Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt


Espresso der Extra-Klasse


Hotelsuche in 
 

Salzburger Festspiele trauern um Rehberg

Österreich
09.11.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Salzburg (dpa) - Die Salzburger Festspiele haben auf die Nachricht vom Tod Hans-Michael Rehbergs mir großer Trauer reagiert. Seit seinem ersten Auftritt als Cassius in Peter Steins «Julius Caesar» 1992 habe Rehberg 166 Mal auf den Bühnen der Festspiele gestanden. «Er gehörte zu den großen deutschen Schauspielkünstlern seiner Generation», heißt es in der Pressemitteilung. Rehberg habe sich seit Jahrzehnten als in jeder Beziehung freier Schauspieler Orte gesucht, wo seine Kunst gefragt war. «Glücklicherweise war das oft auch in Salzburg. Sein letzter Auftritt war als gealterter Romeo in einer berührenden Lesung von «Ein zartes Ding» von Ben Power.»

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Deutschland
09.11.2017
Berlin/München (dpa) - Der Schauspieler Hans-Michael Rehberg ist tot. Er starb bereits am Dienstagvormittag im Alter von 79 Jahren in Berlin, wie das Münchner Residenztheater am Donnerstag mitteilte. Rehberg wurde 1938 in Fürstenwalde bei
weiter
Deutschland
09.11.2017
Berlin/München (dpa) - Der Schauspieler Hans-Michael Rehberg ist tot. Er starb bereits am Dienstagvormittag im Alter von 79 Jahren in Berlin, wie das Münchner Residenztheater am Donnerstag mitteilte. Rehberg wurde 1938 in Fürstenwalde bei
weiter
Deutschland
09.11.2017
Baden-Baden (dpa) - Die deutsche Nationalhymne auf afrikanisch, schwarzes Bier und eine utopische Stadt, in der Grenzen verschwinden. Migration ist das Thema des nigerianischen Künstlers Emeka Ogboh. Die Staatliche Kunsthalle Baden-Baden stellt den
weiter
Österreich
22.10.2017
Beliebt im Kino und in den sozialen Netzwerken: Elyas M‘Barek, der ab dieser Woche in «Fack ju Göhte 3» zu sehen ist, gehört zurzeit zur ersten Riege der Schauspielstars im deutschsprachigen Raum.München (dpa) - Elyas M‘Barek zählt
weiter
Deutschland
29.10.2017
München (dpa) - Der ehemalige Kunstfälscher Wolfgang Beltracchi hat das Gelübde des Reformators Martin Luther im Gewitter im Stile von Lucas Cranach dem Älteren gemalt. Just zum 500. Jahrestag der Reformation ist das Werk fertig. Es gehört zu
weiter
Italien
17.10.2017
München (dpa) - Die Bayerische Staatsbibliothek hat eine umfangreiche Sammlung von Partisanen-Drucken aus dem ehemaligen Jugoslawien erworben. Die Sammlung umfasst etwa 300 Broschüren, Plakate, Flugblätter und Landkarten aus den Jahren 1943 bis
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Genf/Wien (dpa) - Das UN-Kinderhilfswerk Unicef fordert Europa zu einer besseren Betreuung traumatisierter Flüchtlingskinder auf. Jungen und Mädchen seien durch den Verlust ihrer Heimat stark gezeichnet. «Für einige ist es einfach zu viel, das
Sölden (dpa) - Der Ende Oktober wetterbedingt abgesagte Herren-Riesenslalom zum Weltcup-Auftakt in Sölden wird wegen der aktuellen Regeln des Internationalen Skiverbands (FIS) definitiv nicht nachgeholt. «Regeln während der laufenden Saison zu
Wien (dpa) - Ein Missbrauchsskandal ist nun auch in Österreichs Skisport bekannt geworden. Zwei Ex-Rennläuferinnen berichten über sexuellen Missbrauch bis hin zu Vergewaltigung im Österreichischen Skiverband (ÖSV) in den 1970er-Jahren. Den
Budapest (dpa) - Die 71 Flüchtlinge, deren Leichen im August 2015 in einem Kühllaster in Österreich gefundenen wurden, starben nach spätestens drei Stunden im unbelüfteten und verschlossenen Laderaum des Fahrzeugs. Dies bestätigte ein
Wien (dpa) - Die höchst erfolgreiche deutsche Kinokömodie «Willkommen bei den Hartmanns» ist am Sonntagabend in Wien erstmals in einer Theaterversion auf die Bühne gekommen. Die Uraufführung des Stoffes über eine wohlsituierte deutsche
Athen (dpa) - 26 von der deutschen Wehrmacht während der Besatzung Griechenlands im Zweiten Weltkrieg entwendete antike Gegenstände sollen von der Universität Graz zurückgegeben werden. Das teilte das Kulturministerium in Athen am Sonntag mit.
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Autofahrer können zur Bezahlung der Maut in Österreich künftig auch auf eine digitale Vignette zurückgreifen. «Ab nächstem Jahr ist Schluss mit Kleben und Kratzen. Damit treffen wir den Nerv der Zeit», sagte Verkehrsminister Jörg Leichtfried
Eine urige Hütte in den Bergen, in der gemütlichen Stube brennt im Holzofen schon ein lustiges Feuer und auf der Terrasse dampft in einem mächtigen Holzwanne das Wasser für ein wohliges Bad. So erträumen sich viele Menschen ihr ideales
Kaffeehauskultur der besonderen Art mit riesigen Spiegeln und bunten Gesichtern, die viele Geschichten erzählen. Man kennt sich, man liebt sich. Im Savoy sind alle daheim. Das bunte Volk, das die Nacht genauso wie den Tag liebt und sich im
Kaffeehauskultur der besonderen Art mit riesigen Spiegeln und bunten Gesichtern, die viele Geschichten erzählen. Man kennt sich, man liebt sich. Im Savoy sind alle daheim. Das bunte Volk, das die Nacht genauso wie den Tag liebt und sich im
In Österreich werden zu Silvester die Sektgläser schnell wieder weggestellt, auch für die Böller bleibt kaum Zeit: Wichtigster Brauch ist der Neujahrswalzer. Zu «An der schönen blauen Donau» von Johann Strauss wird um Mitternacht ein Land zum Ballsaal.
In Österreich werden zu Silvester die Sektgläser schnell wieder weggestellt, auch für die Böller bleibt kaum Zeit: Wichtigster Brauch ist der Neujahrswalzer. Zu «An der schönen blauen Donau» von Johann Strauss wird um Mitternacht ein Land zum Ballsaal.
Wetter

Wien


(23.11.2017 04:25)

2 / 14 °C


24.11.2017
3 / 8 °C
25.11.2017
5 / 7 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Pakistan Orders Releas ...
Facebook To Let Users ...

Petersburger Dialog so ...
Neues aus der Szene ...

Wer nachahmt, macht si ...
Schweiz des Balkans ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum