Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt


Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Hotelsuche in 
 

Liverpool und Huddersfield scheitern im englischen League Cup

Europa
19.09.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Leicester (dpa) - Der FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp und Premier-League-Aufsteiger Huddersfield Town sind in der dritten Runde des englischen League Cups ausgeschieden. Die Reds unterlagen am Dienstagabend bei Leicester City mit 0:2 (0:0). Der Ex-Mainzer Shinji Okazaki (65. Minute) und Islam Slimani (78.) machten in der zweiten Halbzeit den Sieg für die Gastgeber perfekt. Die Klopp-Elf blieb dagegen wettbewerbsübergreifend im vierten Spiel in Serie ohne Sieg.

Aufsteiger Huddersfield mit dem deutschen Trainer David Wagner unterlag bei Crystal Palace mit 0:1 (0:1) und scheiterte ebenfalls in Runde drei. Bakary Sako erzielte für die Gastgeber das entscheidende Tor (13.). Vize-Meister Tottenham Hotspur erreichte unterdessen durch ein 1:0 (0:0) gegen den FC Barnsley das Achtelfinale.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Deutschland
18.09.2017
Köln (dpa) - Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat die endgültige Entscheidung über einen Protest gegen die Wertung der 0:5-Niederlage bei Borussia Dortmund vertagt. Aktuell gäbe es noch zu viele Aspekte, die zu berücksichtigen seien, hieß
weiter
Deutschland
15.09.2017
London (dpa) - Die Europäische Fußball-Union UEFA hat nach den Vorfällen vor dem Europa-League-Spiel Ermittlungen gegen den Bundesligisten 1. FC Köln und Gastgeber FC Arsenal eingeleitet. Die Kölner müssen sich wegen Fan-Ausschreitungen,
weiter
Deutschland
18.09.2017
Hat der Protest des 1. FC Köln gegen die Wertung des 0:5 in Dortmund Aussicht auf Erfolg? Nach Ansicht der Kölner war das Tor zum 0:2 irregulär. Die Rollen des Referees Ittrich und des Videoassistenten Brych rücken in den Fokus.Dortmund (dpa) -
weiter
Europa
17.09.2017
London (dpa) - Das prestigeträchtige London-Derby in der englischen Premier League ist am fünften Spieltag ohne Sieger geblieben. Fußball-Meister FC Chelsea und der FC Arsenal trennten sich an der Stamford Bridge am Sonntag mit 0:0. Ein Treffer
weiter
Italien
19.09.2017
Turin (dpa) - Fußball-Weltmeister Benedikt Höwedes steht vor seinem Debüt im Trikot des italienischen Rekordmeisters Juventus Turin. Beim Serie-A-Spiel gegen den AC Florenz am Mittwochabend hat der 29 Jahre alte Abwehrspieler gut Chancen auf
weiter
Europa
17.09.2017
Manchester (dpa) - Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United hat am fünften Spieltag der Premier League den FC Everton mit 4:0 (1:0) geschlagen. Antonio Valencia (4. Minute), Henrich Mchitarjan (83.) und Anthony Martial (90.+2) per
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Istanbul (dpa) - Unter wachsendem Druck von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat der Bürgermeister der türkischen Hauptstadt Ankara nach mehr als 20 Jahren im Amt seinen Rücktritt angekündigt. Melih Gökcek von der islamisch-konservativen
Berlin (dpa) - Der Brexit-Chefunterhändler der EU, Michel Barnier, ist guter Dinge, dass noch vor Jahresende die zweite Verhandlungsphase über die künftigen Beziehungen der EU zu Großbritannien beginnen kann. Die Chancen stünden gut, dass die
Entsandte Arbeitnehmer aus ärmeren EU-Ländern verdienen an ihren Einsatzorten im Westen oft sehr viel weniger als einheimische Kollegen. Das soll nicht so weiter gehen.Luxemburg (dpa) - Pflegerinnen aus Polen, Bauarbeiter aus Rumänien, Fleischer
Brüssel (dpa) - Europaabgeordnete haben entsetzt auf einen Bericht reagiert, nach dem es auch im EU-Parlament zu Fällen schwerwiegender sexueller Belästigung gekommen sein soll. Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz sei eine schreckliche Art von
Brüssel (dpa) - Vor dem deutsch-russischen Pipelineprojekt Nord Stream 2 bauen sich neue Schwierigkeiten auf. Die EU-Kommission will am 8. November eine Änderung von EU-Regeln vorschlagen und doch noch den Weg zu Verhandlungen mit Russland ebnen,
Brüssel (dpa) - Stellvertretend für mehr als eine Million EU-Bürger haben Umweltschützer in Brüssel ein Verbot des umstrittenen Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat gefordert. Repräsentanten der Europäischen Bürgerinitiative gegen Glyphosat
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Gelsenkirchen (dpa) - Nach nur eineinhalb Jahren kehrt Fußball-Profi Junior Caicara dem FC Schalke 04 wieder den Rücken und schließt sich dem türkischen Erstligisten Medipol Basaksehir FK an. Der Revierclub teilte am Montag mit, dass er sich mit
Allende no se rinde mierda - Allende ergibt sich nicht, Scheiße." Das waren Salvador Allendes letzte Worte, ehe er im Gefecht mit den von der CIA unterstützten Putschisten den Freitod wählte. Der Moment, als der Amberger Siegfried
Die schönsten, größten und besten Casinos in Europa bieten für jeden Geschmack etwas. Ein edles Ambiente, ausgefallene Slotspiele und aufregende Tischspiele gepaart mit ausgefallenen Bars und Restaurants, Konzerten und Multimedia-Shows. Die
Sie lieben Orgeln? Dann sollten Sie diese Orgeln Europas kennen - wenn schon nicht live, dann zumindest die folgenden Videos. Die Silbermann-Orgel in Freiberg, Deutschland Die Clicquot-Orgel in Poitiers, Frankreich Die Ladegast-Orgel in
Das UNESCO-Komitee für die Bewahrung des immateriellen Kulturerbes reihte vor kurzem auf seiner auf der indonesischen Insel Bali abgehaltenen Sitzung den stummen Reigen aus dem Dalmatinischen Hinterland - „Nijemo Kolo“ und den witzigen
Das einzige, was Obelix zur Schweiz einfiel: "Flach und nass". Asterix-Fans wissen, warum das so ist. Der große Dicke mit der Streifenhose hat die Schweiz einfach verschlafen. Auch wenn wir heute wissen, dass die Schweiz alles andere als
Wetter

Košice


(23.10.2017 22:45)

6 / 10 °C


24.10.2017
5 / 9 °C
25.10.2017
4 / 11 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum