Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Bundesliga-Tickets mit Garantie!


ITS | Jahn | Tjaereborg


     
Hotelsuche in 
 

Retschyza

Weißrussland, Retschyza
Von Wikipedia - die freie Nachrichtenenzyklopädie   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  


"Retschyza" (weißruss.: , russ.: ) ist eine Stadt in Weißrussland in der Woblast Homel. Die Stadt hat 65.532 Einwohner (2005).

Geografie
Retschyza liegt an der Mündung der Wedrich in den Dnepr.

Geschichte
Retschyza wurde erstmals im Jahr 1213 erwähnt. In der Stadt bestand das Kriegsgefangenenhospital "3903", das dem Kriegsgefangenenlager "189", "Gomel", für deutsche Kriegsgefangene des Zweiten Weltkriegs zugeordnet war.Maschke, Erich (Hrsg.): "Zur Geschichte der deutschen Kriegsgefangenen des zweiten Weltkrieges." Verlag Ernst und Werner Gieseking, Bielefeld 1962-1977.

Wirtschaft und Infrastruktur

Retschyza ist eine industriell geprägte Stadt. Die örtliche Brauerei "Retschyzapiwa" wurde 2008 mehrheitlich von Heineken übernommen.BelarusNews:

inzelnachweis



Dieser Artikel stammt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und kann dort bearbeitet werden. Der Text ist unter der Lizenz Creative Commons Attribution/Share Alike verfügbar. Fassung vom 23.11.2017 16:01 von den Wikipedia-Autoren.
Überblick
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
"Masyr" (weißrussisch , russisch bzw. "Mosyr", polnisch "Mozyrz") ist eine Stadt mit 111.600 Einwohnern (2006) im Homeler Bezirk ("Voblasz") im Südosten Weißrusslands, 133 nordwestlich von Homel und 320 km südlich von Minsk. Masyr liegt am
"Nawapolazk" (weißrussisch , russisch /"Nowopolozk") ist eine administrativ unabhängige Trabantenstadt in direkter Nachbarschaft der kleineren nordweißrussischen Stadt Polazk (weißrussisch "Полацк"). Nawapolazk liegt in der Woblast Wizebsk
"Pinsk" (weißrussisch , russisch , polnisch "Pińsk") ist eine Stadt im Südwesten der Republik Weißrussland mit 131.000 Einwohnern, inmitten der Palessjesümpfe, nahe der Grenze zur Ukraine. Die Stadt besitzt eine sehenswerte barocke Altstadt.Nahe
"Smarhon" (weißruss. ; russ. /"Smorgon"; jidd. ) ist eine Stadt in der Republik Weißrussland im Woblast Hrodna mit rund 37.000 Einwohnern. Der Ort war vom 17. Jahrhundert bis zur Shoa ein wichtiges jüdisches Zentrum.GeografieDie Stadt liegt im
"Slonim" (weißruss.: , russ.: ) ist eine Stadt in der weißrussischen Woblast Hrodna. Die Stadt Slonim ist das administrative Zentrum des Rajons Slonim und hat 51.435 EInwohner (2005). Geographie Slonim liegt am Zusammenfluss
Marjina Horka ist eine Stadt in der Republik Weißrussland im Woblast Minsk mit rund 23.000 Einwohnern. Geografie Die Stadt liegt im Zentrum des Landes unweit der Hauptstadt Minsk in Nachbarschaft des Flusses Swislatsch. Verkehr
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Hamburg (dpa) - «Nur noch ein einziges Mal» von Colleen Hoover (dtv) hat «Blutroter Sonntag» von Nicci French (C. Bertelsmann) an der Spitze der «Literatur-Spiegel»-Bestsellerliste Paperback abgelöst.1. (3) Colleen Hoover Nur noch ein
Hamburg (dpa) - Die Spitze der «Spiegel»-Bestsellerliste Sachbuch bleibt in dieser Woche unverändert: Peter Wohlleben führt mit «Das geheime Netzwerk der Natur» (Ludwig) vor Rolf Dobelli mit «Die Kunst des guten Lebens» (Piper).1. (1) Peter
Hamburg (dpa) - «Origin» von Dan Brown (Bastei Lübbe) steht auch in dieser Woche auf Platz eins der «Spiegel»-Bestsellerliste Belletristik. Auf dem zweiten Platz folgt «Leere Herzen» von Juli Zeh (Luchterhand). 1. (1) Dan Brown
Berlin (dpa) - Die Bundestagsfraktionen von AfD und FDP bereiten unabhängig voneinander Gesetzesinitiativen vor, um den umstrittenen Familiennachzug zu Flüchtlingen zu unterbinden. AfD-Fraktionschefin Alice Weidel sagte am Donnerstag: «Es ist
Schleswig (dpa) - Der Familienstreit beim Discounter-Riesen Aldi Nord beschäftigt seit Donnerstag das Schleswig-Holsteinische Oberverwaltungsgericht. In zwei Berufungsverfahren in Schleswig geht es unter anderem um die Zusammensetzung des
Barcelona (dpa) - Katalanische Separatisten-Organisationen haben für den 7. Dezember zu einer Kundgebung in Brüssel aufgerufen. Unter dem Motto «Europa, wach auf! Hilf Katalonien!» sei eine massive Demonstration geplant, teilten die
Wetter

Minsk


(23.11.2017 16:01)

-3 / 0 °C


24.11.2017
-2 / 0 °C
25.11.2017
0 / 2 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Troops Guard Scene Of ...
Sweden Extends Detenti ...

Frankfurter Handel: Au ...
...

Wer nachahmt, macht si ...
Schweiz des Balkans ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum