Caravan Salon
Newsletter
www.image-broschuere.com
Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
JOURNAL NEWS:
Deutschland
25.11.2017
«Sonntag war nicht aller Tage, auf die Grünen in Deutschland kann man zählen, keine Frage.»(Grünen-Chef Cem Özdemir spricht am Samstag in Berlin den Delegierten des Grünen-Parteitags nach dem Scheitern der Jamaika-Gespräche Mut zu)dpa tl ted yydd n1 bi
weiter
Finnland
25.11.2017
Kuusamo (dpa) - Die norwegische Ausnahme-Langläuferin Marit Björgen hat ihren 111. Weltcup-Sieg gefeiert. Am Samstag kam sie im finnischen Kuusamo über zehn Kilometer im klassischen Stil in 25:07,6 Minuten ins Ziel. Sie verwies die Schwedin
weiter
Deutschland
25.11.2017
Berlin (dpa) - Die Berlinale-Kritiker haben ihre Ablehnung des gegenwärtigen Kurses des Festivals bekräftigt. Die Filmfestspiele hätten «sehr stark an Profil verloren, auch international», sagte der Regisseur Christoph Hochhäusler dem Berliner
weiter
Deutschland
25.11.2017
Dortmund (dpa) - Fußball-Nationalspieler Benedikt Höwedes glaubt an einen 2:1-Sieg des FC Schalke 04 an diesem Samstag im Revierderby beim Borussia Dortmund. «Gerne wäre ich heute wie damals in der Fankurve um die Mannschaft anzufeuern! Drücke
weiter
Deutschland
25.11.2017
Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat an die Regierungen Afrikas appelliert, jungen Menschen Perspektiven zu geben. «Denn wir können noch so viel finanzieren: Wenn anschließend die Regierungen sich nicht wirklich auch um ihre
weiter
Schweden
25.11.2017
Fünffach-Weltmeisterin Laura Dahlmeier ist erkältet zu Hause geblieben. Sie wird ihren Teamkollegen beim Start in den Biathlon-Winter die Daumen vor dem Fernseher drücken. Auch ohne sie wollen die Deutschen mit ordentlichen Ergebnissen in die
weiter
Finnland
25.11.2017
Kuusamo (dpa) - Die deutschen Nordischen Kombinierer sind beim Weltcup im finnischen Kuusamo auf Wiedergutmachung für den verpatzten Saisonstart aus. Nach dem Springen am Samstag liegt Vierfach-Weltmeister Johannes Rydzek mit 50 Sekunden Rückstand
weiter
Ukraine
25.11.2017
Luhansk (dpa) - Die Abgeordneten der selbst ernannten Volksrepublik Luhansk in der Ostukraine haben sich einstimmig für die Absetzung des Separatistenchefs Igor Plotnizki ausgesprochen. Das teilte der sogenannte Volksrat am Samstag in Luhansk mit.
weiter
© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum