Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
ITS | Jahn | Tjaereborg


Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Hotelsuche in 
 

Gelb-Rot für Neymar: Cavani verhindert erste Niederlage für Paris

Frankreich
22.10.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Marseille (dpa) - Edinson Cavani hat am Sonntag mit seinem späten Treffer die Erfolgsserie von Bayern-Bezwinger Paris Saint-Germain gerettet. Der Uruguayer verwandelte in der dritten Minute der Nachspielzeit einen Freistoß zum 2:2 (1:1) bei Olympique Marseille unter die Latte. Paris führt mit nun 26 Punkten die Tabelle vor Meister AS Monaco (22) an.

Mann des Tages war aber der Brasilianer Neymar, der mit seinem siebten Saisontreffer die Marseiller Führung durch den Ex-Wolfsburger Luiz Gustavo (16.) nach 33 Minuten ausgeglichen hatte. In der Schlussphase musste Neymar vorzeitig mit Gelb-Rot vom Platz. In der 85. Minute hatte er wegen Meckerns die gelbe Karte gesehen, nur zwei Minuten später ließ er sich nach einer Rempelei provozieren und sah wegen lautstarker Beschwerden den zweiten Karton.

Vor über 60 000 Zuschauern im Stade Velodrome musste Paris mit dem Punkt hochzufrieden sein, denn nach ausgeglichenem Spielverlauf hatte Florian Thauvin durch einen Volleyschuss aus Nahdistanz zwölf Minuten vor dem Ende die erneute Führung der Gastgeber herausgeschossen. Vorausgegangen war ein krasser Fehler von Adrien Rabiot, der den Ball an der Strafraumgrenze vertändelte.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Frankreich
17.10.2017
Sa. 07.07.: 1. Etappe, Noirmoutier-en-l‘Île - Fontenay-le-Comte (189 km)So. 08.07.: 2. Etappe, Mouilleron-Saint-Germain - La Roche-sur-Yon (183 km)Mo. 09.07.: 3. Etappe/Mannschaftszeitfahren, Cholet -
weiter
Frankreich
14.10.2017
Dijon (dpa) - Paris Saint-Germain hat mit Fußball-Weltmeister Julian Draxler in der Startelf einen späten Sieg bei Dijon FCO gefeiert und die Tabellenführung in der französischen Ligue 1 ausgebaut. Das Team um Superstar Neymar und Talent Kylian
weiter
Schweiz
18.10.2017
Bern/Paris (dpa) - Im Rahmen ihres Verfahrens um Bestechungsverdacht will die Schweizer Justiz den katarischen Sport-Geschäftsmann Nasser al-Khelaifi am 25. Oktober anhören. Das habe sein Anwalt am Mittwoch mitgeteilt, berichtete die französische
weiter
Italien
22.10.2017
Udine (dpa) - Dank eines Tor-Dreierpacks des überragenden Sami Khedira ist Juventus Turin wieder näher an das Spitzenduo in der italienischen Fußball-Meisterschaft herangerückt. Beim 6:2 (2:1)-Erfolg des Rekordmeisters bei Udinese Calcio am
weiter
Spanien
22.10.2017
Madrid (dpa) - Real Madrid bleibt seit über einem Monat in Pflichtspielen unbesiegt. Die Königlichen entledigten sich am Sonntagabend ihrer Pflichtaufgabe in der Primera Division gegen Lieblingsgegner SD Eibar mit einem nie gefährdeten 3:0
weiter
Frankreich
20.08.2017
Zweites Spiel, drittes Tor: Der Brasilianer Neymar hat seinen neuen Verein Paris Saint-Germain mit zwei Toren den dritten Sieg in der französischen Fußball-Elite-Liga beschert. Der 222-Millionen-Transfer-Rekordhalter besorgte am Sonntag mit einem
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Paris (dpa) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat den EU-Beschluss für Paris als neuen Standort der europäischen Bankenaufsicht euphorisch begrüßt. «Glücklich und stolz für unser Land», teilte der Staatschef am Montagabend via Twitter
Paris (dpa) - Anlässlich des Weltkindertages hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron (39) eine Gruppe mit Kindern und Jugendlichen im Élyséepalast empfangen. In seinem Büro mit Blick auf den Garten nahm er ein kleines Bild von seinem
Sydney (dpa) - Nach einem erneuten Erdbeben im Pazifik vor Neukaledonien droht der zur Frankreich gehörenden Inselgruppe ein Tsunami. Das Pazifik-Tsunamiwarnzentrum in Hawaii warnte am Montag vor gefährlichen Wellen von bis zu einem Meter Höhe
Er wurde in den 80er Jahren bekannt und galt als «König des Stretches». Naomi Campbell nannte ihn «Papa». Nun ist der Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben.Paris (dpa) - Der bekannte Modedesigner Azzedine Alaïa ist im Alter von 77 Jahren
Paris (dpa) - Ein Polizist in Frankreich hat nach einem Trennungsstreit drei Menschen getötet, seine Freundin schwer verletzt und sich anschließend selbst erschossen. Die Tat ereignete sich am Samstagabend in Sarcelles, einem Vorort von Paris, wie
Paris (dpa) - Erdbeben im Pazifik haben Teile der zu Frankreich gehörenden Inselgruppe Neukaledonien erschüttert. Die Stärke des heftigsten Bebens in der Nacht zum Montag (Ortszeit) gab die US-Erdbebenwarte (USGS) mit 6,6 an. Sein Zentrum lag
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Lille (dpa) - Gastgeber Frankreich steht im Halbfinale der Handball-Weltmeisterschaft. Der Titelverteidiger besiegte am Dienstag im Viertelfinale Schweden mit 33:30 (15:16). In der Vorschlussrunden-Begegnung am Donnerstag treffen die Franzosen auf
Glücklich ist der, der auf der vergeblichen Suche nach einem Parkplatz die Brücke vor Fabrezan schon wieder gequert hat: Beim Blick zurück bezaubert das Panorama am Zusammenfluss von Orbieu und Nielle, das vom markigen Turmquader beherrscht wird.
Historienfilmreifer Blick: Von einer der beiden alten Steinbrücken, deren ältere aus dem 11. Jahrhundert stammt, entdecken wir keine Spur des 21. Jahrhunderts. Zur Linken hocken trutzig granit- und sandsteinfarbene Bruchsteinfassaden am Ufer des
Von oben betrachtet sieht Gruissan aus wie ein Komet, der dabei ist, seinen Schweif zu verlieren: ein Stern mit nur wenigen Zacken im weiten Meer des schwarzen Alls. Und tatsächlich hat der ehemals bedeutende Hafen, von dem aus die Fischer die
Seit der Schwarze Prinz die Stadt geplündert hat, geht es in Limoux wie verhext zu. Der Sohn des englischen Königs Eduard III. löste womöglich im Hundertjährigen Krieg (1337-1453) eine Bewegung aus, die selbst die Kölner Jecken in den Schatten
Von Ciceros Ausspruch, durch die Hauptstadt der Provinz Gallia Narbonensis, der ersten römischen Kolonie außerhalb Italiens, führe die „Straße der Latinität“, ist nicht mehr als das lebendige Durcheinander auf den von mächtigen Platanen
Wetter

Paris


(21.11.2017 05:25)

2 / 11 °C


22.11.2017
8 / 12 °C
23.11.2017
8 / 14 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Report: Russia Confirm ...
Armenian Dissident On ...

Verdi droht Amazon im ...
...

Wer nachahmt, macht si ...
Schweiz des Balkans ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum