Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
ITS | Jahn | Tjaereborg


Espresso der Extra-Klasse


Hotelsuche in 
 
Tschechien, Praha
Südlich der Prager Innenstadt erhebt sich steil über dem rechten Ufer der Moldau (Vltava) ein zweiter Burghügel, der mittelalterliche Burgwall Vyšehrad, zu deutsch Hochburg. „Früher dachte man, das letzterer sogar älter sein könnte, aber
weiter
Tschechien, Praha
Südlich der Prager Innenstadt erhebt sich steil über dem rechten Ufer der Moldau (Vltava) ein zweiter Burghügel, der mittelalterliche Burgwall Vyšehrad, zu deutsch Hochburg. „Früher dachte man, das letzterer sogar älter sein könnte, aber
weiter
Tschechien, Praha
„Die Klausen-Synagoge – benannt nach den Klausen, von Gemeindemitgliedern gestiftete Schulen, in der Juden ihre Tora- und Talmud-Studien betreiben – ist die größte Synagoge Prags“, führt Reiseleiter Ivo Janoušek ein. „Nach dem großen
weiter
Tschechien, Praha
„Die Klausen-Synagoge – benannt nach den Klausen, von Gemeindemitgliedern gestiftete Schulen, in der Juden ihre Tora- und Talmud-Studien betreiben – ist die größte Synagoge Prags“, führt Reiseleiter Ivo Janoušek ein. „Nach dem großen
weiter
Tschechien, Praha
„Ich sah die unzähligen aneinander geschichteten Steintafeln und die uralten Holunder“, erzählt Wilhelm Rabe in „Holunderblüte“, „welche ihre knorrigen Äste drum schlingen und drüberbreiten. Ich wandelte in den engen Gängen und sah
weiter
Tschechien, Praha
„Ich sah die unzähligen aneinander geschichteten Steintafeln und die uralten Holunder“, erzählt Wilhelm Rabe in „Holunderblüte“, „welche ihre knorrigen Äste drum schlingen und drüberbreiten. Ich wandelte in den engen Gängen und sah
weiter
Tschechien, Praha
„Diese Menschen haben alle kein Grab“, deutet Reiseleiter Ivo Janoušek in der Pinkas-Synagoge auf die 77.000 Namen der ermordeten tschechischen Juden mit Geburts- und Sterbedaten, „diese Wände sind ihr Grabstein, das ist ein Mahnort wie Yad
weiter
Tschechien, Praha
„Diese Menschen haben alle kein Grab“, deutet Reiseleiter Ivo Janoušek in der Pinkas-Synagoge auf die 77.000 Namen der ermordeten tschechischen Juden mit Geburts- und Sterbedaten, „diese Wände sind ihr Grabstein, das ist ein Mahnort wie Yad
weiter
Tschechien, Praha
Wer den mit großer Kuppel eingewölbten Zentralraum der Spanischen Synagoge in der Vězenská 1 betritt, den blendet die goldene Pracht der Stuckarabesken und Ornamente an Wänden und Decke nach dem Vorbild der spanischen Alhambra. Die pompöse
weiter
Tschechien, Praha
Wer den mit großer Kuppel eingewölbten Zentralraum der Spanischen Synagoge in der Vězenská 1 betritt, den blendet die goldene Pracht der Stuckarabesken und Ornamente an Wänden und Decke nach dem Vorbild der spanischen Alhambra. Die pompöse
weiter
Tschechien, Praha
Wussten Sie, dass Hotzenplotz, oder in der böhmischen Variante Osoblaha ursprünglich ein jüdischer Name war? „Die Josefinischen Reformen zwangen Juden, die bislang Jacob, Sohn des Jeremias, hießen, bürgerliche Namen anzunehmen“, erläutert
weiter
Tschechien, Praha
Wussten Sie, dass Hotzenplotz, oder in der böhmischen Variante Osoblaha ursprünglich ein jüdischer Name war? „Die Josefinischen Reformen zwangen Juden, die bislang Jacob, Sohn des Jeremias, hießen, bürgerliche Namen anzunehmen“, erläutert
weiter
Tschechien, Praha
Die Altneu-Synagoge mit ihrem charakteristisch gestuften Ziegelgiebel in der Červená 2 ist die älteste unzerstört erhaltene Synagoge der Welt. „Hier müssen die Männer eine Kippa aufsetzen“, mahnt Fremdenführer Ivo Janoušek die
weiter
Tschechien, Praha
Die Altneu-Synagoge mit ihrem charakteristisch gestuften Ziegelgiebel in der Červená 2 ist die älteste unzerstört erhaltene Synagoge der Welt. „Hier müssen die Männer eine Kippa aufsetzen“, mahnt Fremdenführer Ivo Janoušek die
weiter
Tschechien, Praha
„Schon sprang ich mit ungewohnter Geschicklichkeit meinem Bekannten auf die Schultern und brachte ihn dadurch, dass ich meine Fäuste in seinen Rücken stieß in einen leichten Trab“, zitiert Reiseführer Ivo Janoušek aus Franz Kafkas
weiter
Tschechien, Praha
„Schon sprang ich mit ungewohnter Geschicklichkeit meinem Bekannten auf die Schultern und brachte ihn dadurch, dass ich meine Fäuste in seinen Rücken stieß in einen leichten Trab“, zitiert Reiseführer Ivo Janoušek aus Franz Kafkas
weiter
Tschechien, Praha
Nach der Führung durch die jüdischen Points of Interest der Josefstadt waren sicher nicht alle Fragen offen, der Vorhang aber noch lange nicht zu. Ivo Janoušek, der sich als Fremdenführer seit vielen Jahren mit dem Thema beschäftigt und
weiter
Tschechien, Praha
Nach der Führung durch die jüdischen Points of Interest der Josefstadt waren sicher nicht alle Fragen offen, der Vorhang aber noch lange nicht zu. Ivo Janoušek, der sich als Fremdenführer seit vielen Jahren mit dem Thema beschäftigt und
weiter
Tschechien, Praha
„Heute leben offiziell 1600 Juden in Prag, in ganz Tschechien 5500“, nennt Ivo Janoušek offizielle Zahlen. „Aber in Wirklichkeit sind es viel mehr, die sich nicht registrieren lassen wollen.“ Ihr Misstrauen ist nach der Verfolgung während
weiter
Tschechien, Praha
„Heute leben offiziell 1600 Juden in Prag, in ganz Tschechien 5500“, nennt Ivo Janoušek offizielle Zahlen. „Aber in Wirklichkeit sind es viel mehr, die sich nicht registrieren lassen wollen.“ Ihr Misstrauen ist nach der Verfolgung während
weiter
Tschechien, Praha
Jüdischer Kaufleute sind in Böhmen seit der Mitte des 10. Jahrhundert aktiv. In der Chronica Boemorum dokumentiert Cosmas von Prag, dass sich Juden in der Prager Vorburg und in der Vyšehrad-Straße angesiedelt haben. Schon 1098 kommt es zu einem
weiter
Tschechien, Praha
Jüdischer Kaufleute sind in Böhmen seit der Mitte des 10. Jahrhundert aktiv. In der Chronica Boemorum dokumentiert Cosmas von Prag, dass sich Juden in der Prager Vorburg und in der Vyšehrad-Straße angesiedelt haben. Schon 1098 kommt es zu einem
weiter
Tschechien, Praha
Passend zu Schröpfs Anwalts-Thriller „Dicht dran“ drängen sich im Café Napa die 60 Zuhörer eng zusammen. Der Roman schlägt einen geografischen Bogen von Würzburg über Basel bis Südamerika. „Das passt“, grinst Gitarrist und Sänger
weiter
Tschechien, Praha
Passend zu Schröpfs Anwalts-Thriller „Dicht dran“ drängen sich im Café Napa die 60 Zuhörer eng zusammen. Der Roman schlägt einen geografischen Bogen von Würzburg über Basel bis Südamerika. „Das passt“, grinst Gitarrist und Sänger
weiter
Tschechien, Praha
Am Kleinseitner Moldauufer erinnert ein Denkmal an den antifaschistischen Widerstand. Neben der Metro-Station betreten wir die Valdštejnská mit ihren zahllosen Adelsvillen und –gärten. Die wohl prächtigste ist das gleichnamige
weiter
Tschechien, Praha
Am Kleinseitner Moldauufer erinnert ein Denkmal an den antifaschistischen Widerstand. Neben der Metro-Station betreten wir die Valdštejnská mit ihren zahllosen Adelsvillen und –gärten. Die wohl prächtigste ist das gleichnamige
weiter
Tschechien, Praha
Den kafkaesken Marsch zum Abendessen beginnen wir beim Geburtshaus des meistgelesenen deutschsprachigen Schriftstellers am Kafka-Platz, damals noch Rathausgasse (U radnice) 5 am Rande des jüdischen Ghettos, das ab 1895 grundlegend saniert wurde.
weiter
Tschechien, Praha
Den kafkaesken Marsch zum Abendessen beginnen wir beim Geburtshaus des meistgelesenen deutschsprachigen Schriftstellers am Kafka-Platz, damals noch Rathausgasse (U radnice) 5 am Rande des jüdischen Ghettos, das ab 1895 grundlegend saniert wurde.
weiter
Tschechien, Praha
Vorbei an der reichsten Statue der Stadt, einer Allegorie der Moldau, der ein verliebter Junggeselle in älteren Jahren sein gesamtes Vermögen vermacht haben soll, nähern wir uns dem zentralen Marktplatz der Prager Altstadt, dem Altstädter Ring
weiter
Tschechien, Praha
Vorbei an der reichsten Statue der Stadt, einer Allegorie der Moldau, der ein verliebter Junggeselle in älteren Jahren sein gesamtes Vermögen vermacht haben soll, nähern wir uns dem zentralen Marktplatz der Prager Altstadt, dem Altstädter Ring
weiter
Tschechien, Praha
Auch die gleichnamige und mithin älteste Universität Mitteleuropas wurde von Kaiser Karl IV. gegründet: am 7. April 1348, 20 Jahre vor der Wiener Hochschule. Gut 45.000 Studenten verteilen sich auf 17 Fakultäten in zahlreichen historischen und
weiter
Tschechien, Praha
Auch die gleichnamige und mithin älteste Universität Mitteleuropas wurde von Kaiser Karl IV. gegründet: am 7. April 1348, 20 Jahre vor der Wiener Hochschule. Gut 45.000 Studenten verteilen sich auf 17 Fakultäten in zahlreichen historischen und
weiter
Tschechien, Praha
An ihr führt kein Weg vorbei, zumindest nicht der Krönungsweg der böhmischen Könige. Gegründet im 14. Jahrhundert vom Erfinder der Goldenen Straße, ist die Karlsbrücke eines der Wahrzeichen der Goldenen Stadt. Nach dem Vorbild der Steinernen
weiter
Tschechien, Praha
An ihr führt kein Weg vorbei, zumindest nicht der Krönungsweg der böhmischen Könige. Gegründet im 14. Jahrhundert vom Erfinder der Goldenen Straße, ist die Karlsbrücke eines der Wahrzeichen der Goldenen Stadt. Nach dem Vorbild der Steinernen
weiter
Tschechien, Praha
Auch zur Orientierung, allerdings für eine nicht sehr willkommene Klientel, diente ein heute zum Gedenken bewahrtes Schild „Smichov“ in kyrillischer Schrift: „Als die Russen mit ihren Panzern den Prager Frühling niederrollten, hatten die
weiter
Tschechien, Praha
Auch zur Orientierung, allerdings für eine nicht sehr willkommene Klientel, diente ein heute zum Gedenken bewahrtes Schild „Smichov“ in kyrillischer Schrift: „Als die Russen mit ihren Panzern den Prager Frühling niederrollten, hatten die
weiter
Tschechien, Praha
Durch den Weinberg des Hl. Wenzel steigen wir mit andächtigen Blick auf die Lichter der Stadt die Stufen zur Kleinseite hinab. „Sind noch alle da“, fragt der Reiseführer hoffnungsfroh, „wer nicht, soll sich melden – Verluste hat man immer“.
weiter
Tschechien, Praha
Durch den Weinberg des Hl. Wenzel steigen wir mit andächtigen Blick auf die Lichter der Stadt die Stufen zur Kleinseite hinab. „Sind noch alle da“, fragt der Reiseführer hoffnungsfroh, „wer nicht, soll sich melden – Verluste hat man immer“.
weiter
Tschechien, Praha
Auch der Platz des Heiligen Georg hinterm Domchor versammelt die europäische Baugeschichte auf engem Raum: „Noch in der Romanik entstanden die Türme der Georgsbasilika im Jahr 1142. Gegenüber wuchsen die ersten gotischen Kapellen der Veitskirche
weiter
Tschechien, Praha
Auch der Platz des Heiligen Georg hinterm Domchor versammelt die europäische Baugeschichte auf engem Raum: „Noch in der Romanik entstanden die Türme der Georgsbasilika im Jahr 1142. Gegenüber wuchsen die ersten gotischen Kapellen der Veitskirche
weiter
Tschechien, Praha
Der Seitenflügel des Alten Königspalastes war Schauplatz des zweiten Prager Fenstersturzes – beim ersten stürmten 1419 Hussiten das Neustädter Rathaus, um Glaubensgenossen zu befreien und beim dritten vermutet man, hätten 1948 kommunistische
weiter
Tschechien, Praha
Der Seitenflügel des Alten Königspalastes war Schauplatz des zweiten Prager Fenstersturzes – beim ersten stürmten 1419 Hussiten das Neustädter Rathaus, um Glaubensgenossen zu befreien und beim dritten vermutet man, hätten 1948 kommunistische
weiter
Tschechien, Praha
Sobald man durch ein neuerliches Tor den dritten Burghof betritt, erschlägt den Besucher die schiere Größe des Veitsdoms, der hier unvermittelt aus dem Boden zu wachsen scheint. „Hier stand um 925 zuerst eine romanische Rotunde des Hl. Wenzel,
weiter
Tschechien, Praha
Sobald man durch ein neuerliches Tor den dritten Burghof betritt, erschlägt den Besucher die schiere Größe des Veitsdoms, der hier unvermittelt aus dem Boden zu wachsen scheint. „Hier stand um 925 zuerst eine romanische Rotunde des Hl. Wenzel,
weiter
Tschechien, Praha
Der strenge Klassizismus im Innenhof passt zu der Geschichte, die Ivo über Kaiser Ferdinand I. zu erzählen weiß, der im Revolutionsjahr 1848 zwar nicht abdankte, aber nach Beratung im Familienkreis zugunsten des jungen Franz Josephs I. verzichtete.
weiter
Tschechien, Praha
Der strenge Klassizismus im Innenhof passt zu der Geschichte, die Ivo über Kaiser Ferdinand I. zu erzählen weiß, der im Revolutionsjahr 1848 zwar nicht abdankte, aber nach Beratung im Familienkreis zugunsten des jungen Franz Josephs I. verzichtete.
weiter
Tschechien, Praha
Das schmiedeeiserne Haupttor der Prager Burg, flankiert von den Wachen, die sich 60 Minuten lang nicht bewegen dürfen, gibt den Blick auf den schlichten, aber machtbewussten Barockstil frei, den Kaiserin Maria Theresia schätzte. Passend dazu eine
weiter
Tschechien, Praha
Das schmiedeeiserne Haupttor der Prager Burg, flankiert von den Wachen, die sich 60 Minuten lang nicht bewegen dürfen, gibt den Blick auf den schlichten, aber machtbewussten Barockstil frei, den Kaiserin Maria Theresia schätzte. Passend dazu eine
weiter
Tschechien, Praha
Lernfortschritte stellt der Fremdenführer bei der richtigen Einordnung von Sgraffito-Fassaden fest: „Mir reicht’s schon, wenn Sie sagen, das muss aus der Renaissance sein“, freut sich Ivo über die Wortmeldungen. „Das Muster entstand, indem
weiter
Tschechien, Praha
Lernfortschritte stellt der Fremdenführer bei der richtigen Einordnung von Sgraffito-Fassaden fest: „Mir reicht’s schon, wenn Sie sagen, das muss aus der Renaissance sein“, freut sich Ivo über die Wortmeldungen. „Das Muster entstand, indem
weiter
Tschechien, Praha
Die katholische Gegenreformation setzte sich nach der siegreichen Schlacht am Weißen Berg (1618) ein Denkmal zwischen Strahov-Kloster und Prager Burg: Das Prager Loreto (1626, Pražská Loreta), eine Kopie des norditalienischen Vorbilds, entwickelte
weiter
Tschechien, Praha
Die katholische Gegenreformation setzte sich nach der siegreichen Schlacht am Weißen Berg (1618) ein Denkmal zwischen Strahov-Kloster und Prager Burg: Das Prager Loreto (1626, Pražská Loreta), eine Kopie des norditalienischen Vorbilds, entwickelte
weiter
Tschechien, Praha
Eine eigenwillige Geschichte weist die US-Botschaft auf, die zwischen den historischen Bürgerhäusern unschwer am wehenden Sternenbanner zu erkennen ist: 1656 im Auftrag des Rudolf Hieronymus Eusebius von Colloredo-Waldsee, österreichischer
weiter
Tschechien, Praha
Eine eigenwillige Geschichte weist die US-Botschaft auf, die zwischen den historischen Bürgerhäusern unschwer am wehenden Sternenbanner zu erkennen ist: 1656 im Auftrag des Rudolf Hieronymus Eusebius von Colloredo-Waldsee, österreichischer
weiter
Tschechien, Praha
Nach dem XXL-Mittagessen in der gemächlichen Brauereigaststätte Strahov folgt gerade noch rechtzeitig vor der früh einsetzenden Dämmerung der Blick über Prags sieben Hügel. „Das waren einmal drei eigenständige Städte mit dem Hradschin, der
weiter
Tschechien, Praha
Nach dem XXL-Mittagessen in der gemächlichen Brauereigaststätte Strahov folgt gerade noch rechtzeitig vor der früh einsetzenden Dämmerung der Blick über Prags sieben Hügel. „Das waren einmal drei eigenständige Städte mit dem Hradschin, der
weiter
Tschechien, Praha
„Hier in der Hirschstraße ist das Lustschloss, das Kaiser Ferdinand I. für seine Gemahlin Anna erbauen ließ“, deutet Ivo auf Prags ersten reinen Renaissancebau, an dem – nach Vorbild von Brunelleschis Florentiner Findelhaus – Giovanni
weiter
Tschechien, Praha
„Hier in der Hirschstraße ist das Lustschloss, das Kaiser Ferdinand I. für seine Gemahlin Anna erbauen ließ“, deutet Ivo auf Prags ersten reinen Renaissancebau, an dem – nach Vorbild von Brunelleschis Florentiner Findelhaus – Giovanni
weiter
Tschechien, Praha
Sieben Hügel umgeben die ewige Stadt, durch welche Smetanas verdichtete Moldau mit ihren poetischen acht Inseln fließt. 1,2 Millionen Prager leben in den mehr als hundert Türmen und noch viel mehr Wohnburgen am Rande der Hauptstadt mit ihren 22
weiter
Tschechien, Praha
Sieben Hügel umgeben die ewige Stadt, durch welche Smetanas verdichtete Moldau mit ihren poetischen acht Inseln fließt. 1,2 Millionen Prager leben in den mehr als hundert Türmen und noch viel mehr Wohnburgen am Rande der Hauptstadt mit ihren 22
weiter
Tschechien, Praha
Schöngeist-Autor Siegfried Schröpf freut sich auf seine erste Lesung in Prag. "Mich hat die Stadt immer fasziniert", sagt der Amberger, "ein fantastisches Gefühl, in der Stadt von Jaroslav Hašek, Franz Kafka, Egon Erwin Kisch,
weiter
Tschechien, Praha
Pfiffig wie sein Name ist das Czech Inn – ein tschechisches Gasthaus, das man gleich auf den ersten Blick zum Einchecken gern hat. Nicht von ungefähr listet der britische Guardian das Bohemian-Hostel-Objekt unter den zehn besten Häusern Europas.
weiter
Tschechien, Praha
Pfiffig wie sein Name ist das Czech Inn – ein tschechisches Gasthaus, das man gleich auf den ersten Blick zum Einchecken gern hat. Nicht von ungefähr listet der britische Guardian das Bohemian-Hostel-Objekt unter den zehn besten Häusern Europas.
weiter
Tschechien, Praha
„Wir würden schon allein für das Vergnügen eines Aufenthalt im Mrs. Sophie´s nach Prag zurückkommen“, schreibt ein Gast im renommierten Reisemagazin TripAdvisor. „Wie der Name schon anklingen lässt“, ergänzt Hostelbesitzer Mathias
weiter
Tschechien, Praha
„Wir würden schon allein für das Vergnügen eines Aufenthalt im Mrs. Sophie´s nach Prag zurückkommen“, schreibt ein Gast im renommierten Reisemagazin TripAdvisor. „Wie der Name schon anklingen lässt“, ergänzt Hostelbesitzer Mathias
weiter
Tschechien, Praha
„Wir würden schon allein für das Vergnügen eines Aufenthalt im Mrs. Sophie´s nach Prag zurückkommen“, schreibt ein Gast im renommierten Reisemagazin TripAdvisor. „Wie der Name schon anklingen lässt“, ergänzt Hostelbesitzer Mathias
weiter
Tschechien, Praha
The New York Times, Elle, Glamour, El Pais, The Washington Post, The Times (UK), The Guardian Unlimited, Let’s Go, Lonely Planet, Routard, The Rough Guides und Europeonline-Magazine können sich nicht alle zusammen täuschen: Prags Mosaic House,
weiter
Tschechien, Praha
The New York Times, Elle, Glamour, El Pais, The Washington Post, The Times (UK), The Guardian Unlimited, Let’s Go, Lonely Planet, Routard, The Rough Guides und Europeonline-Magazine können sich nicht alle zusammen täuschen: Prags Mosaic House,
weiter
Tschechien, Praha
The New York Times, Elle, Glamour, El Pais, The Washington Post, The Times (UK), The Guardian Unlimited, Let’s Go, Lonely Planet, Routard, The Rough Guides und Europeonline-Magazine können sich nicht alle zusammen täuschen: Prags Mosaic House,
weiter
Tschechien, Praha
So haben Sie Prag noch nie gesehen: Sie erleben mit uns eine Zeitreise auf den Spuren der samtenen Revolutionäre von 1989, zur Schaltzentrale Václav Havels, der Laterna Magica, wo die Kreativen des Landes wieder einmal die Mächtigen an der Nase
weiter
Tschechien, Praha
Mit zum Programm, das der Kulturverein „Kaiserhochzeit anno 1310“ am 4. und 5. September 2010 in Zeiskam und Speyer ausrichtet, gehören der Einzug der Braut, ein Minnesängerwettstreit, ein Festzug mit den sieben Kurfürsten
weiter
Tschechien, Cheb
Nach dem Fall des Eisernen Vorhangs hat die Goldene Straße als Verkehrs- und Kulturachse von Nürnberg nach Prag enorm an Bedeutung gewonnen. Nun hat der Verein Bohème eine Wanderausstellung auf die Beine gestellt, einen Reiseführer
weiter
Deutschland, Nürnberg
Entlang der Goldenen Straße wird getanzt und musiziert - aber wann genau? Ein Überblick über die wichtigsten regelmäßigen Veranstaltungen und interessante Webseiten für aktuelle Termine. Bardentreffen in Nürnberg: Auf die Meistersinger
weiter
Tschechien, Praha
Wie es dampft und braust und sprühet Hilfsbedürftge Schar vermehrt sich Aus der unbekannten Gruft! Täglich um den Wunderort, Von geheimem Feuer glühet Und im Stillen heilt und nährt sich Heilsam Wasser, Erd und Luft. Unser Herz an Freundes
weiter
Deutschland, Nürnberg
Der Kaiser hat's befohlen, ist aber selbst nicht immer wie empfohlen gereist. Karl IV. ließ die Reichskleinodien 1350 von Karlštejn nach Nürnberg über die verbotene Trasse durch Waidhaus transportieren. Woran man erkennen kann, dass es gute
weiter
Tschechien, Praha
Kaiser Barbarossa ließ sich in Eger eine Kaiserpfalz errichten, die Staufer bauten das Gebiet um die Stadt zur reichsunmittelbaren Musterregion Provincia Egrensis aus. Auch als Kaiser Ludwig der Bayer seinem Rivalen und Nachfolger Karl IV. Eger
weiter
Tschechien, Praha
Kaiser Barbarossa ließ sich in Eger eine Kaiserpfalz errichten, die Staufer bauten das Gebiet um die Stadt zur reichsunmittelbaren Musterregion Provincia Egrensis aus. Auch als Kaiser Ludwig der Bayer seinem Rivalen und Nachfolger Karl IV. Eger
weiter
Tschechien, Praha
Kaiser Barbarossa ließ sich in Eger eine Kaiserpfalz errichten, die Staufer bauten das Gebiet um die Stadt zur reichsunmittelbaren Musterregion Provincia Egrensis aus. Auch als Kaiser Ludwig der Bayer seinem Rivalen und Nachfolger Karl IV. Eger
weiter
Deutschland, Nürnberg
Hier nun also trennt sich die Spreu vom Weizen. Diejenigen, die die offizielle Marschroute befolgten, hielten sich brav am rechten Weg Richtung Weiden und Bärnau. Die bösen Buben wählten die südliche Route über Wernberg und Waidhaus – die sich
weiter
Tschechien, Praha
Der Reichtum der Oberen Pfalz mit der Residenzstadt Amberg als Zentrum der Bergbau- und Hüttenlandschaft, manifestierte sich in einer für die Landschaft entlang dieser Etappe der Goldenen Straße typischen Architektur: In den Hammer- schlössern
weiter
Tschechien, Praha
"Prag" (tschechisch "Praha" //; beziehungsweise Hlavní město Praha, deutsch "Hauptstadt Prag") ist die Hauptstadt und zugleich bevölkerungsreichste Stadt der Tschechischen Republik. Gleichzeitig ist Prag selbstständige Verwaltungseinheit.Die
weiter
Tschechien, Praha
Die Stadt, die der Goldenen Straße ihren Namen borgte, hat ein Luxusproblem. Kaum eine zweite europäische Metropole nennt ein größeres historisches Zentrum ihr Eigen – vom weitläufigen Wenzelsplatz in der Neustadt bis hoch zum mächtigen
weiter
Deutschland, Nürnberg
Es muss nicht immer Dürers Hase sein, der modern derangiert vorm Nürnberger Burggelände kauert. Zwischen den Kunstmetropolen Nürnberg mit seinem Institut für moderne Kunst und den Prager Filmstudios Barrandov, wo sich die Oskar-Preisträger die
weiter
Tschechien, Praha
Kaldno Lassen Sie sich von der äußerst rauen Schale dieser Industriestadt nicht abschrecken – es lohnt sich, durch das Wirrwarr an Plattenbau- und Industrieeinöden zu manövrieren, um im Kern ein prächtiges
weiter
Tschechien, Praha
Tschechen lieben das Mittelalter: Einige Enthusiasten haben 1999-2000 das fiktive mittelalterliche Dorf Tulezim aus dem Boden gestampft: eine Befestigung aus Holzpfählen, Türmen, Toren, Wohnhäusern und einer Kirche. Idealer Ort um
weiter
Tschechien, Praha
Viele Schlösser, Burgen und Anlagen säumen Prag wie die Perlen einer wunderbaren Kette den Hals einer schönen Frau. Gehen Sie mit uns auf die Entdeckungsreise.  Zu Zeiten Karls IV. war die goldene Stadt mit 40 000 Einwohnern eine der
weiter
Tschechien, Praha
Im bayerisch-böhmisch-oberösterreichischen Bermudadreieck hat schon so mancher die ursprünglich klaren Umrisse seiner Figur verloren. Deftige Braten wie die trinationale Leibspeise vepřo-knedlo-zelo – Schweiners mit Knödeln und Kraut
weiter
Tschechien, Praha
Bevor Sie sich nun mit dem kleinen Einmaleins einer slawischen Sprache beschäftigen, die alle erdenklichen Wörter mit sieben Fällen und zwei parallelen Zeitformen malträtiert, genehmigen Sie sich erstmal ein Štamperle – Sie werden sehen, die
weiter
Tschechien, Praha
Zu Zeiten Karls IV. war die goldene Stadt mit 40 000 Einwohnern eine der größten Europas. Heute muss Prag das 30-fache an Menschen unterbingen und tut dies wie der Rest der Welt in den endlosen Weiten grauer Betonsiedlungen. Die blieben den
weiter
REISEPORTAL
NACHRICHTEN
Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

The Daily Vertical: Th ...
The Daily Vertical: Th ...

...
Merkel bittet EU-Partn ...

Schweiz des Balkans ...
...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

Wetter

Praha


(20.10.2017 14:28)

7 / 13 °C


21.10.2017
10 / 18 °C
22.10.2017
8 / 14 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum