimaligem Nein zur EU – Norweger und ihr Land sind speziell. Speziell aufregend und anders.
Galerie
Das norwegische Parlament: Stortinget.

Lage
Norwegen ist ein Königreich und grenzt im Osten an Schweden und im Nordosten an Finnland und Russland.

Staatsform
Norwegen ist eine konstitutionelle Monarchie mit parlamentarischem Regierungssystem.

Staatsoberhaupt
König Harald V. von Norwegen

Regierungschef
Ministerpräsident Jens Stoltenberg

Fläche
385.199 km²

Einwohner
4,8 Millionen

Hauptstadt
Oslo

Sprache
Offiziell Norwegisch, das eng mit Dänisch und Schwedisch verwandt ist.

Staatskirche

82 Prozent der Norweger sind Mitglied in der evangelisch-lutherischen Staatskirche. Katholiken, Muslime und andere protestantische Glaubensrichtungen spielen eine verschwindend geringe Rolle.

Währung
Norwegische Kronen (NOK); 1 Krone = 100 Øre

Nationalfeiertag
17. Mai

Klima
Keine Angst: Niemand muss frieren in Norwegen. Denn obwohl Norwegen auf gleicher Höhe mit Alaska und Grönland liegt, ist das Klima erstaunlich mild. Der Golfstrom machts möglich. Zwischen Juni und August klettern die Temperaturen auf bis zu 30 Grad. Das Meer ist dann etwa 18 Grad warm.
Im Herbst taucht Norwegen seine Landschaft in goldene Farben, im Winter ist das Land ein schneebedecktes Paradies.
Fakten
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
(dt. , norw. ) vormals "Christiania" (1624 bis 1925), "Kristiania" (alternative Schreibweise von 1877/1897 bis 1925), abgekürzt als "Xania", ist die Hauptstadt Norwegens. Die Kernstadt hat 580.229 Einwohner (Oktober 2009). (norwegisch) Insgesamt
"Bergen" ist mit 252.051 (1. Januar 2009) Einwohnern die zweitgrößte Stadt Norwegens, eine Kommune in der Provinz (Fylke) Hordaland sowie deren Verwaltungssitz. Die an der Westküste Norwegens am Inneren Byfjord gelegene Stadt ist Ausgangspunkt
"Stavanger" () ist mit 121.610 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2009) die viertgrößte Stadt Norwegens. Sie liegt am Nord-Jæren in der Fylke (Provinz) Rogaland. Die Stadt ist gleichzeitig eine eigenständige Kommune.GeografieStavanger liegt auf dem
Die Stadt liegt in der Provinz (Fylke) Sør-Trøndelag in Norwegen und ist mit 168.257 Einwohnern (1. Januar 2009) nach Oslo und Bergen die drittgrößte Stadt des Landes. Sie liegt an der Mündung des Flusses Nidelv in den Trondheimsfjord, etwa
Altstadt, HauptplatzBrücke über die GlommaDie Østre Fredrikstad Kirche von 1779"Fredrikstad" ist eine Stadt und Kommune in Norwegen.GeografieSie liegt in der Provinz (Fylke) Østfold an der Mündung der Glomma, des längsten und breitesten
"Drammen" ist eine Stadt und Kommune in der Provinz ("Fylke") Buskerud in Norwegen. Sie liegt 41 Kilometer südwestlich von Oslo an der Mündung des lachsreichen Drammenselva in den Drammensfjorden, einen Nebenarm des Oslofjordes. Die Kommune grenzt
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Er ist der Gott der neueren tschechischen Musik - und beileibe nicht nur der seichten Schlagermuse. Die Goldene Stimme aus Prag stammt freilich in Wirklichkeit aus Pilsen. Dass er in einem Hotel singt, ist für den 72-Jährigen, der spielend
In der Stadt an der Oder verschmolzen polnische und deutsche Einflüsse. Der polnische Krimiautor Marek Krajewski setzte in seinem Roman "Tod in Breslau" einer Ära in der wechselvollen Geschichte der schlesischen Hauptstadt ein Denkmal, in
Nach der KulTour ist beim Kulturverein Bohème immer auch vor der nächsten Fahrt. Und nach einer Oberpfalz-Erkundung ist nun wieder Westböhmen an der Reihe: Aus aktuellem Anlass fährt der KulTour-Bus am Sonntag, 2. Oktober, zum dritten Mal in die
„Das Leben ist eine Collage", sagt Karel Trinkewitz. Zwischen unzähligen Kartons mit zehntausenden von Zeichnungen, papierenen Installationen und kuriosen Fundstücken wirkt der 80-jährige Großmeister des geklebten Kunstwerks in seinem
„Das Leben ist eine Collage", sagt Karel Trinkewitz. Zwischen unzähligen Kartons mit zehntausenden von Zeichnungen, papierenen Installationen und kuriosen Fundstücken wirkt der 80-jährige Großmeister des geklebten Kunstwerks in seinem
"Schon als Schüler der Keramikschule gefielen mir die Bilder von Salvador Dalí", erinnert sich Karel Trinkewitz an die Anfänge seiner Begeisterung für surrealistische Künstler. „Das war ja verboten, es galt als entartete Kunst.“
Wetter

Oslo


(11.07.2020 07:14)

-12 / -7 °C


12.07.2020
-8 / -6 °C
13.07.2020
-6 / -2 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Afghan Farah Governor ...
Ministry Warns Cinema ...

Range Rover liegen im ...
6 Grundlagen beim Aufb ...

Urlaub einmal anders ...
Ferien am Balaton oder ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum