Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt


ITS | Jahn | Tjaereborg


Hotelsuche in 
 

Man-Booker-Literaturpreis geht an US-Autor George Saunders

Europa
17.10.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
London (dpa) - Der britische Man-Booker-Literaturpreis 2017 geht an den US-Amerikaner George Saunders. Er wurde für seinen Roman «Lincoln In The Bardo» ausgezeichnet, in dem es um die Nacht geht, in der US-Präsident Abraham Lincoln im Jahr 1862 seinen elfjährigen Sohn zu Grabe trug. Die Jury beschrieb den Roman als «geistreiche, intelligente und tief bewegende Erzählung».

Saunders zeigte sich bei der Preisverleihung in London am Dienstagabend tief gerührt. «Vielen Dank für diese große Ehre. Ich hoffe, ich werde ihr für den Rest meines Lebens mit meinem Schaffen gerecht werden», sagte Saunders. Der 58-jährige ist erst der zweite US-Amerikaner, der den Preis erhält.

Der Booker Prize ist der wichtigste britische Literaturpreis. Ausgezeichnet werden Autoren, die auf Englisch schreiben und deren Werke in Großbritannien erscheinen.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Deutschland
15.10.2017
Günter Grass wäre am 16. Oktober 90 Jahre alt geworden Vor zweieinhalb Jahren starb der Literaturnobelpreisträger. Im Interview der Deutschen Presse-Agentur erinnert sich Verleger Gerhard Steidl und bietet einen Ausblick auf die geplante
weiter
Deutschland
15.10.2017
Lübeck (dpa) - Günter Grass (1927-2015) hat zu Lebzeiten insgesamt sechs Stiftungen gegründet und mit Kapital ausgestattet. Fünf Stiftungen seien Menschen gewidmet, deren Lebensleistung Grass «beeindruckt hat und die seine künstlerischen wie
weiter
Deutschland
15.10.2017
Der Umgang mit der Neuen Rechten hat die Frankfurter Messe von Beginn an beschäftigt. Beim Besuch des AfD-Rechtsaußen Björn Höcke kommt es am Samstag zu Konfrontationen und einem großen Polizeieinsatz.Frankfurt/Main (dpa) - Pöbeleien,
weiter
Deutschland
15.10.2017
Frankfurt (dpa) - Bestsellerautor Dan Brown bekommt von Museen regelmäßig Bücher geschenkt. «Ich denke, ich habe wahrscheinlich 100 großformatige Bildbände von wunderschönen Museen zu Hause, die man mir zugesendet hat», sagte der
weiter
Deutschland
15.10.2017
Frankfurt/Main (dpa) - Die kanadische Schriftstellerin Margaret Atwood hat am Sonntag in der Frankfurter Paulskirche den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels entgegengenommen. Die Deutsche Presse-Agentur dokumentiert Auszüge aus ihrer Dankesrede
weiter
Deutschland
15.10.2017
Frankfurt/Main (dpa) - Die kanadische Schriftstellerin Margarete Atwood (77) hat am Sonntag in der Frankfurter Paulskirche den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels entgegengenommen. Die Auszeichnung ist mit 25 000 Euro dotiert und wird zum
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
London (dpa) - Die Massenpanik in der Londoner U-Bahnstation Oxford Circus und Bond Street ist nach Erkenntnissen der Polizei durch den Streit zweier Männer ausgelöst worden. «Unsere Beamten glauben, dass zwischen zwei Männern auf dem Bahnsteig
London (dpa) - Bei dem Zwischenfall mit panischen Szenen im Zentrum Londons hat der britische Popsänger Olly Murs (33) für zusätzliche Verwirrung gesorgt. Der Musiker schrieb am Freitagnachmittag auf Twitter, er befinde sich im Kaufhaus
London (dpa) - Bei dem Zwischenfall mit panischen Szenen im Zentrum Londons hat der britische Popsänger Olly Murs (33) für zusätzliche Verwirrung gesorgt. Der Musiker schrieb am Freitagnachmittag auf Twitter, er befinde sich im Kaufhaus
London (dpa) - Nach der Panik in London am Freitagnachmittag sind die beiden U-Bahnstationen Oxford Circus und Bond Street wieder geöffnet. Alle Züge würden wieder dort halten, teilte die zuständige Behörde am Abend mit.dpa si xx n1 ll
London (dpa) - Bei dem Zwischenfall im Zentrum Londons am Freitagnachmittag hat es nach bisherigen Polizeierkenntnissen keine Schüsse gegeben. Eine Frau sei verletzt worden, als sie die U-Bahnstation Oxford Circus verließ, teilte die britische
Riga (dpa) - Lettlands Bob- und Skeletonverband hat mit Genugtuung auf die jüngsten lebenslangen Olympia-Sperren für russische Wintersportler wegen Dopings bei den Winterspielen 2014 in Sotschi reagiert. «Die Wahrheit siegt. Dies
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Gelsenkirchen (dpa) - Nach nur eineinhalb Jahren kehrt Fußball-Profi Junior Caicara dem FC Schalke 04 wieder den Rücken und schließt sich dem türkischen Erstligisten Medipol Basaksehir FK an. Der Revierclub teilte am Montag mit, dass er sich mit
Allende no se rinde mierda - Allende ergibt sich nicht, Scheiße." Das waren Salvador Allendes letzte Worte, ehe er im Gefecht mit den von der CIA unterstützten Putschisten den Freitod wählte. Der Moment, als der Amberger Siegfried
Die schönsten, größten und besten Casinos in Europa bieten für jeden Geschmack etwas. Ein edles Ambiente, ausgefallene Slotspiele und aufregende Tischspiele gepaart mit ausgefallenen Bars und Restaurants, Konzerten und Multimedia-Shows. Die
Sie lieben Orgeln? Dann sollten Sie diese Orgeln Europas kennen - wenn schon nicht live, dann zumindest die folgenden Videos. Die Silbermann-Orgel in Freiberg, Deutschland Die Clicquot-Orgel in Poitiers, Frankreich Die Ladegast-Orgel in
Das UNESCO-Komitee für die Bewahrung des immateriellen Kulturerbes reihte vor kurzem auf seiner auf der indonesischen Insel Bali abgehaltenen Sitzung den stummen Reigen aus dem Dalmatinischen Hinterland - „Nijemo Kolo“ und den witzigen
Das einzige, was Obelix zur Schweiz einfiel: "Flach und nass". Asterix-Fans wissen, warum das so ist. Der große Dicke mit der Streifenhose hat die Schweiz einfach verschlafen. Auch wenn wir heute wissen, dass die Schweiz alles andere als
Wetter

Ljubljana


(25.11.2017 01:08)

2 / 12 °C


26.11.2017
0 / 13 °C
27.11.2017
-2 / 6 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum