Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
     
Hotelsuche in 
 

Landmaschinen aus Ostbayern

Deutschland, Schwandorf
Von obx-news   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Mehr Brot für die Welt
Die Ernährung der wachsenden Weltbevölkerung ist eine der großen Zukunftsherausforderungen. Die Horsch GmbH aus Schwandorf in Ostbayern liefert das Know How und Technik, damit rund um den Globus landwirtschaftliche Böden noch besser bearbeitet werden können. Die innovative pfluglose Bodenbearbeitung von Horsch sorgt für höhere Ernteerträge.

Schwandorf (obx). Vor 25 Jahren gegründet, ist das mittelständische Unternehmen heute auf dem Gebiet landwirtschaftlicher Saat- und Bodenbearbeitungsmaschinen Weltmarktführer. Horschs Erfolgsgeschichte scheint es, trotzt sogar der aktuellen Wirtschaftskrise: Alleine im letzten Jahr stieg der Umsatz der Firma in Rekordtempo um 74 Prozent von 104 auf 181 Millionen Euro. Geplant war ein Wachstum von „nur“ 30 Prozent.„73 Prozent unseres Umsatzes haben wir dabei im Ausland gemacht, 27 Prozent im deutschen Markt. Die Länder mit den größten Umsätzen nach Deutschland waren Frankreich, Tschechien, England, Skandinavien und Polen“, sagt Firmengründer Michael Horsch in der Unternehmenszentrale auf Gut Sitzenhof in Schwandorf. Die auf die Kunden zugeschnittene Produktion verschafft dem Unternehmen dabei immer wieder Konkurrenzvorteile. So wurden ganz aktuell etwa für die Bedürfnisse der riesigen Ackerflächen in der Ukraine Bodenbearbeitungs- und Direktsaatmaschinen mit 18 Meter Arbeitsbreite entwickelt.
Erobern mit ihren Maschinen den Weltmarkt: die drei Geschäftsführer Philipp Horsch, Horst Keller, und Michael Horsch (v.l.)

Produktivitätssteigerung in der Landwirtschaft durch Senkung der Technikkosten war von Anfang an Erfolgsrezept, motivierte Mitarbeiter und viele Ideen das größte Kapital des jungen Unternehmens. Hinzu kam die praktische Erfahrung der Firmengründer Michael Horsch, Philipp Horsch, die in einem landwirtschaftlichen Betrieb aufwuchsen. Schon in den 70ern begann Michael Horsch mit der Weiterentwicklung des herkömmlichen Pflugs. Mit Produkten wie dem Terrano FX, einem sogenannten Grubber, haben die Schwandorfer in den Folgejahren viele Kapitel der Geschichte in der Landwirtschaftstechnik neu geschrieben. Im Gegensatz zum Pflug, der den Boden wende, sei der Grubber schonend und zerstöre den Boden weniger, erklärt Pressesprecher Daniel Brandt. Als Landwirte mit Leib und Seele standen bei allen Maschinenentwicklungen ackerbaulichen Aspekte immer im Vordergrund. Heute werden Neuheiten an modernsten CAD-Arbeitsplätzen mit 3D-Software entwickelt. Ein weiterer Erfolgsfaktor: Immer das tun, was man am besten kann: der Bau von hocheffizienten Maschinen zur Bodenbearbeitung und für maximal effektive Sätechnik ist noch immer Herz des Unternehmens. Horsch Technik wird in allen Ackerbauregionen der Welt unter verschiedensten Bedingungen eingesetzt.

Als Reaktion auf die enormen Umsatzzuwächse der letzten Jahre hat Horsch 2007 im thüringischen Ronneburg eine neue Produktionsstätte eröffnet - nach Expertenurteil eines der modernsten Landmaschinenwerke der Welt. 15,6 Millionen Euro wurden dort auf 9,5 ha Fläche investiert. Rund 200 neue Arbeitsplätze wurden geschaffen, das entspricht etwa der Beschäftigten in Schwandorf mehrere Tausend Maschinen für verschiedenste landwirtschaftliche Anforderungen laufen dort pro Jahr von den Bändern. Über den Tellerrand der reinen Maschinenfertigung blickt die Unternehmensführung längst hinaus. Bereits 1998 wurde auf Gut Sitzenhof das erste HORSCH Forschungs-, Informations- und Technologiezentrum (FIT-Zentrum) gegründet. Mittlerweile gibt es weltweit fünf solcher „Hochschulen für die Bodenbearbeitung“ in denen mit Unterstützung staatlicher und privater Institutionen verschiedenste Bewirtschaftungsverfahren für den Ackerbau getestet und weiterentwickelt werden.

Ausschlaggebend für die Gründung der Firma im Jahr 1984 war nach Aussagen der Firmenchefs die industrielle Durchsetzung der pfluglosen Bodenbearbeitung. Der weltweit stetig wachsende Nahrungsmittelbedarf ist die Herausforderung für die Landwirtschaft. Von der Effizienz der Horschschen Grubber bei der Bewältigung dieser Aufgabe ist man in Schwandorf überzeugt. Das Jubiläumsjahr 2009 will Horch zur Restrukturierung nutzen. „Die extremen Umsatzzuwächse alleine im Vorjahr forderten jeden einzelnen Mitarbeiter aufs Extremste. Neue Kollegen werden wir in diesem Jahr verstärkt schulen. Und es soll ein Jahr spektakulärer Neuheiten werden, die die bestehende Produktpalette sinnvoll ergänzen“.

Ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk hat die Bayerische Staatsregierung dem Oberpfälzer Unternehmern bereits 2008 präsentiert: Horsch wurde mit dem bayerischen Wirtschaftspreis „Bayern Best 50“ ausgezeichnet - als eines der 50 besten mittelständischen Unternehmen in Bayern.
Typisch
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Alle fürchteten Berlin: Die Hauptstadt Preußens, die waffenstarrende, eisern klirrende Brutstätte der deutschen Sekundärtugenden. Das Berlin des kriegstreibenden Kaisers Wilhelm II. und der Regierungssitz des Weltbrandstifters Hitler, dieses
"Berlin" ist Bundeshauptstadt und Regierungssitz Deutschlands. Als Stadtstaat ist Berlin ein eigenständiges Land und bildet das Zentrum der Metropolregion Berlin/Brandenburg. Berlin ist mit 3,4 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste und
«Das ist jetzt alles sehr akut und wird zügig bearbeitet», sagte Brandenburgs Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher (Grüne) im RBB-Inforadio mit Blick auf die Tests in Schönefeld. Sie erwarte, dass wenige Menschen
Corona-Special: Informieren Sie sich vor Antritt Ihrer Reise über die aktuelle Situation und Corona-Bestimmungenin Ihrem Reiseland. Dies gilt sowohl für Reisen innerhalb Deutschlands, als auch für Reiseziele imAusland. Aktuelle
mydealz () wurde im Jahr 2007 von Fabian Spielberger als Blog gegründet und ist heute mit 50,9 Millionen Kontakten pro Monat die größte Social-Shopping-Plattform. 6,7 Millionen Konsumenten (Unique User) nutzen mydealz jeden Monat, um
Die Kampagne Chefsache Business Travel wird von den Travel Management Companies American Express GBT, BCD Travel, DERPART Travel Service, Egencia, FIRST Business Travel und dem DRV getragen.
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Ist denn schon wieder Winter-Märchen? Nach dem WM-Triumph der reifen Herren um Handball-Walrossbart Heiner Brand 2007 schafft Deutschland mit seinen "Bad Boys" 2016 das Wunder von Krakau. In Berlin gab's die passende Sause für die Europameister.
Mühlhausen ist die Kreisstadt des Unstrut-Hainich-Kreises und zehntgrößte Stadt in Thüringen. 55 Kilometer nordwestlich der Landeshauptstadt Erfurt gelegen, wohnen hier rund 36.000 Personen. Prägend sind die teils begehbare
Noch immer lässt die Bundesregierung ein schlüssiges Finanzierungskonzept vermissen. Das voraussichtlich etwa 80 Milliarden Euro schwere Konjunkturpaket darf nicht über Steuererhöhungen finanziert werden. Im Gegenteil wären
Er kritisierte zudem mangelnde Absprache. Friedrichshain-Kreuzberg hätte mit seinen Nachbarbezirken über die Pläne sprechen müssen, denn die Frankfurter Allee ende schließlich nicht in Friedrichshain-Kreuzberg. Er habe den
Es ist absehbar, dass der ‘Immunitätsausweis‘, einmal eingeführt, auch der willkürlichen Diskriminierung in vielen anderen Bereichen den Weg bereitet. Dieser Sündenfall muss verhindert werden: Die Corona-Krise darf
Dr. Carsten Linnemann: "Die Beteiligung des Staates an Unternehmen kommt nur ausnahmsweise in Betracht, wenn es sich um ein systemrelevantes Unternehmen handelt und alle anderen Hilfsinstrumente nicht greifen. Umso wichtiger ist es, jede
Wetter

Berlin


(12.04.2021 03:41)

-5 / -2 °C


13.04.2021
-5 / 0 °C
14.04.2021
-6 / -2 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Afghan Farah Governor ...
Ministry Warns Cinema ...

Leben auf Malta ...
Bestätigung: Deutsche ...

Urlaubsplanung nach Co ...
...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum