Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
ITS | Jahn | Tjaereborg


Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Hotelsuche in 
 

«Paradise Papers»: Bono an Einkaufszentrum in Litauen beteiligt

Irland
06.11.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Vilnius (dpa) - In den jüngsten Skandal um mögliche Steuertricks prominenter Persönlichkeiten mithilfe von Briefkastenfirmen und Offshore-Konten ist auch U2-Sänger Bono verwickelt. Der Frontman der irischen Rockband hat über Firmen in Malta und in Guernsey in ein Einkaufszentrum in Litauen investiert, wie aus dem «Paradise Papers» getauften Datenleck mit Dokumenten aus Steueroasen hervorgeht. Bono sei demnach an der Betreiberfirma eines 3700 Quadratmeter großen Gebäudekomplexes mit Einzelhandelsgeschäften in der nordlitauischen Stadt Utena beteiligt, berichtete das dem Netzwerk investigativer Journalisten (ICIJ) angehörende litauische Onlineportal «15min.lt».

Bonos Sprecherin bestätigte Berichten der britischen Zeitung «The Guardian» und «15min.lt» zufolge, dass Paul David Hewson - so der bürgerliche Name des Sängers - ein «passiver Minderheitsinvestor» in dem auf Guernsey ansässigen Unternehmen gewesen sei. Diese hatte das Einkaufszentrum 2012 von einer maltesischen Firma übernommen, an der Bono zufolge auch beteiligt war. Ob er von der Investition in Litauen wusste, blieb den Angaben zufolge unbeantwortet.

Betrieben worden sei das Einkaufszentrum von einer litauischen  Tochterfirma nahezu gleichen Namens, die nach Angaben des Steueramts des Baltenstaats zwischen 2011 und 2016 wegen Verlustvorträgen keine Ertragsteuer entrichtet habe. Die Behörde führe derzeit ein Kontrollverfahren» durch, sagte eine Sprecherin «15min.lt».

Nach einem Bericht der «Süddeutschen Zeitung», die auch dem ICIJ angehört, geht es bei den «Paradise Papers» um 13,4 Millionen Dokumente aus Steuerparadiesen. Dabei tauchten die Namen von mehr als 120 Politikern aus fast 50 Ländern auf, dazu die von Unternehmern und Sportlern. Aus Litauen ist darunter auch der Europa-Abgeordnete und frühere Poker-Champion Antanas Guoga.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Dublin (dpa) - Eckiger, schmaler Schädel, kleine, dunkle Augen, dichter Bart, dazu eine tiefe Stimme und ein starker irischer Dialekt: Gerry Adams ist seit Jahrzehnten das markante Gesicht der nordirischen Katholiken, die eine Loslösung von
Dublin (dpa) - Der Chef der katholischen Sinn-Fein-Partei in Irland, Gerry Adams, zieht sich 2018 nach mehr als 30 Jahren Amtszeit vom Parteivorsitz zurück. Er werde nicht mehr für eine weitere Amtszeit kandidieren, erklärte der 69-jährige
Kopenhagen (dpa) - Trotz des torlosen Playoff-Hinspiels geht Dänemarks Fußball-Nationaltrainer Åge Hareide zuversichtlich in das Rückspiel der WM-Qualifikation gegen Irland am Dienstag in Dublin. «Schießen wir ein Tor, kann man fast
Dublin (dpa) - Der irische Rockmusiker und Live.Aid-Gründer Bob Geldof (66) gibt aus Protest gegen Aung San Suu Kyi und die «ethnischen Säuberungen» gegen die Rohingya-Minderheit in Myanmar eine Auszeichnung zurück. Er wolle den Ehrenpreis der
Kopenhagen (dpa) - Irland darf auf seine vierte Teilnahme an einer Fußball-WM hoffen. Das Team von Trainer Martin O‘Neill erkämpfte sich am Samstag im Playoff-Hinspiel in Dänemark ein 0:0 und kann mit einem Sieg am kommenden Dienstag (20.45
Kopenhagen (dpa) - Die Nationaltrainer von Dänemark und Irland sind gute Kumpel - doch wenn es am Samstag um die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2018 geht, dürfte diese Freundschaft ruhen. Zwischen beiden Teams liegen in der
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Mit welchen Legenden wollen wir zuerst aufräumen? Nehmen wir uns die bunten Prospekte der Reiseanbieter zur Brust: Mit Sicherheit prangt auf dem Titelblatt eine sommersprossige, rothaarige Schönheit, die mit einem Pint Guinness über grüne Hügeln
Kleines Irland ganz groß. Als im Juni 2008 etwa 45 Prozent der wahlberechtigten drei Millionen Iren ihre Stimme abgegeben hatten, erschütterte das „No“ der 55 Prozent starken Skeptiker-Fraktion den pro-europäischen Kontinent. „Stoppt der
Es war ein langer, schmerzvoller Prozess, bis sich die Grüne Insel zwischen Irischer See im Osten und dem Atlantik Im Westen und Süden aus der staatlichen Umklammerung des mächtigen britischen Empires lösen konnte. Seit 1921 behauptet sich das
Malahide CastleLuftansicht Malahides"Malahide" (irisch "Mullach Íde") ist ein Seebadeort im County Fingal nordöstlich von Dublin. Man erreicht ihn mit der Bahn in rund 20 Minuten. Auch mit dem Bus und dem Auto ist der Ort von Dublin aus schnell zu
Ennis (O"Connell Street)"Ennis" (irisch: "Inis") ist der Verwaltungssitz des County Clare in der Republik Irland. Die Stadt liegt am Fluss Fergus, nordwestlich von Limerick, und hat 24.252 Einwohner (Stand 2006, incl. Vororten). Der irische Name ist
"Lucan" (irisch: "Leamhcán;" dt.: „Platz der Ulmen“) ist eine Stadt im County South Dublin im Osten der Republik Irland.Lage und VerkehrsanbindungLucan ist eine große Vorstadt im Westen der irischen Hauptstadt Dublin und mit 37.622 Einwohnern
Wetter

Dublin


(21.11.2017 05:08)

13 / 14 °C


22.11.2017
12 / 15 °C
23.11.2017
3 / 14 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Report: Russia Confirm ...
Armenian Dissident On ...

Diplomatische Verstimm ...
Neuerscheinungen - Kri ...

Wer nachahmt, macht si ...
Schweiz des Balkans ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum