Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
ITS | Jahn | Tjaereborg


Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


     
Hotelsuche in 
 

Mehr OPs wegen Rückenschmerzen: Große Unterschiede je nach Region

Deutschland
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Gütersloh (dpa) - Patienten mit Rückenschmerzen kommen immer häufiger auf den OP-Tisch. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung, die auf Zahlen des Statistischen Bundesamts und eigenen Berechnungen beruht. 2015 gab es bundesweit 772 000 operative Eingriffe wegen Rückenbeschwerden. Zum Vergleich: 2007 waren es 452 000. Das ist ein Plus von 71 Prozent. Im gleichen Zeitraum ist die Zahl aller stationärer Behandlungen nur um 12 Prozent gestiegen. Dabei gibt es je nach Region große Unterschiede, ob die Ärzte bei Rückenbeschwerden operieren oder nicht. Beispielsweise kamen im Landkreis Fulda operative Versteifungen der Wirbelsäule (Spondylodesen) pro 100 000 Einwohner 13-mal so häufig vor wie in Frankfurt/Oder.

Fakten
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Berlin (dpa) - Wer andere beim Kennenlernen nachahmt, macht sich beliebt - zumindest innerhalb des eigenen Geschlechts. Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Studie der Freien Universität Berlin und der Uni Leipzig. Demnach gibt
Göteborg (dpa) - Ein Mann ist in der Domkirche im schwedischen Göteborg in Brand geraten. Er sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ob er sich absichtlich anzündete oder es sich um einen Unfall handelte, war
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
Berlin (dpa) - Baustellen bei der Bahn sollen die Fahrpläne künftig weniger durcheinander bringen. Dazu hat im Konzern ein neues «Lagezentrum Bau» die Arbeit aufgenommen, wie Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla in Berlin sagte. «Es hat die
Gütersloh (dpa) - Patienten mit Rückenschmerzen kommen immer häufiger auf den OP-Tisch. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung, die auf Zahlen des Statistischen Bundesamts und eigenen Berechnungen beruht. 2015
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Dresden (dpa) - Zwei späte Treffer haben dem Tabellenletzten 1. FC Kaiserslautern den Sieg im Krisenduell der 2. Fußball-Bundesliga bei Dynamo Dresden gesichert. Die Pfälzer gewannen am Montagabend mit 2:1 (0:1). Stipe Vucur traf in der 85.
«Künftig vielleicht etwas reiflicher überlegen, bevor man was sagt.»(Werder Bremens Sportchef Frank Baumann am Montag auf der Jahreshauptversammlung des Stammvereins zu der Kritik von TV-Kommentator Marcel Reif an seiner Begründung, Florian
Bremen (dpa) - Werder Bremens Sportchef Frank Baumann hat sich bei der Jahreshauptversammlung des Fußball-Bundesligisten erstmals deutlich gegen die scharfe Kritik von TV-Kommentator Marcel Reif gewehrt. «Ich habe noch einen gut gemeinten Rat an
«Es war ja am Ende keine Wunschkoalition. Keiner hat gekämpft von den vier beteiligten Parteien für diese Koalition. (...) Wir haben so einen Geist dabei entwickelt, dass es nicht nur Zwang ist. Es gibt ja das schöne chinesische Sprichwort: Was
Der überraschende Abbruch der Jamaika-Gespräche bringt Republik und Kanzlerin in eine vertrackte Lage. Der Bundespräsident redet den Parteien ins Gewissen. Andere rufen nach einer Neuwahl. Und was will Angela Merkel?Berlin (dpa) - Nach dem
München (dpa) - Wegen eines Stromausfalls ist die Regionalliga-Partie von 1860 München gegen den TSV Buchbach abgesagt worden. Kurz nach 19.00 Uhr und damit rund eine Stunde vor dem geplanten Anpfiff im Grünwalder Stadion sei der Defekt
Wetter

Berlin


(21.11.2017 00:12)

2 / 6 °C


22.11.2017
2 / 6 °C
23.11.2017
5 / 9 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN
banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum