Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Bundesliga-Tickets mit Garantie!


Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


     
Hotelsuche in 
 

Slobozia (Dnister)

Moldawien, Slobozia
Von Wikipedia - die freie Nachrichtenenzyklopädie   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  

"Slobozia" (russisch Slobodseja / Слободзея) ist eine Stadt am Fluss Dnister im südöstlichen Teil von Moldawien.

Die Stadt hat eine Bevölkerung von 17.780 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2005). Das Gebiet, in welchem die Stadt liegt, gehört zur international nicht anerkannten Separatistenrepublik Transnistrien.




Überblick
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Das sollten sie gesehen haben: 1) Chişinău: Großflächig zerstört im Zweiten Weltkrieg blieben der dynamischen 785.000-Einwohner-Kapitale nur wenige Sehenswürdigkeiten wie einige hervorragende Museen, große Parks, eine
Schon der Name ist Programm. Als ob die Erfinder dieses Landes den Rest der Welt narren wollten, wie weiland Odysseus den Zyklopen. Dieser hatte auf die Frage „Wer ist da?“ – „Niemand“, geantwortet. Moldawien oder Moldau, wie die Republik
Das Kerngebiet der heutigen Republik Moldawien ist die historische Landschaft Bessarabien, gelegen zwischen Pruth, Dnjestr, Donau und Schwarzem Meer. Der südliche Teil Bessarabiens (Budschak) gehört heute zur Ukraine. Nicht zu verwechseln mit dem
"Tiraspol" (russisch und ukrainisch "Тирасполь") ist die drittgrößte Stadt Moldawiens und liegt am Dnister.Die Bevölkerung setzt sich aus 38 % Russen, 32 % Ukrainern und 18 % Moldauer zusammen (Stand 2001). 1919 lebten in Tiraspol 42%
"Cahul" (1944 - 1989 kyrillisch "Кахул"), russisch Kagul (Кагул) ist eine Stadt in Moldawien und liegt im gleichnamigen Rajon Cahul. Im Januar 2003 hatte sie ungefähr 41.100 Einwohner.Die Stadt ist ein Kurort mit einer berühmten
"Ungheni" (1944 - 1989 kyrillisch "Унгень", russisch "Ungeny (Унгены)") ist eine Kleinstadt in Moldawien und hat eine Bevölkerung von 32.700 Einwohnern (Stand 1. Januar 2005). Ungheni liegt im gleichnamigen Rajon Ungheni im westlichen
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Belgrad (dpa) - Die Russisch-Orthodoxe Kirche hat Serbien eindringlich vor einer weiteren Annäherung an die EU gewarnt. «Wahrscheinlich ist es unmöglich, den Wunsch nach Eurointegration mit dem Wunsch nach einem weiteren Dialog mit Russland zu
Annyeong Pyeongchang - Ni Hao, Peking! Südkorea plant einen rauschenden Ausklang der Olympischen Winterspielen. Die Schlussfeier soll neue Friedensbotschaften für die Region aussenden.Pyeongchang (dpa) - Mit Popklängen, einer Lichtschau und neuen
Vor einem halben Jahrhundert taute der Kalte Krieg allmählich auf, es begann eine Ära der Entspannung. Wenn die deutsche Politik mit dem Kreml reden wollte, lief der Kontakt oft über Valentin Falin.Moskau (dpa) - Der russische Diplomat und
Berlin (dpa) - In der Türkei ist ein weiterer, aus politischen Gründen inhaftierter Deutscher freigelassen worden. Das gab ein Sprecher des Auswärtigen Amts am Freitag in Berlin bekannt.dpa mfi yydd n1 sk
Berlin (dpa) - Über weitere Schritte zur Unterstützung von Familien gehen die Meinungen im Bundestag stark auseinander. In einer Debatte über das Elterngeld Plus hob die geschäftsführende Familienministerin Katarina Barley (SPD) am Freitag die
Berlin (dpa) - Außenminister Sigmar Gabriel genießt bei den Wählern weiterhin hohes Ansehen und sollte nach Ansicht der Mehrheit den Job auch weitermachen können. In dem am Freitag veröffentlichten neuen ZDF-«Politbarometer» gaben 67 Prozent
Wetter

Chişinău


(23.02.2018 13:17)

-3 / 0 °C


24.02.2018
-8 / -1 °C
25.02.2018
-13 / -8 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Afghan Farah Governor ...
Ministry Warns Cinema ...

...
Polen mit der Gesellsc ...

...
...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum