Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
ITS | Jahn | Tjaereborg




     
Hotelsuche in 
 

Lier (Belgien)

Belgien, Lier
Von Wikipedia - die freie Nachrichtenenzyklopädie   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  

"Lier" (französisch: "Lierre") ist eine Gemeinde und Stadt in der belgischen Provinz Antwerpen, 10 km südöstlich der gleichnamigen Provinzhauptstadt.
Die Stadt liegt am Fluss Nete.
Die Gemeinde Lier, zu der auch das Dorf "Koningshooikt" (mit einer großen Fabrik für Omnibusse) gehört, hat etwa 33.500 Einwohner.

Geschichte

Die Stadt soll 760 vom Missionar Gummarus gegründet worden sein. Im Mittelalter war die Tuchindustrie bedeutend.
Nach 1600 ging die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt zurück.

Im 1. Weltkrieg hatte Lier stark zu leiden und wurde stark beschädigt. Im August und September 1914 fallen ersten Bomben der Deutschen. Im Oktober 1914 wird die Stadt von den geplündert. Nach dem Abzug der deutschen Truppen im November 1918 beginnt der Wiederaufbau.

Wirtschaft

Es gibt in Lier viele kleinere Industrie- und Handelsbetriebe. Der Tourismus ist bedeutend. Lier ist ein Einkaufs- und Marktzentrum für die Umgebung. Lier hat außerdem auch eine Kunstakademie.

St.Gummaruskirche

Sehenswürdigkeiten

*Die mittelalterliche St.Gummaruskirche ist dem Schutzpatron der Stadt gewidmet.
*Der Beginenhof gehört seit 1998 zum UNESCO-Welterbe „Flämische Beginenhöfe”
*Das Rathaus mit Belfried gehört seit 1999 zum UNESCO-Welterbe „Belfriede in Belgien und Frankreich”.
*Der Zimmerturm oder auch "Corneliusturm" ist benannt nach dem Uhrmacher Louis Zimmer, der 1930 anlässlich der Jahrhundertfeier der belgischen Unabhängigkeit seine mechanische Kunstuhr (Jubiläumsuhr) in den mittelalterlichen Corneliusturm einbaute und damit seiner Heimatstadt ein einmaliges Kunstwerk schenkte. In einem Nebengebäude ist eine weitere astronomische Uhr Zimmers mit 93 Zifferblättern und 14 Automaten untergebracht, die 1939 auf der Weltausstellung in New York zu sehen war.
*Die Stadt hat einige kleinere Museen.


Söhne und Töchter der Stadt
*Guillaume-Gommaire Kennis (1717–1789), Violinist, Komponist und Kapellmeister
*Joseph Laurent Dyckmans (1811–1888), Maler
*Felix Timmermans (1886–1947), flämischer Schriftsteller und Maler
*Louis Zimmer (1888–1970), Uhrmacher und Erbauer der Jubiläumsuhr im Zimmerturm, dem damit verbundenen astronomischen Studio und der Wunderuhr. Er ist Ehrenbürger der Stadt Lier.
*Gaston Eyskens (1905–1988), Staatsmann und mehrfacher Premierminister des Landes
*Bernard Voorhoof (1910–1974), dreifacher Fußball-WM-Teilnehmer und Rekordtorschütze der belgischen Nationalmannschaft
*Raymond Ceulemans (* 1937), Billardspieler, 34facher Weltmeister und 43facher Europameister
*Jan Ceulemans (* 1957), Fußballspieler
*Chris Dercon (* 1958), Kurator
*Willem Van Eynde (* 1960), Radrennfahrer
*Nancy Celis (* 1966), belgische und deutsche Volleyballspielerin
*Nico Van Kerckhoven (* 1970), Fußballspieler
*Sven Vermant (* 1973), Fußballspieler
*Carl Hoefkens (* 1978), Fußballspieler
*Nick Nuyens (* 1980), Radrennfahrer
*Yanina Wickmayer (* 1989), Tennisspielerin


Bild:Stadhuis01.jpg|Rathaus mit Belfried
Bild:Lier Begijnhof 2.JPG|Beginenhof
Bild:Lier Zimmertoren.JPG|Zimmerturm



Dieser Artikel stammt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und kann dort bearbeitet werden. Der Text ist unter der Lizenz Creative Commons Attribution/Share Alike verfügbar. Fassung vom 21.02.2018 07:58 von den Wikipedia-Autoren.
Überblick
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Karl-Heinz Lambertz, Ministerpräsident der 85.000 Köpfe zählenden deutschsprachigen Minderheit, erzählt aus seinem Alltag mit Wallonen, Flamen und wie die Wunden der Vergangenheit geheilt werden können. „Ideelle Unterstützung aus
Alte Abtsresidenz Val-Saint-LambertSchloss Cockerill"Seraing" ist eine belgische Stadt im Arrondissement Lüttich in der gleichnamigen Provinz, südwestlich der Stadt Lüttich. Seraing liegt an der Maas und an der Eisenbahnlinie Lüttich-Namur, hat
"Tienen" oder auch Thienen (Französisch "Tirlemont") ist eine Stadt und Gemeinde in der Provinz Flämisch-Brabant in Belgien. Die Gemeinde hatte 2008 32.207 Einwohner. Ihre Gesamtfläche beträgt etwa 71,77 km².Orte* Die Stadt Tienen, wo sich
"Charleroi" (deutsch veraltet: "Karolingen", wallonisch: "Tchålerwè") ist eine Stadt in der Provinz Hennegau in der Wallonischen Region Belgiens und Hauptstadt des gleichnamigen Arrondissements. Mit 201.593 Einwohnern ist Charleroi die
"Jette", 44.601 Einwohner (1. Januar 2008) , 5 km² ist eine der 19 Gemeinden der Region Brüssel-Hauptstadt.Jette liegt im Nordwesten der Hauptstadt. Nachbargemeinden sind Brüssel-Stadt, Molenbeek-Saint-Jean/Sint-Jans-Molenbeek, Koekelberg und
"Halle" (französisch "Hal") ist eine Stadt in der belgischen Provinz Flämisch-Brabant. Sie ist die südlichst gelegene Stadt der niederländischsprachigen Region.GeografieHalle liegt an der Senne, der Stadtkern auf deren linkem Ufer. Der Fluss wird
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Düsseldorf (dpa) - Die nordrhein-westfälische Landesregierung macht Druck auf Belgien, die störanfälligen Atomkraftwerke Tihange nahe Aachen und Doel bei Antwerpen stillzulegen. Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) wollte am Dienstag in
Hasselt (dpa) - Beim Absturz eines Sportflugzeugs in der ostbelgischen Provinz Limburg sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Die Maschine sei am Montagmittag in der Provinz-Hauptstadt Hasselt abgestürzt, berichtete die belgische Nachrichtenagentur
München (dpa) - Der RSC Anderlecht muss Fans des FC Bayern München für überzogene Ticketpreise beim Champions-League-Spiel in Brüssel im vergangenen November entschädigen. Die Europäische Fußball-Union (UEFA) gab am Montag bekannt, dass für
Den Haag (dpa) - Das niederländische Museum Mauritshuis hat ein bislang unbekanntes Gemälde von Jan Steen (1626-1679) entdeckt. Das Gemälde «Die Verspottung von Samson» sei jahrelang als Kopie angesehen worden, teilte das Mauritshuis am Freitag
Brügge (dpa) - Wegen technischer Probleme ist ein Öltanker vor der belgischen Nordseeküste auf Grund gelaufen. Das Schiff trieb am frühen Freitagmorgen auf eine Sandbank vor der nordbelgischen Stadt Brügge zu und blieb dort stecken, wie die
Brüssel (dpa) - Um die Sicherheit im Zentrum zu erhöhen, verbannt die belgische Hauptstadt Brüssel ab sofort Lastwagen mit einem Gewicht von mehr als 7,5 Tonnen aus ihrem historischen Stadtkern. Rund um den bekannten Marktplatz Grand-Place dürfe
Wetter

Brüssel


(21.02.2018 07:58)

-1 / 5 °C


22.02.2018
-2 / 4 °C
23.02.2018
-3 / 3 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Afghan Farah Governor ...
Ministry Warns Cinema ...

Die magischen drei Buc ...
(Hintergrund - Dokumen ...

...
...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum