Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
     
Hotelsuche in 
 
Kommentare zu diesem Artikel
 
Baumgarten (10.01.2015):
Es ist nur noch grausig und zum Zorn mit Demonstrationen gegen Merkel und dem Psychopaten Jazenjuks aufzustehen als Deutscher Einwohner ,wie dieser dreiste Mörder Jazenjuk unsere deutschen Steuergelder von Verräterin Merkel einzieht um neue Waffen für Seine Schergen gegen die Ostukraine zu finanzieren . Jeden Montag wird weiter demonstriert bis die Hochverräterin Merkel wie Honnecker die Macht verloren und vom deutschen Volk gestürzt sein wird! Die Heuchelei von Merkel stinkt zum Himmel und GOTT hält sich schon länger die Nase zu ! Freundlichen Gruß Baumgarten
Hans (10.01.2015):
Dieses Moskau, welches dicke Backen macht, ohne daß Taten folgen, nimmt doch keiner mehr ernst. Das ist doch genau so unbedeutend, als würden Palästinenser eine Erklärung fordern. Diesem Russland fehlt ein zweiter Stalin
gucksdu (10.01.2015):
Tatsache ist, Stalin ließ im Sommer 1941 etwa 30.000 russische Panzer zur deutschen Grenze auffahren! Hitlers Krieg war eine reine Verteidigungsmaßnahme. Amen und Aus! Weil es stimmt.
Michel (10.01.2015):
Mit ein paar guten Eifällen und ein paar Milliarden könnte Putin aus Deutschland eine arme türkische Provinz machen. Ganz friedlich und moralisch einwandfrei. Aber ....
kandesbruzzlerin (09.01.2015):
Unglaublich und dreist diese Äußerungen von diesem Dorftroll Jazenuk. Aber noch unglaublicher ist die Duldung durch die Bundeskasperin. Man schämt sich mittlerweile fremd für diese Verbrecher.
Lallajunge (09.01.2015):
Die US-Marionette gehört vor Grericht genauso wie Merkel und Gauck. Das ist unersträglich.
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Pyeongchang (dpa) - Vierfach-Weltmeister Johannes Rydzek hat beim ersten Sprungtraining der Nordischen Kombinierer von der Großschanze in Pyeongchang überzeugt. Der Oberstdorfer sprang am Samstag auf die Tagesbestweite von 137,5 Meter und gewann
Die europäischen Fluggesellschaften haben im Laufe der Zeit eine Vielzahl neuer Flugstrecken weltweit aufgebaut. Führende Luftfahrtunternehmen besitzen über 325 Flugstrecken, die täglich internationale und nationale Flüge absolvieren. Auf sechs
Das Angebot von Reiseveranstaltern, diesen rauen Ort der Erde zu besuchen, bringt den Touristen Überraschung, Angst und Ehrfurcht ein. Nur wenige konnten sich rühmen, den nördlichen Punkt der Erde zu besuchen. Die Kreuzfahrten dieser Art sind erst
Berlin (dpa) - Wer andere beim Kennenlernen nachahmt, macht sich beliebt - zumindest innerhalb des eigenen Geschlechts. Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Studie der Freien Universität Berlin und der Uni Leipzig. Demnach gibt
Das ist also jetzt Slowenien. So winzig, dass ein gut genährtes Huhn darüber hinwegfliegen könnte, witzeln die Slowenen selbstironisch. Wenn es nicht vorher im Kochtopf landet, denn sie schmausen gern deftig, die zwei Millionen Schweizer des Balkans.
Göteborg (dpa) - Ein Mann ist in der Domkirche im schwedischen Göteborg in Brand geraten. Er sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ob er sich absichtlich anzündete oder es sich um einen Unfall handelte, war
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Tokio (dpa) - Eiskunstläufer Yuzuru Hanyu hat mit dem Olympiasieg bei den Winterspielen in Pyeongchang seine Heimat Japan begeistert und auch Regierungschef Shinzo Abe beeindruckt. Abe rief laut der Zeitung «Sankei Shimbun» persönlich bei Hanyu
München (dpa) - Zwischen Israel und Polen droht weiterer Streit über das neue polnische Holocaust-Gesetz und eine Erklärung von Ministerpräsident Mateusz Morawiecki dazu am Rande der Sicherheitskonferenz in München. Israels Regierungschef
Pyeongchang (dpa) - Der Österreicher Marcel Hirscher hat seinen zweiten Olympiasieg bei den Winterspielen von Pyeongchang gefeiert. Im Riesenslalom setzte sich der 28-Jährige am Sonntag in überlegener Manier durch und gewann wie schon in der
Pyeongchang (dpa) - Dem vereinten koreanischen Frauen-Eishockey-Team droht bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang der letzte Platz. Die Gastgeberinnen verloren am Sonntag ihr erstes Platzierungsspiel gegen die Schweiz 0:2 (0:1, 0:1, 0:0).
Pyeongchang (dpa) - Der norwegische Ski-Freestyler Oystein Braaten ist Olympiasieger im Slopestyle. Mit seiner Flugshow auf höchstem Niveau setzte sich der 22-Jährige am Sonntag in Pyeongchang mit 95,00 von 100 möglichen Punkten durch. Braaten
Pyeongchang (dpa) - Deutschlands Eishockey-Team hat sich mit dem ersten Sieg bei Olympia seit 16 Jahren auf das Endspiel um die Viertelfinalteilnahme eingestimmt. Am Sonntag in Pyeongchang gewann die Mannschaft von Bundestrainer Marco Sturm gegen
Wetter

Palma


(18.02.2018 07:39)

9 / 15 °C


19.02.2018
9 / 14 °C
20.02.2018
8 / 13 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN
© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum