Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Espresso der Extra-Klasse


Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Hotelsuche in 
 

Löwen-Trainer: Immer weniger Topstars kommen nach Deutschland

Deutschland
14.09.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Mannheim (dpa) - Trainer Nikolaj Jacobsen vom deutschen Meister Rhein-Neckar Löwen sieht in dem hohen Leistungsniveau der Handball- Bundesliga einen großen internationalen Wettbewerbs-Nachteil für die deutschen Clubs. «Deswegen entscheiden sich immer mehr Topstars auch dafür, nicht nach Deutschland zu kommen», sagte der Däne dem «Mannheimer Morgen» vor dem Beginn der neuen Champions-League-Saison.

Die «Kräfteverhältnisse in Europa» haben sich seiner Meinung nach verändert. «Mannschaften wie Skopje, Kielce, Veszprem und Barcelona werden in ihren nationalen Ligen gar nicht oder nur sehr wenig gefordert», sagte Jacobsen. «Wir haben hier einfach die größte Belastung für die Spieler. Gegen jede Mannschaft müssen wir auch als deutscher Meister alles geben, um zu gewinnen.»

Die Rhein-Neckar Löwen treffen am Sonntag in ihrem ersten Gruppenspiel in der Champions League auf den FC Barcelona. Jacobsen plant aufgrund der großen Belastung, ausgerechnet im wichtigsten europäischen Wettbewerb immer wieder Leistungsträger zu schonen.

«Der Modus der Champions League lässt es nun einmal zu, dass ich in diesem Wettbewerb mehr Spiele verlieren darf als in der Bundesliga», erklärte der 45-Jährige. «Verliere ich sechs von 34 Bundesliga-Partien, werde ich wahrscheinlich kein Meister. Verliere ich sieben von 14 Vorrundenspielen in der Champions League, erreiche ich immer noch die K.o.-Runde.»

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Deutschland
12.09.2017
London (dpa) - Borussia Dortmund gehen vor dem Champions-League-Spiel bei Tottenham Hotspur die Abwehrspieler aus. In der Partie am Mittwoch (20.45 Uhr/ZDF und Sky) im 90 000 Zuschauer fassenden Wembley Stadion muss Trainer Peter Bosz neben den
weiter
Deutschland
10.09.2017
Die jahrelange Dominanz der Nordclubs Kiel und Flensburg bröckelt. Die Erzrivalen verloren am Sonntag jeweils ihr zweites Saisonspiel und liegen damit weit hinter ihren Erwartungen. Vorne sorgt Hannover weiter für Furore.Frankfurt/Main (dpa) - Die
weiter
Deutschland
13.09.2017
14.45 - 16.30 Eurosport2 Radsport Coppa Bernocchi Eintagesrennen in der Region Alto Milanese 14.45 - 16.30 Eurosport 2 HD Xtra Radsport Coppa Bernocchi Eintagesrennen in der Region Alto Milanese 15.30 - 18.30 Sky
weiter
Europa
13.09.2017
Istanbul (dpa) - Die deutschen Basketballer sind erstmals seit zehn Jahren wieder im EM-Viertelfinale ausgeschieden. Das Team um NBA-Jungstar Dennis Schröder scheiterte in der Runde der besten acht Teams an Spanien. Das EM-Abschneiden der Auswahl
weiter
Deutschland
10.09.2017
Leipzig (dpa) - Nach Rekordmeister THW Kiel hat auch Vize-Champion SG Flensburg-Handewitt im Titelrennen der Handball-Bundesliga den nächsten Rückschlag erlitten. Die Norddeutschen kassierten am Sonntag mit dem 22:25 (10:13) beim SC DHfK Leipzig
weiter
Deutschland
05.09.2017
Frankfurt/Main (dpa) - Die Handball-Fans können das Achtelfinalspiel im DHB-Pokal zwischen dem TSV Hannover-Burgdorf und Cupverteidiger THW Kiel im Free-TV verfolgen. Der Sender Sky Sport News HD wird die Partie am 18. Oktober (18.30 Uhr) live
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Berlin (dpa) - Die Preise für neue Arzneimittel steigen nach Angaben der Techniker Krankenkasse (TK) sprunghaft, während ihre Innovationskraft den Erwartungen nicht gerecht wird. Das geht aus dem Innovationsreport 2017 der TK hervor, der am
Leipzig (dpa) - RB Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl hat bekräftigt, warum er eine Entschuldigung von Daniel Baier nach dessen obszöner Geste nicht akzeptiert hat. «Ich muss mir nicht alles gefallen lassen. Deswegen war mir in dem Moment nicht
Gut zweieinhalb Jahre nach Einführung des Mindestlohns landen immer noch Streitfälle bei Deutschlands höchstem Arbeitsgericht in Erfurt. Es geht um Nachtzuschläge, Feiertagsvergütungen und Urlaubsgeld. Nun trafen die Richter mehrere
Brüssel (dpa) - Die Drohungen von US-Präsident Donald Trump gegen das Atomabkommen mit dem Iran stoßen beim Bundesverband der Deutschen Industrie auf deutliche Kritik. «Statt Schwarz-Weiß-Malerei, die bestimmte Staaten zu Schurkenstaaten
Frankfurt/Main (dpa) - DFB-Schiedsrichtermanager Hellmut Krug hat Kritik am Handelfmeter im Bundesliga-Spiel des FC Schalke 04 gegen Bayern München (0:3) zurückgewiesen. «Es handelt sich definitiv um ein strafwürdiges Handspiel. Es war eine
Berlin (dpa) - Für Kanzlerin Angela Merkel ist die hohe Zahl ausfallender Schulstunden das größte Problem für Kinder in Deutschland. «Es sollte weniger Unterrichtsausfall geben», sagte die CDU-Politikerin der Wochenzeitung «Die Zeit»
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
Berlin (dpa) - Baustellen bei der Bahn sollen die Fahrpläne künftig weniger durcheinander bringen. Dazu hat im Konzern ein neues «Lagezentrum Bau» die Arbeit aufgenommen, wie Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla in Berlin sagte. «Es hat die
Gütersloh (dpa) - Patienten mit Rückenschmerzen kommen immer häufiger auf den OP-Tisch. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung, die auf Zahlen des Statistischen Bundesamts und eigenen Berechnungen beruht. 2015
Athen (dpa) - Aus Protest gegen weitere geplante Sparmaßnahmen sind die Seeleute der griechischen Küstenschifffahrt am Dienstag in einen 48-stündigen Streik getreten. Zudem gab es im Radio- und Fernsehen keine Nachrichten. Die griechischen
Paris (dpa) - Sie haben völlig konträre Ansichten zu EU und Globalisierung: Die Programme der französischen Präsidentschaftsfinalisten Emmanuel Macron und Marine Le Pen unterscheiden sich stark. Ein Vergleich:EINWANDERUNGLe Pen: Die
Wetter

Berlin


(20.09.2017 16:31)

9 / 16 °C


21.09.2017
9 / 17 °C
22.09.2017
10 / 19 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum