Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
ITS | Jahn | Tjaereborg


Espresso der Extra-Klasse


     
Hotelsuche in 
 

Helene Fischer als Wachsfigur

Deutschland, Hamburg
Von Europe Online   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Helene Fischer hat die Charts gestürmt: Nun erobert sie das Panoptikum
Seit dem 16. März 2016 ist Helene Fischer als neueste Wachsfigur im Panoptikum in Hamburg zu sehen - in Fußballtrikot und goldenen High Heels
Galerie
Das Panoptikum erfüllt damit den Wunsch vieler Besucher: „Helene Fischer ist ein Phänomen – sie begeistert als deutsche Sängerin alle Altersgruppen, von Kindern bis zu Senioren, und darf daher bei uns nicht fehlen“, so Dr. Hayo Faerber, Geschäftsführer des Panoptikums.
Das Panoptikum in Hamburg ist das älteste Wachsfigurenkabinett in Deutschland und hat eine sehr lange Tradition. Es besteht seit 1879 in Hamburg – St. Pauli am Spielbudenplatz.

Die Wachsfigur zeigt Helene Fischer bei ihrem Auftritt auf der Fan-Meile in Berlin. Im Sommer 2014 feierte die Fußballnationalmannschaft den Gewinn der Weltmeisterschaft, Helene Fischer sang ihren Superhit „Atemlos durch die Nacht“. Daher trägt ihr Wachs-Double auch das Sieger-Trikot und goldene High Heels.

Ein Jahr arbeitete die Bildhauerin Saskia Ruth gemeinsam mit ihrem Team an der Figur. Das Ziel bei der Herstellung der Wachsfigur war, die Ausgelassenheit vor dem Brandenburger Tor einzufangen und für die Besucher des Panoptikums erlebbar zu machen.

Das Panoptikum ist die älteste Wachsfigurenausstellung in Deutschland und zeigt aktuell über 120 Wachsfiguren. Seit der Gründung vor über 130 Jahren befindet es sich im Besitz der Familie Faerber – und wird inzwischen in vierter und fünfter Generation von Dr. Hayo Faerber und seiner Tochter Susanne geleitet.

Das Panoptikum in Hamburg ist das älteste Wachsfigurenkabinett in Deutschland und hat eine sehr lange Tradition. Es besteht seit 1879 in Hamburg – St. Pauli am Spielbudenplatz. Also schon über 130 Jahre!

Nach wie vor führt das Familienunternehmen die Tradition des Hauses mit Hingabe und Sorgfalt fort. Denn noch immer gilt: Ähnlichkeit ist kein Zufall. Sondern Kunst.
Auf über 700 Quadratmetern erlebt man eine faszinierende Welt aus Wachs, in der Wirklichkeit und Fantasie miteinander verschmelzen. Ob Michael Schumacher, Otto Waalkes, Robbie Williams oder Angela Merkel – alle erwarten Sie für ein Erinnerungsfoto.

Ganz neu sind die Figuren von Olivia Jones, Queen Elisabeth II. und... genau, Helene Fischer

Tipps
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Berlin (dpa) - Wer andere beim Kennenlernen nachahmt, macht sich beliebt - zumindest innerhalb des eigenen Geschlechts. Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Studie der Freien Universität Berlin und der Uni Leipzig. Demnach gibt
Göteborg (dpa) - Ein Mann ist in der Domkirche im schwedischen Göteborg in Brand geraten. Er sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ob er sich absichtlich anzündete oder es sich um einen Unfall handelte, war
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
Berlin (dpa) - Baustellen bei der Bahn sollen die Fahrpläne künftig weniger durcheinander bringen. Dazu hat im Konzern ein neues «Lagezentrum Bau» die Arbeit aufgenommen, wie Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla in Berlin sagte. «Es hat die
Gütersloh (dpa) - Patienten mit Rückenschmerzen kommen immer häufiger auf den OP-Tisch. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung, die auf Zahlen des Statistischen Bundesamts und eigenen Berechnungen beruht. 2015
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Berlin (dpa) - Die SPD-Fraktionsvorsitzende Andrea Nahles hat Parteichef Martin Schulz gegen den Vorwurf der Führungsschwäche verteidigt. Schulz führe die SPD «anders vielleicht als seine Vorgänger», sagte sie den Zeitungen der Funke
Düsseldorf (dpa) - Erstmals beteiligt sich eine jüdische Gemeinde mit einem Mottowagen an einem Rosenmontagszug. Am 12. Februar schickt die Jüdische Gemeinde Düsseldorf einen Wagen in den Zug. Er zeigt einen berühmten Sohn der Stadt, den Dichter
Melbourne (dpa) - Die frühere Australian-Open-Siegerin und ehemalige Weltranglisten-Erste Maria Scharapowa hat in Melbourne die dritte Runde erreicht. Die 30 Jahre alte Tennisspielerin aus Russland schlug am Donnerstag die an Nummer 14 gesetzte
Berlin (dpa) - Drei Tage vor dem SPD-Parteitag in Bonn haben ehemalige Parteigrößen den Delegierten empfohlen, für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der Union zu stimmen. «Es spricht mehr dafür, in Koalitionsverhandlungen einzutreten
Sonderausgabe von Clint Eastwoods «Ein Fremder ohne Namen» =Berlin (dpa) - Mit seinen 87 Jahren kann Clint Eastwood auf eine jahrzehntelange Karriere in Hollywood zurückblicken - und wurde dabei zuerst als eher wortkarger Westernheld bekannt.
Der 46-jährige Bleibtreu spielt in dem Drama «Nur Gott kann mich richten» einen Gangster im Migrantenmilieu. Erstmals hat er einen Film auch mit produziert - und so etwa die Rap-Musik mit ausgesucht.Frankfurt (dpa) - Schauspieler Moritz Bleibtreu
Wetter

Berlin


(18.01.2018 04:37)

1 / 2 °C


19.01.2018
0 / 4 °C
20.01.2018
0 / 3 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN

Agenda - The Week Ahea ...
Schwerpunkte der Plena ...

Tillerson Signals Open ...
Macedonian President V ...

...
...

Wer nachahmt, macht si ...
Schweiz des Balkans ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum