Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
     
Hotelsuche in 
 
Kommentare zu diesem Artikel
 
Baumgarten (10.01.2015):
Es ist nur noch grausig und zum Zorn mit Demonstrationen gegen Merkel und dem Psychopaten Jazenjuks aufzustehen als Deutscher Einwohner ,wie dieser dreiste Mörder Jazenjuk unsere deutschen Steuergelder von Verräterin Merkel einzieht um neue Waffen für Seine Schergen gegen die Ostukraine zu finanzieren . Jeden Montag wird weiter demonstriert bis die Hochverräterin Merkel wie Honnecker die Macht verloren und vom deutschen Volk gestürzt sein wird! Die Heuchelei von Merkel stinkt zum Himmel und GOTT hält sich schon länger die Nase zu ! Freundlichen Gruß Baumgarten
Hans (10.01.2015):
Dieses Moskau, welches dicke Backen macht, ohne daß Taten folgen, nimmt doch keiner mehr ernst. Das ist doch genau so unbedeutend, als würden Palästinenser eine Erklärung fordern. Diesem Russland fehlt ein zweiter Stalin
gucksdu (10.01.2015):
Tatsache ist, Stalin ließ im Sommer 1941 etwa 30.000 russische Panzer zur deutschen Grenze auffahren! Hitlers Krieg war eine reine Verteidigungsmaßnahme. Amen und Aus! Weil es stimmt.
Michel (10.01.2015):
Mit ein paar guten Eifällen und ein paar Milliarden könnte Putin aus Deutschland eine arme türkische Provinz machen. Ganz friedlich und moralisch einwandfrei. Aber ....
kandesbruzzlerin (09.01.2015):
Unglaublich und dreist diese Äußerungen von diesem Dorftroll Jazenuk. Aber noch unglaublicher ist die Duldung durch die Bundeskasperin. Man schämt sich mittlerweile fremd für diese Verbrecher.
Lallajunge (09.01.2015):
Die US-Marionette gehört vor Grericht genauso wie Merkel und Gauck. Das ist unersträglich.
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Athen (dpa) - Aus Protest gegen weitere geplante Sparmaßnahmen sind die Seeleute der griechischen Küstenschifffahrt am Dienstag in einen 48-stündigen Streik getreten. Zudem gab es im Radio- und Fernsehen keine Nachrichten. Die griechischen
Paris (dpa) - Sie haben völlig konträre Ansichten zu EU und Globalisierung: Die Programme der französischen Präsidentschaftsfinalisten Emmanuel Macron und Marine Le Pen unterscheiden sich stark. Ein Vergleich:EINWANDERUNGLe Pen: Die
Autofahrer können zur Bezahlung der Maut in Österreich künftig auch auf eine digitale Vignette zurückgreifen. «Ab nächstem Jahr ist Schluss mit Kleben und Kratzen. Damit treffen wir den Nerv der Zeit», sagte Verkehrsminister Jörg Leichtfried
Den deutschen Spielbanken geht es gut. Sie werden von ihren Gästen gut und gerne besucht. Eine Zeit lang wurde befürchtet, dass Spielbanken durch die wachsende Beliebtheit von Online-Casinos aussterben würden, doch das scheint nicht der Fall zu
Ein raffinierter Krimi mit liebenswerten Charakteren, der den Leser hinter die Kulissen der Münchner Altstadt blicken lässt und charmant an ihre schönsten Ecken entführt. Auch als Hörbuch! Kurz nach einer Vernissage in der Hofstatt, bei der
Berlin (dpa) - Ulrich Noethen als Psychiater Joe Jessen überzeugte am Montagabend auch mit Blick auf die Quoten: Der Krimi «Neben der Spur - Dein Wille geschehe» brachte dem ZDF ab 20.15 Uhr 5,90 Millionen Zuschauer. Das war ein Marktanteil von
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Peking (dpa) - Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat sich zum Auftakt seines China-Besuchs besorgt über die Spannungen auf der koreanischen Halbinsel gezeigt. Nach seiner Ankunft in Peking sprach er am Mittwoch von einer «gefährlichen
Berlin (dpa) - SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz warnt angesichts der milliardenschweren Waffengeschäfte zwischen den USA und Saudi-Arabien vor einem riskanten Rüstungswettlauf im Mittleren Osten. «Wenn es etwas am Persischen Golf im Übermaß
Berlin (dpa) - Polens Verteidigungsminister Witold Waszczykowski hat sich zufrieden über die Unterstützung seines Landes durch die Nato-Partner geäußert. Zugleich rief er die Verteidigungsallianz aber auf, das Gespräch mit Russland zu suchen.
Sein Film mit Bruno Ganz erzählt vom Ende der DDR - im Interview spricht Regisseur Matti Geschonneck über die Parallelen, die er zur Gegenwart zieht.Berlin (dpa) - Regisseur Matti Geschonneck verfilmte mit «In Zeiten des abnehmenden Lichts» den
Berlin (dpa) - David Hasselhoff und Pamela Anderson wurden als Rettungsschwimmer von Malibu international berühmt. 16 Jahre nach dem Ende der Serie «Baywatch» kommt nun eine Neuauflage in die Kinos. Dieses Mal schlüpfen Dwayne Johnson und Zac
Peking (dpa) - Bundesaußenminister Sigmar Gabriel ist am Mittwochmorgen (Ortszeit) zu seinem Antrittsbesuch in China eingetroffen, bei dem er sich für eine weitere Vertiefung der Beziehungen zum bevölkerungsreichsten Land der Welt einsetzen will.
Wetter

Dublin


(24.05.2017 04:21)

13 / 21 °C


25.05.2017
13 / 18 °C
26.05.2017
13 / 20 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN
© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum