Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Espresso der Extra-Klasse


Hotelsuche in 
 

Nach vorzeitigem Regatta-Abbruch: Buhl WM-Vierter

Kroatien
19.09.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Split/Kroatien (dpa) - Segler Philipp Buhl hat die Laser-Weltmeisterschaft als Vierter beendet. Die beiden für Dienstag geplanten Finalrennen der größten olympischen Bootsklasse vor der kroatischen Stadt Split wurden wegen Gewitters abgesagt. «Die Wettfahrtleitung hat nicht ganz glücklich agiert. Sie hätte den Regattatag auch früher beginnen und die zwei Rennen schaffen können», sagte Bundestrainer Alex Schlonski und ergänzte: «Auf der anderen Seite steht eine Weltklasseleistung von Philipp in einem sehr starken Jahr.»

Nach WM-Bronze 2013 und Silber 2015 ging der 27 Jahre alte Steuermann vom Segelclub Alpsee-Immenstadt zwar leer aus, sagte aber: «Ich habe alles probiert und muss es nun so nehmen wie es ist. Aber ich werde den Titel wieder angreifen.» Weltmeister wurde in seinem Trainingsrevier Pavlos Kontides aus Zypern. WM-Silber gewann der australische Olympiasieger Tom Burton vor seinem Landmann Matthew Wearn.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Zagreb (dpa) - Ante Cacic ist nicht mehr Trainer der kroatischen Fußball-Nationalmannschaft. Das bestätigte Kroatiens Verbandspräsident Davor Suker am Samstag dem nationalen Fernsehsender HRT. Der Verband sieht nach dem 1:1 gegen Finnland am
Zagreb (dpa) - Ante Cacic ist nicht mehr Trainer der kroatischen Fußball-Nationalmannschaft. Das bestätigte Kroatiens Verbandspräsident Davor Suker am Samstag dem nationalen Fernsehsender HRT. Der Verband sieht nach dem 1:1 gegen Finnland am
Zagreb (dpa) - Kroatiens Fußball-Nationaltrainer Ante Cacic steht laut Medienberichten vor dem Aus. Nach Angaben der größten kroatischen Zeitung «Vecernji List» soll der Verband noch am Samstag die sofortige Trennung von dem 64-Jährige
Belgrad (dpa) - 26 Jahre nach Ausbruch des Bürgerkrieges in Kroatien (1991-1995) hat Serbien einen seiner «Kriegshelden» in Belgrad mit einer Bronzestatue geehrt. Der serbische Major Milan Tepic habe sich als «Held in die Schar der
Split (dpa) - Der prominente serbische Rebellenführer Dragan Vasiljkovic ist wegen Kriegsverbrechen in Kroatien zu Beginn der 1990er Jahre zu 15 Jahren Gefängnis verurteilt worden. Das beschloss das Landgericht am Dienstag in der Adriastadt Split.
Ljubljana (dpa) - Im Grenzstreit der beiden EU-Mitglieder Slowenien und Kroatien in der nördlichen Adria haben sich die Fronten verhärtet. Sloweniens Regierungschef Miro Cerar sagte ein für die kommende Woche vorgesehenes Treffen zu diesem Thema
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Architektonisch wie Italien, nur viel günstiger - Kroatien ist ein beliebtes Reiseziel für alle, die das Mittelmeer lieben. Seine malerische Küste verzaubert und es gibt zahlreiche interessante Städte und Burgen zu entdecken. Im Norden grenzt
Am Sandstrand bei Sonnenuntergang, auf einem Felsen hoch über dem Meer oder mitten im Grünen bei einem Spaziergang durch den Wald…. Fotomotive für Verliebte gibt es unzählige. Der Ort Crikvenica an der kroatischen Adriaküste bietet dafür
Das UNESCO-Komitee für die Bewahrung des immateriellen Kulturerbes reihte vor kurzem auf seiner auf der indonesischen Insel Bali abgehaltenen Sitzung den stummen Reigen aus dem Dalmatinischen Hinterland - „Nijemo Kolo“ und den witzigen
Eines der schönsten Wahrzeichen der Stadt Vukovar, das barocke Schloss Eltz, ist nach langen Bauarbeiten neulich wieder eröffnet worden. Das Schloss war während des Heimatkrieges und der Aggression auf Vukovar und Kroatien vollständig zerstört
"Virovitica" (deutsch "Wirowititz", ungarisch "Verőce", italienisch "Varaviza") ist eine Stadt in Kroatien. Sie befindet sich nahe der Staatsgrenze zu Ungarn nahe dem Fluss Drau an den nördlichen Abhängen des Bilogora-Gebirges. Virovitica wird
"Petrinja" (deutsch und italienisch auch "Petrinia") ist eine Stadt in Mittelkroatien, unweit von Sisak im historischen Gebiet der Banovina. Die Stadt zählt zur Gespanschaft Sisak-Moslavina ("Sisačko-moslavačka županija") und zählt laut der
Wetter

Zagreb


(17.10.2017 09:40)

10 / 19 °C


18.10.2017
12 / 20 °C
19.10.2017
10 / 21 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum