Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt


Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Hotelsuche in 
 

Neuerscheinungen - Kinderbücher

Deutschland
24.10.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Märchen mal anders: «Beatrice die Furchtlose»

Hamburg (dpa) - «Beatrice die Furchtlose» schwingt sich auf ihre weiße Streitrössin Veronique und schon kann das Abenteuer losgehen. Wo sonst in Märchen die männlichen Helden eindeutig dominieren und die Mädchen in die duldsame Prinzessinen-Rolle drängen, sieht das in der Geschichte des Franzosen Matthieu Sylvander ganz anders aus. Seine Heldin Beatrice - von Perceval Barrier als rothaariges Pferdeschwanz-Mädchen mit Umhang und Schwert gezeichnet - ist die wohl tapferste und einfallsreichste Heldin des Landes.

In Sylvanders absolut lässiger Story ist alles genau andersrum als in den traditionellen Märchen: Die Räuberinnen werden von der Räuberhauptfrau angeführt. Die Königin des Landes will ihre einzigen, der Playstation verfallenen Sohn verheiraten und empfängt nun die Bewerberinnen. Und ausgerechnet Beatrice ist es dann, die mit ihren Qualitäten bei der Herrscherin punktet: Drachen in Scheiben schneiden und hervorragende Leberwurststullen machen. Selbt gegen den verzweifelten Teufel tritt Beatrice die Furchtlose dann schließlich noch listig an. Ein grandioses Anti-Märchen!

Mäuse-Gewimmel im selbstgebauten Riesenhaus

Hamburg (dpa) - Ein riesiges Haus für die Mäuse-Bande: Die niederländische Autorin Karina Schaapman baute und bastelte drei Jahre lang am 100-Zimmer-Heim für ihre Stoffmäuse. In dem liebevoll von Hand ausgestatteten, drei Meter hohen und zwei Meter breiten Haus werden die Fotos zu Schaapmans Mäusehaus-Büchern gemacht. Die neuen Abenteuer der Mäusekinder Sam und Julia und der anderen Hausbewohner sind jetzt in dem Band «Das Mäusehaus. Mein großes Wimmelbuch» mitzuerleben.

Auf Doppelseiten blickt man in die Küche und das Kinderzimmer der Mäuse, in die Werkstätten und Läden, auf den Spielplatz, in die Schulklasse und in die Zirkusmanege. Am Seitenrand sind neben kurzen Texten kleine Bildchen mit Ausschnitten aus dem großen Bild zu sehen. Und los geht es mit der Suche - denn auf den Fotos wimmelt es wirklich nur so vor Mini-Details vom Rennwagen im Spielzimmer bis zum Perserteppich in der Weberei. Ein Buch für entdeckungsfreudige Mäuse-Liebhaber!

«Der kleine Kuschelhase» - Klassiker neu aufgelegt

Münster (dpa) - Es ist eine bittersüße Freundschaftsgeschichte. «Der kleine Kuschelhase» wünscht sich nichts sehnlicher als lebendig zu werden. Und das alte Holzpferd im Kinderzimmer hat ihm auch verraten, wie das klappen könnte: «Wenn dich ein Kind ganz, ganz lange lieb hat, nicht nur so zum Spiel, sondern wirklich richtig lieb hat, dann wirst du lebendig.» Bis sein Wunsch in Erfüllung geht, erlebt der Stoffhase jede Menge beglückende, aber auch traurige Momente mit seinem kleinen Jungen.

Im Jahr 1922 wurde die berührende Geschichte der britischen Autorin Margery Williams erstmals veröffentlicht. Sarah Massini hat die Neuausgabe mit zarten Bildern in hellen Farben illustriert. Ihr Hase ist ein schüchternes, freundliches kleines Stofftier mit braun-weiß getupftem Fell und roter Jacke, dessen bester Freund man sofort selbst werden will. «Der kleine Kuschelhase - Oder: Wie ein Spielzeug lebendig wird» lohnt das Wiederlesen auf jeden Fall.

Farbexplosion: «Der Bandit mit dem goldenen Colt»

München (dpa) - So bunt war der Wilde Westen wohl noch nie. In Simon Roussins «Der Bandit mit dem goldenen Colt» explodieren die Farben auf dem weißen Papier förmlich. Der französische Zeichner und Autor hat mit Filzstift eine faszinierende Welt erschaffen, in der es um den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse geht. Was sich abstrakt anhört, gießt Roussin in eine Geschichte um zwei gegensätzliche Brüdern. In leicht persiflierendem, pathetischen Stil wird von den beiden Waisen Jesse und Henry erzählt, deren Eltern bei einem Banditenüberfall ums Leben gekommen sind.

Auf sich allein gestellt, übernimmt Jesse, der Ältere, die Verantwortung. Doch die Brüder werden in der Wildnis getrennt: Jesse wird «Der Bandit mit dem goldenen Colt», Henry schlägt einen ehrbareren Weg ein. Am Ende treffen sich Jesse und Henry wieder - es wird ein tragisches Wiedersehen. Eine sehr gelungene Neuinterpretation des alten Western-Genres! Für junge Leser ebenso geeignet wie für Erwachsene.

«Geheim geht anders» - Monsterspaß für Leseanfänger

Stuttgart (dpa) - Sie sind blau und flauschig. Und sie sind echte Monster! Gerade ist Jaro mit seinen Eltern umgezogen. In der neuen Wohnung herrscht noch ein Riesenchaos. Und da entdeckt der Junge etwas Unglaubliches: Ausgerechnet auf dem Klo sitzt ein sehr seltsames Wesen. Und es ist nicht allein. Als Wilhelm und Wilma stellen sich die Monster höflich vor - und nur, wenn er eine im Garten gefundene rote Brille auf der Nase hat, kann Jaro sie sehen.

In «Wilhelm & Wilma - Geheim geht anders» erzählt Uli Leistenschneider eine wunderbar witzige Geschichte über das Knüpfen von Freundschaften und das Ankommen in einem neuen Leben. Und auch die freundlichen und ganz und gar nicht gruseligen Monster haben ihren Platz in der Welt noch nicht ganz gefunden - denn erst mit Hilfe von Jaro, seiner neuen Freundin, den Eltern und der alten Dame im Obergeschoss kommen sie auf die Spur ihres Erfinders. Überraschung inklusive! Ein großer Spaß zum Vorlesen und für Leseanfänger. Die knuffigen Monster und ihre Freunde hat die Illustratorin Isabelle Göntgen aufs Papier gezaubert.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Deutschland
22.10.2017
München (dpa) - Weltpremiere für den dritten und letzten Teil einer Kult-Komödie: Die Stars von «Fack Ju Göhte 3» haben sich am Sonntagabend in München von zahlreichen kreischenden Teenie-Fans feiern lassen. «Angeschrien zu werden ist
weiter
Europa
23.10.2017
Hamburg (dpa) - Der Schriftsteller John le Carré hofft auf mehr Widerstand aus der Gesellschaft gegen die Politik von US-Präsident Donald Trump und gegen Populismus in Europa. Trump und Kremlchef Wladimir Putin «vereint dieses Bestreben, die
weiter
Deutschland
24.10.2017
In Ditfurths «Giftflut» lösen Bomben Chaos in Europa ausBerlin (dpa) - Eine Terrorserie zieht durch Europa. In Berlin, Paris und London werden Brücken in die Luft gesprengt, Hunderte Menschen kommen dabei ums Leben. Niemand erklärt sich
weiter
Deutschland
23.10.2017
Baden-Baden (dpa) - Die Stephen-King-Verfilmung «Es» steht weiterhin an der Spitze der offiziellen deutschen Kinocharts. Der Horrorfilm von Regisseur Andres Muschietti lockte an seinem vierten Wochenende weitere 170 000 Zuschauer in die Kinos.
weiter
Russland
23.10.2017
St. Petersburg (dpa) - Der umstrittene russische Historienfilm «Matilda» mit dem deutschen Schauspieler Lars Eidinger in der Hauptrolle ist am Montag in St. Petersburg offiziell uraufgeführt worden. Obwohl Monarchisten und orthodoxe
weiter
Deutschland
20.10.2017
Hamburg (dpa) - Bestsellerautorin Cornelia Funke (58) sieht den Umgang von Kindern mit digitalen Medien entspannt. «Ich halte die Sorgen darum oft für dummen Dogmatismus und eine arrogante, ignorante Einstellung von Erwachsenen», sagte die
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Berlin (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier will schon an diesem Dienstag mit FDP-Chef Christian Lindner ausloten, ob es noch Chancen für eine Jamaika-Koalition mit Union und Grünen gibt. Das Treffen sei um 16.00 Uhr geplant, sagte
Berlin (dpa) - Fast zwei Drittel der Deutschen bedauern laut dem ZDF-Politikbarometer den Abbruch der Sondierungen für ein schwarz-gelb-grünes Bündnis. 64 Prozent hätten gern eine Jamaika-Koalition gesehen, 21 Prozent sind froh über das
Berlin (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier will schon an diesem Dienstag mit FDP-Chef Christian Lindner ausloten, ob es noch Chancen für eine Jamaika-Koalition mit Union und Grünen gibt. Das Treffen sei um 16.00 Uhr geplant, sagte
Dresden (dpa) - Zwei späte Treffer haben dem Tabellenletzten 1. FC Kaiserslautern den Sieg im Krisenduell der 2. Fußball-Bundesliga bei Dynamo Dresden gesichert. Die Pfälzer gewannen am Montagabend mit 2:1 (0:1). Stipe Vucur traf in der 85.
«Künftig vielleicht etwas reiflicher überlegen, bevor man was sagt.»(Werder Bremens Sportchef Frank Baumann am Montag auf der Jahreshauptversammlung des Stammvereins zu der Kritik von TV-Kommentator Marcel Reif an seiner Begründung, Florian
Bremen (dpa) - Werder Bremens Sportchef Frank Baumann hat sich bei der Jahreshauptversammlung des Fußball-Bundesligisten erstmals deutlich gegen die scharfe Kritik von TV-Kommentator Marcel Reif gewehrt. «Ich habe noch einen gut gemeinten Rat an
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Berlin (dpa) - Wer andere beim Kennenlernen nachahmt, macht sich beliebt - zumindest innerhalb des eigenen Geschlechts. Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Studie der Freien Universität Berlin und der Uni Leipzig. Demnach gibt
Göteborg (dpa) - Ein Mann ist in der Domkirche im schwedischen Göteborg in Brand geraten. Er sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ob er sich absichtlich anzündete oder es sich um einen Unfall handelte, war
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
Berlin (dpa) - Baustellen bei der Bahn sollen die Fahrpläne künftig weniger durcheinander bringen. Dazu hat im Konzern ein neues «Lagezentrum Bau» die Arbeit aufgenommen, wie Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla in Berlin sagte. «Es hat die
Gütersloh (dpa) - Patienten mit Rückenschmerzen kommen immer häufiger auf den OP-Tisch. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung, die auf Zahlen des Statistischen Bundesamts und eigenen Berechnungen beruht. 2015
Wetter

Berlin


(21.11.2017 01:43)

2 / 6 °C


22.11.2017
2 / 6 °C
23.11.2017
5 / 9 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

U.S. Hits Iranian Firm ...
...

Politbarometer: Zwei D ...
Steinmeier spricht mit ...

Wer nachahmt, macht si ...
Schweiz des Balkans ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum