Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Espresso der Extra-Klasse


Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Hotelsuche in 
 

Kazuo Ishiguro - Vom Sozialarbeiter zum Literaturnobelpreisträger

Schweden
05.10.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Er verbindet Erinnerungen an seine Geburtsstadt Nagasaki mit der Hingabe zur Musik und Science-Fiction-Elementen. Jetzt bekommt der britisch-japanische Schriftsteller Kazuo Ishiguro den Literaturnobelpreis.

London (dpa) - Sein Romandebüt «Damals in Nagasaki» machte Kazuo Ishiguro auf einen Schlag berühmt. Der Roman, der 1982 zunächst auf Englisch unter dem Titel «A Pale View of Hills» erschien, spielt in seiner Heimatstadt in Japan. Ishiguro verließ das ostasiatische Land mit seinen Eltern bereits als kleiner Junge in Richtung Großbritannien. Erst als Mittdreißiger kehrte er 1989 für einen Besuch zurück.

Die Erinnerungen an Nagasaki seien aber mehr als «ein paar verschwommene Bilder», sagte der heute 62-Jährige der britischen Tageszeitung «The Guardian» im Jahr 2005. Er habe die Stadt als «echten Teil» seines Lebens im Gedächtnis. Ishiguro wuchs mit zwei Schwestern im Guildford südlich von London auf. Sein Vater arbeitete als Meeresforscher. Eine Einwanderermentalität hätten seine Eltern nicht gehabt, sagte Ishiguro. «Sie dachten immer, sie würden eines Tages wieder nach Hause gehen.»

Seine Leidenschaft zum Schreiben entdeckte er bereits als Grundschüler, als er sich mit Vorliebe Spionagegeschichten ausdachte. An der Universität von Kent studierte er Philosophie und Anglistik, an der Universität von East Anglia belegte der den Studiengang Kreatives Schreiben. Doch es dauerte, bis er die Schriftstellerei zum Beruf machte. Er trat zeitweise in Londoner Pubs als Gitarrist, Sänger und Pianist auf. Ein Jahr lang arbeitet er im Tross der «Queen Mum», der Mutter von Königin Elizabeth II., reiste durch die USA und Kanada und fand schließlich einen Job als Sozialarbeiter in London, wo er Obdachlose betreute. Erst seit 1983 widmet er sich voll und ganz dem Schreiben.

Und das äußerst erfolgreich: Für «Was vom Tage übrig blieb», sein wohl berühmtestes Buch über einen alternden Butler, bekam der Schriftsteller 1989 den Booker-Preis. Es wurde mit dem US-Schauspieler Anthony Hopkins in der Hauptrolle verfilmt. Dem «Guardian» verriet er, den Großteil des Buchs in nur vier Wochen verfasst zu haben. «Ich habe nichts als geschrieben, von neun Uhr morgens bis halb elf abends, montags bis samstags», so Ishiguro. Er habe weder Post geöffnet noch sei er ans Telefon gegangen. Für ein späteres Buch, «The Buried Giant» (Der begrabene Riese), habe er zehn Jahre gebraucht, sagte Ishiguro bei einem Literaturfestival vor einigen Jahren.

In jüngeren Werken verwendete er immer wieder Science-Fiction-Elemente. Die Horrorvision «Alles, was wir geben mussten» über als Organspender herangezogene Klone wurde unter anderem mit Keira Knightley verfilmt. Ishiguros Werke sind in mehr als 40 Sprachen übersetzt und verkauften sich nach Verlagsangaben millionenfach.

Auch die Musik spielt eine große Rolle in seinem Leben und Werk. Als seine «Helden» nannte er einst Leonard Cohen, Joni Mitchell und Bob Dylan, den das Nobelpreiskomitee im Jahr vor ihm auswählte. Mit seinen Freunden habe er «endlos» über die Beziehung zwischen Text und Musik diskutiert, sagte er dem «Guardian».

Nach dem Votum der Briten zum EU-Austritt im Juni 2016 appellierte Ishiguro in einem Gastbeitrag in der «Financial Times» leidenschaftlich für ein zweites Referendum über die Art des EU-Ausstiegs. Er ließ wenig Zweifel daran, dass er den Brexit für ein Unglück hält. Ishiguro ist verheiratet und hat eine erwachsene Tochter. Er lebt mit seiner Familie in London.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Stockholm (dpa) - Tennisprofi Mischa Zverev ist beim ATP-Turnier in Stockholm im Viertelfinale ausgeschieden. Der an Nummer fünf gesetzte Hamburger verlor am Freitag gegen den topgesetzten Bulgaren Grigor Dimitrow mit 3:6, 4:6. Der 30 Jahre alte
Stockholm/Berlin (dpa) - Eine deutsche Nicht-Regierungsorganisation hat das Anti-Atomwaffenbündnis Ican aufgefordert, das Preisgeld für den Friedensnobelpreis nicht anzunehmen. Hintergrund sind Recherchen der Organisation Facing Finance und des
Stockholm (dpa) - Der schwedische Nutzfahrzeughersteller Volvo hat dank einer guten Lkw-Nachfrage deutlich mehr verdient. Im dritten Quartal konnte der Konzern den Gewinn gemessen am Vorjahreszeitraum auf 5,5 Milliarden schwedische Kronen (571 Mio
Stockholm (dpa) - Der kriselnde Netzwerkausrüster Ericsson ist im Zuge seiner Sanierung noch tiefer in die roten Zahlen gestürzt. Wegen hoher Kosten für den Konzernumbau stand im dritten Quartal unter dem Strich ein Verlust von 4,3 Milliarden
Stockholm (dpa) - Mischa Zverev steht beim ATP-Tennisturnier in Stockholm im Viertelfinale. Der an Nummer fünf gesetzte Hamburger setzte sich am Donnerstag gegen den Serben Viktor Troicki in 68 Minuten mit 6:2, 6:3 durch. Der 30 Jahre alte
Stockholm (dpa) - Mischa Zverev steht beim ATP-Tennisturnier in Stockholm im Viertelfinale. Der an Nummer fünf gesetzte Hamburger setzte sich am Donnerstag gegen den Serben Viktor Troicki in 68 Minuten mit 6:2, 6:3 durch. Der 30 Jahre alte
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
In Schweden findet jeder genau die Erholung, die er sucht: Familien kommen im Ferienhaus zur Ruhe, das mit seinem tiefen Karmesinrot an Astrid Lindgrens Bullerbü-Welt erinnert. In Stockholm wird ein Paar auf der Suche nach exquisiten
Kaum ein Land ist in der Lage, soviel für jeden einzelnen Menschen zu bieten: Kindheitserinnerungen, einst gestreut von Astrid Lindgren, werden in Schweden zur Realität; Naturliebhaber atmen die grenzenlose Freiheit von Wäldern, Wiesen, Bergen und
Wer die Schauplätze dieser Geschichten zum ersten Mal besucht, ist oft überrascht, dass die darin beschriebene Idylle tatsächlich existiert. Als Erwachsene können Sie sich hier – auf den Spuren Ihrer Kindheitserinnerungen – in aller
; für die schwedische Gemeinde Halmstad siehe Halmstad (Gemeinde).}}"Halmstad" ist eine Stadt in der schwedischen Provinz Hallands län und der historischen Provinz Halland. Sie liegt auf halbem Weg zwischen Malmö und Göteborg an der Mündung des
Historischer Wasserturm von 1911 im Stadtpark (Höhe 58 m)TrelleborgenPalmen in Hafennähe"Trelleborg" (Standardschwedisch: ; städtischer Dialekt: ) ist eine Stadt in der schwedischen Provinz Skåne län und der historischen Provinz Schonen. Die
"Uppsala" ist eine Großstadt in der schwedischen Provinz Uppsala län und der historischen Provinz Uppland. Uppsala ist Residenzstadt der Provinz und Hauptort der gleichnamigen Gemeinde.Die Stadt ist an der Bevölkerung gemessen nach Stockholm,
Wetter

Stockholm


(23.10.2017 02:37)

3 / 8 °C


24.10.2017
2 / 6 °C
25.10.2017
2 / 6 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum