Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt

 

Kampf um die Erinnerung

29.04.2012
Von OA-News und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  Im VZ-Netzwerk posten
Das Thema Alzheimer-Demenz hat durch das Outing eines prominenten ehemaligen Fußballmanagers erhebliche Aufmerksamkeit erfahren. Vielen Menschen ist bewusst geworden, dass die Demenz vor keinem halt macht.
Galerie
Wer jedoch genau hingehört hat, der hat auch erfahren, dass es durchaus sinnvolle Präventionsmaßnahmen gibt. Neben Gehirnjogging, körperlichen Aktivitäten spielt auch die Ernährung eine nicht zu vernachlässigende Rolle. Präventiv ist der ernährungsphysiologische Ansatz mit Mikronährstoffen eine Option für viele Menschen mittleren Alters. Denn zum Erhalt der geistigen Fitness und Vorsorge vor Demenz und Alzheimer ist eine optimale Versorgung des Gehirns mit Vitalstoffen von besonderer Bedeutung. Darauf weisen aktuelle Forschungsergebnisse hin. MemoVitum® Tabletten enthalten eine spezifische Zusammenstellung von Vitalstoffen, die in wissenschaftlichen Studien ihre Eignung zur ernährungsphysiologischen Altersvorsorge unter Beweis gestellt haben.
Eine Art Dorf für altersverwirrte Menschen, in dem die Patienten möglichst eigenständig leben. Das könnte im rheinland-pfälzischen Alzey entstehen. Experten warnen vor drohender Ausgrenzung.

Aktuelle Forschungen ergeben ein immer besseres Bild über die Bedeutung von Vitalstoffen zum Erhalt der geistigen Fitness. Britische und amerikanische Forscher haben sich in ihren Studien auf B-Vitamine konzentriert. Sie stellten fest, dass ein Mangel an diesen Vitaminen nicht nur zu einer Einschränkung der geistigen Fitness führt, sondern auch begleitet wird von einer Hirnatrophie, also einem Schrumpfen der Gehirnmasse. Mit der langfristigen Gabe einzelner B-Vitamine gelang es Forscherteams die Entwicklung aufzuhalten und die geistige Leistungsfähigkeit der betroffenen Personen zu steigern. Es ist allerdings zu fragen, ob ein so komplexer Vorgang wie die Steuerung der Hirnfunktion nur von den B-Vitaminen abhängig ist. Auch wenn sie eine wichtige Rolle spielen, so sind auch andere Vitalstoffe an den Vorgängen im Gehirn beteiligt. Es ist ein breiterer Ansatz gefordert, der dem Bedarf älterer Menschen an Vitalstoffen Rechnung trägt. Diesen Ansatz setzten Forscher der WHO um. Sie konnten zeigen, dass die Gedächtnisleistung durch die Einnahme bestimmter Vitalstoffe verbesserbar ist!

Ältere Menschen, die ein Jahr lang einen Cocktail aus 18 Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen verzehrten, zeigten eine deutlich bessere geistige Fitness als solche, die das nicht taten. Die Forscher schlossen daraus, dass durch die gezielte Einnahme von wichtigen Vitalstoffen, also Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen, der Eintritt der Alzheimer Demenz verzögert und die Immunkompetenz gestärkt werden kann. Heute ist es unumstritten, dass ältere Menschen in Deutschland ein zum Teil erhebliches Defizit in der Versorgung mit Vitalstoffen haben. Es ist also zwingend geboten, zur Erhaltung der körperlichen und geistigen Fitness die Versorgung mit Vitalstoffen zu optimieren. Dies kann mit MemoVitum® geschehen, das die 18 von den WHO-Forschern getesteten Vitalstoffe enthält.

MemoVitum® (PZN 4604226) ist in Apotheken, auch Internetapotheken oder direkt bei Navitum Pharma erhältlich. Es wird von Ärzten zur Vorbeugung von altersbedingten Gedächtnisstörungen und Demenz empfohlen. Auch stehen für die Vorsorge günstige 3-Monatspackungen (PZN 0253876) und 6-Monatspackungen (PZN 5858064) von MemoVitum® zur sinnvollen längerfristigen Anwendung des Präparates zur Verfügung. Wegen der einzigartigen Zusammensetzung sollten diese Produkte durch die Apotheke nicht gegen andere Produkte ausgetauscht werden, auch wenn sie ähnlich erscheinen. Jede Apotheke kann MemoVitum® ohne Zusatzaufwand direkt bei Navitum Pharma versandkostenfrei beziehen. Sollte eine Apotheke diesen Service einmal nicht anbieten können, kann der Kunde das gewünschte Produkt auch direkt von der Firma versandkostenfrei bestellen.

Kontakt:
Navitum Pharma GmbH
Dr. Gerhard Klages
Am Wasserturm 29
65207 Wiesbaden

Tel: 0611-58939458
FAX: 0611-9505753
E-Mail: Gerhard.Klages@navitum.de
Web: www.navitum-pharma.com

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Wetter

Cagliari


(21.04.2021 09:05)

7 / 13 °C


22.04.2021
5 / 11 °C
23.04.2021
4 / 11 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Afghan Farah Governor ...
Ministry Warns Cinema ...

Leben auf Malta ...
Bestätigung: Deutsche ...

Urlaubsplanung nach Co ...
...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum