Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Bundesliga-Tickets mit Garantie!




     
Hotelsuche in 
 

Horki

Weißrussland, Horki
Von Wikipedia - die freie Nachrichtenenzyklopädie   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  

"Horki" (russisch "Gorki") ist eine Stadt in der Republik Weißrussland im Woblast Mahiljou mit rund 30.000 Einwohnern.
Geografie
Die Stadt liegt im Osten des Landes unweit der Städte Mahiljou und Orscha in Nachbarschaft des Flusses Pronja. Rund 20 km östlich verläuft die Grenze zu Russland.
Verkehr
Horki liegt an der Nebenstrecke sowohl im Schienen- als auch im Straßenverkehr von Orscha nach Mszislau und Krytschau.
Bildung und Wissenschaft
In Horki ist die Weißrussische staatliche landwirtschaftliche Akademie beheimatet, an der der weißrussische Präsident Aljaksandr Lukaschenka studiert hat.
Söhne und Töchter der Stadt
*Lew Rasgon (1908-1999), russischer Schriftsteller


Dieser Artikel stammt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und kann dort bearbeitet werden. Der Text ist unter der Lizenz Creative Commons Attribution/Share Alike verfügbar. Fassung vom 13.12.2017 09:50 von den Wikipedia-Autoren.
Überblick
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
"Masyr" (weißrussisch , russisch bzw. "Mosyr", polnisch "Mozyrz") ist eine Stadt mit 111.600 Einwohnern (2006) im Homeler Bezirk ("Voblasz") im Südosten Weißrusslands, 133 nordwestlich von Homel und 320 km südlich von Minsk. Masyr liegt am
"Nawapolazk" (weißrussisch , russisch /"Nowopolozk") ist eine administrativ unabhängige Trabantenstadt in direkter Nachbarschaft der kleineren nordweißrussischen Stadt Polazk (weißrussisch "Полацк"). Nawapolazk liegt in der Woblast Wizebsk
"Pinsk" (weißrussisch , russisch , polnisch "Pińsk") ist eine Stadt im Südwesten der Republik Weißrussland mit 131.000 Einwohnern, inmitten der Palessjesümpfe, nahe der Grenze zur Ukraine. Die Stadt besitzt eine sehenswerte barocke Altstadt.Nahe
"Smarhon" (weißruss. ; russ. /"Smorgon"; jidd. ) ist eine Stadt in der Republik Weißrussland im Woblast Hrodna mit rund 37.000 Einwohnern. Der Ort war vom 17. Jahrhundert bis zur Shoa ein wichtiges jüdisches Zentrum.GeografieDie Stadt liegt im
"Slonim" (weißruss.: , russ.: ) ist eine Stadt in der weißrussischen Woblast Hrodna. Die Stadt Slonim ist das administrative Zentrum des Rajons Slonim und hat 51.435 EInwohner (2005). Geographie Slonim liegt am Zusammenfluss
Marjina Horka ist eine Stadt in der Republik Weißrussland im Woblast Minsk mit rund 23.000 Einwohnern. Geografie Die Stadt liegt im Zentrum des Landes unweit der Hauptstadt Minsk in Nachbarschaft des Flusses Swislatsch. Verkehr
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Islamabad/Kabul (dpa) - Der abgeschobene afghanische Flüchtling, der wegen eines Verfahrensfehlers nach Deutschland zurückgeholt werden muss, hat sein deutsches Visum bekommen. Haschmatullah F. hatte am Mittwoch seinen zweiten Termin in der
Aigle (dpa) - Der Radsport-Weltverband UCI hat einen auffälligen Befund bei einer Doping-Probe des viermaligen Tour-de-France-Siegers Chris Froome bestätigt. Wie die UCI am Mittwoch mitteilte, wurde beim Briten während der Spanien-Rundfahrt am
Arteixo (dpa) - Der Textileinzelhändler Inditex hat in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2017/18 von Neueröffnungen und einer stärkeren Verzahnung seiner stationären Geschäfte mit dem Onlinehandel profitiert. Der spanische
Berlin (dpa) - Der SPD-Vizevorsitzende Ralf Stegner hat vor dem ersten Gespräch seiner Partei mit der Union angemahnt, ergebnisoffen zu verhandeln, auch über eine partielle Kooperationskoalition. Unionspolitiker haben ein solches Modell allerdings
Den Haag (dpa) - Die Niederlande werden sich der Klage Österreichs gegen die Einführung einer Maut in Deutschland anschließen. Das teilte das Verkehrsministerium am Mittwoch in Den Haag mit. Die deutschen Pläne verstießen gegen europäische
Oelsnitz (dpa) - Die Volksmusiksängerin Stefanie Hertel (38) trauert um ihre Mutter. Elisabeth Hertel starb am Sonntag in ihrem Haus im sächsischen Oelsnitz im Alter von 67 Jahren, wie eine Sprecherin von Stefanie Hertel am Mittwoch der Deutschen
Wetter

Minsk


(13.12.2017 09:50)

-3 / 1 °C


14.12.2017
-2 / 1 °C
15.12.2017
-1 / 1 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN

Background - FAQ on ke ...
Agenda - The Week Ahea ...

Investigator On Russia ...
U.S. Officials Skeptic ...

...
...

Wer nachahmt, macht si ...
Schweiz des Balkans ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum