Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt


Espresso der Extra-Klasse


Hotelsuche in 
 

Nordböhmen wartet auf Scheitelwelle

Deutschland
05.06.2013
Von Tschechien Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Hochwasser könnte 11,5 Meter erreichen - Alarm in Sachsen wegen losgerissener Gascontainer


Prag - Während sich die Lage in Prag und Mittelböhmen allmählich entspannt, hat das Hochwasser an der Elbe seinen Höhepunkt noch gar nicht erreicht. In Ústí nad Labem stieg der Pegel am Morgen auf 10,5 Meter, meldete die Nachrichtenagentur ČTK am Mittwoch.

Die Scheitelwelle werde für den späten Abend erwartet, wobei das Hochwasser auf 11,5 Meter steigen könnte.

Link zum kompletten Artikel:
http://www.tschechien-online.org/news/20162-nordbohmen-wartet-scheitelwelle/

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Paris (dpa) - Die Innenminister von Deutschland, Frankreich und Großbritannien wollen die geplanten Aufnahmestellen für Flüchtlinge in Italien und Griechenland binnen weniger Monate in Betrieb nehmen. «Wir wollen, dass diese Hotspots bis Ende des
Teheran (dpa) - Der Iran hofft nach der Atomeinigung mit dem Westen auf einen schnellen Ausbau der Handelsbeziehungen mit Deutschland. Teheran begrüße den neuen Kontakt mit Berlin, sagte Parlamentspräsident Ali Laridschani in einem
Das heftig umstrittene Versammlungsverbot für Heidenau ist in Karlsruhe gekippt worden. In Dresden demonstrieren Tausende für Flüchtlinge. Nach dem grausigen Fund von 71 toten Flüchtlingen in Österreich sitzen vier Verdächtige in
Moskau (dpa) - Kremlchef Wladimir Putin hat sich besorgt über andauernde Gefechte zwischen der ukrainischen Armee und prorussischen Separatisten im Donbass geäußert. In einem Telefonat mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und dem französischen
Berlin (dpa) - Der in der arabischen Welt prominente Schauspieler und Filmemacher Jamal Sulaiman hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) für ihre Flüchtlingspolitik gedankt. «Ich respektiere Frau Merkel, weil sie ein ehrliches Wort gesprochen hat.
Berlin (dpa) - Als Reaktion auf die Terrorserie vom 11. September 2001 sollen die USA nach Angaben des früheren Kanzlerberaters Michael Steiner auch einen Atomschlag gegen Afghanistan erwogen haben. «Die Amerikaner haben damals gesagt, alle
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
590 Aussteller zeigen 2.000 Freizeit-Fahrzeuge auf 195.000 Quadratmetern. Das ist die weltgrößte Messe für Reisemobile und Caravans. Ebenfalls auf dem CARAVAN SALON DÜSSELDORF mit dabei: ein großes Spiel- und Mitmachprogramm in beeindruckender
Eine Bergpartie am Vatertag. Wir merken gleich: Heute haben die korsischen Rüden Ausgang. Nicht, dass die Mehrheit der freiheitsliebenden Vierbeiner nicht auch sonst strawanzen würden. Aber das ist doch was Besonderes: Schon nach wenigen Minuten
Wer wissen möchte, wie Herr und Frau Romus auf Korsika lebten und hausten, kann sich anhand der Fundamente der alten römischen Garnisonsstadt Aléria ein ganz passables Bild machen. Schon der griechische Geschichtsschreiber Herodot beschrieb die
Die schönsten Plätze sind den Ahnen vorbehalten. Wer von Sartène vorbei an der sehenswerten alten Genuerserbrücke Spin’a Cavallu elf Kilometer nordwestlich runter an den Golfe de Valinca fährt, trifft an der Küstenstraße auf
„Suche geräumige Höhle für aufstrebende Jäger- und Sammlerfamilie, bevorzugt Südhang mit Kochstelle und Terrasse.“ Wir wissen wenig über den steinzeitlichen Wohnungsmarkt des unteren Tavignanu-Tales. Wie begehrt waren die bewohnbaren
Nicht wundern, wenn Sie hier wunderliche Gestalten treffen: Uns grüßt ein hagerer Schweizer, Typ Wunderheiler, unverkennbar mit „Grüazi“, um dann seine beiden Hände Richtung Dolmen zu erheben und auszurufen: „G‘spiarst as auch die
Wetter

Berlin


(29.08.2015 22:55)

16 / 24 °C


30.08.2015
18 / 31 °C
31.08.2015
22 / 34 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum