Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


ITS | Jahn | Tjaereborg


Hotelsuche in 
 

Koalitionsgespräche in Island gescheitert

Island
06.11.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Reykjavík (dpa) - Die Gespräche zur Bildung einer Mitte-Links-Regierung in Island sind gescheitert. Verhandlungsführerin Katrin Jakobsdottir, die Parteichefin der Links-Grünen, zeigte sich am Montag im isländischen Rundfunk RUV enttäuscht. Sie werde den Präsidenten über das Ende der Verhandlungen informieren, sagte sie. Präsident Gudni Th. Jóhannesson hatte ihr nach der Parlamentswahl in der vergangenen Woche das Mandat zur Regierungsbildung gegeben. Die Links-Grünen waren bei der Wahl mit rund 17 Prozent der Stimmen zweitstärkste Partei geworden. Anders als die siegreichen Konservativen hatten sie zunächst die nötigen Partner für Koalitionsverhandlungen gefunden.

Nach Informationen der Zeitung «Morgunbladid» beendete die liberale Fortschrittspartei jedoch die Gespräche. Die angestrebte Koalition aus Links-Grünen, Sozialdemokraten, Piraten und Fortschrittspartei hätte mit 32 Sitzen nur die knappest mögliche Mehrheit im Parlament Althingi gehabt. In einer Regierung mit den Piraten sei der Fortschrittspartei diese Mehrheit zu klein, schrieb die Zeitung.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Straßburg (dpa) - Der frühere isländische Regierungschef Geir Haarde hat nach der verheerenden Bankenpleite 2008 in seiner Heimat kein unfaires Gerichtsverfahren bekommen. Das urteilte der Europäische Menschenrechtsgerichtshof in einem am
Reykjavík (dpa) - Zwei Wochen nach der Wahl in Island wagen die Parteien einen neuen Versuch mit Koalitionsgesprächen. Die ersten Verhandlungen zur Bildung einer Mitte-Links-Regierung waren gescheitert, weil die mögliche Mehrheit einer der
Hamburg (dpa) - Im EHF-Cup der Handballer kommt es am Sonntag zu einer kuriosen Situation. Die Mannschaften des HC St. Petersburg aus Russland und des FH Hafnarfjordur aus Island ermitteln in einem Siebenmeter-Werfen den Teilnehmer an der dritten
Reykjavík (dpa) - Die Gespräche zur Bildung einer Mitte-Links-Regierung in Island sind gescheitert. Verhandlungsführerin Katrin Jakobsdottir, die Parteichefin der Links-Grünen, zeigte sich am Montag im isländischen Rundfunk RUV enttäuscht. Sie
Reykjavík (dpa) - «Kannst du mithalten beim A bis Ö von Island?», das fragt die Tourismus-Agentur der nordischen Insel. Sie hat den aus ihrer Sicht «schwersten Karaoke-Song der Welt» veröffentlicht. Auf amüsante Art soll das Video Touristen
Reykjavík (dpa) - Nach Jahren steigender Tourismus-Zahlen haben immer mehr Isländer nach Einschätzung aus der Branche die Besucher satt. «Wir sehen Zeichen, dass die Toleranz gegenüber den Touristen abnimmt, vor allem in den beliebtesten
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Davon wird man noch seinen Enkeln erzählen: Gletscherwanderungen und Gebirgsreisen in Island sind ansich schon ein Abenteuer – wer den ultimativen Trip sucht, findet ihn in der Gletscherzunge Sólheimajökull. Der Eisausflug auf den
In Island gibt es ein Sprichwort: “Ein Mensch ohne Bücher ist blind”. Seine Nase in Island allerdings nur in Bücher zu stecken, wäre fatal. Island – das Land, in dem 10.000 Wasserfälle in die Tiefe stürzen und wo Gletscher und Vulkane des
Die "Gemeinde Vogar" (isl. "Sveitarfélagið Vogar") mit ihrer gleichnamigen Stadt liegt im Südwesten Islands an der Nordseite der Halbinsel Reykjanes.Am hatte die Gemeinde Einwohner, davon lebten in der Stadt Vogar. Bis zum 10. Januar 2006 trug
Lage von "Heimaey"Helgafell, Eldfell und die VulkanspalteHäuser mit Grasdach auf HeimaeyDie Insel "Heimaey" gehört zu den Vestmannaeyjar (dt. "Westmännerinseln") südlich von Island. Auf ihr befindet sich die gleichnamige Stadt mit Einwohnern
Die Gemeinde "Seltjarnarnes" (isl. "Seltjarnarnesbær") liegt in der Hauptstadtregion ("Höfuðborgarsvæðið") der isländischen Hauptstadt Reykjavík. Am hatte die Gemeinde Einwohner. Die Fläche der Gemeinde beträgt 2 km². Gegen den
Die "Stadt Akureyri" (isl. "Akureyrarkaupstaður") ist mit Einwohnern (Stand: ) nach Reykjavík, Kópavogur und Hafnarfjörður die viertgrößte Stadt Islands.Die Hafenstadt stellt das zweitgrößte Bevölkerungszentrum außerhalb des
Wetter

Reykjavk


(24.11.2017 03:03)

-4 / -2 °C


25.11.2017
-2 / -1 °C
26.11.2017
-7 / -2 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum