Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Espresso der Extra-Klasse


Bundesliga-Tickets mit Garantie!


Hotelsuche in 
 

Francesco Totti beendet Fußball-Karriere und bleibt AS Rom treu

Italien
17.07.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Rom (dpa) - Francesco Totti beendet definitiv seine große Fußball-Karriere. «Der erste Teil meines Lebens als Fußballer ist vorbei, ein noch viel wichtigerer beginnt jetzt», schrieb der Profi vom AS Rom und Weltmeister von 2006 am Montagabend bei Facebook.

Der 40 Jahre alte italienische Fußball-Star wird in einer noch nicht genauer bezeichneten Funktion weiter seinem Club AS Rom treu bleiben. «Wir starten bei null. Ich brauche Zeit, um Schritt für Schritt herauszufinden, welche Rolle am besten zu mir passt», sagte Totti auf der Homepage des Hauptstadtvereins.

Totti gewann mit den Römern 2001 die italienische Meisterschaft sowie 2007 und 2008 den Pokal. Er erzielte allein in der Serie A 250 Treffer. Insgesamt bestritt er 786 Pflicht-Spiele für die Roma. Nach seinem letzten Spiel für AS Rom war spekuliert worden, ob Totti seine Karriere eventuell noch in den USA oder in Japan fortsetzen werde.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Spanien
16.07.2017
Madrid (dpa) - Der spanische Fußball-Nationalstürmer Nolito wechselt von Manchester City zum FC Sevilla. Der 30 Jahre alte Außenstürmer werde einen Dreijahresvertrag unterzeichnen, teilte der andalusische Verein am späten Samstagabend mit. Nach
weiter
Italien
12.07.2017
Turin (dpa) - Der Wechsel von Douglas Costa vom deutschen Fußball-Rekordmeister FC Bayern München zu Juventus Turin steht unmittelbar vor dem Abschluss. Wie Italiens Rekordchampion mitteilte, wird sich der Brasilianer an diesem Mittwoch dem
weiter
Schweiz
17.07.2017
Bad Ragaz (dpa) - Trainer Andries Jonker vom VfL Wolfsburg hat den niederländischen Fußballverband KNVB für die sportliche Krise des Nationalteams deutlich kritisiert. Dass nach der verpassten EM 2016 in Frankreich auch die WM im kommenden Jahr
weiter
Schweden
17.07.2017
Breda (dpa) - Die deutschen Fußballerinnen sind mit einem Remis in die Europameisterschaften in den Niederlanden gestartet. Gegen Mitfavorit Schweden reichte es für den Titelverteidiger am Montag in Breda nur zu einem 0:0. Es war das erste
weiter
Italien
12.07.2017
München (dpa) - Der Wechsel des Brasilianers Douglas Costa vom FC Bayern München zu Juventus Turin ist perfekt. Nachdem sich der deutsche Fußball-Rekordmeister und die Italiener geeinigt hatten, unterschrieb der Offensivakteur am Mittwoch im
weiter
Italien
14.07.2017
Augsburg (dpa) - Nach einem zehntägigen Trainingslager des FC Augsburg hat Trainer Manuel Baum ein positives Fazit gezogen. «Es hat sich hier schon rentiert und ich denke, wir hatten eine super Zeit. Alle waren mit Begeisterung dabei», sagte der
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
München (dpa) - Chiara Schoras und Tobias Oertel ermitteln wieder für den «Bozen-Krimi». Die Dreharbeiten für zwei neue Fälle haben in Südtirol bereits begonnen und dauern noch bis Mitte September, wie das Erste in München mitteilte. Die
Rom (dpa) - Bei einem Treffen zwischen italienischen Regierungsbeamten und Hilfsorganisationen hat es zunächst keine Einigung auf einen Verhaltenskodex als Grundlage für Rettungen von Migranten im Mittelmeer gegeben. Für Freitag sei ein neues
Rom (dpa) - Picknicken, Baden, ins Becken klettern: All dies tun Touristen verbotenerweise am Trevi-Brunnen in Rom. Wenn es nach dem Willen der römischen Stadtverwaltung geht, soll dies nun ein Ende haben. Eine Ordnertruppe aus pensionierten
Ein italienisches Gericht hat der Schaffung eines eigenständigen archäologischen Parks aus Kolosseum und umliegenden Kaiserforen in Rom zugestimmt. Die Entscheidung des Berufungsgerichts ist ein Erfolg für Kulturminister Dario Franceschini. Anfang
Rom (dpa) - Wegen des Verdachts auf Ausbeutung von Landarbeitern hat die italienische Polizei zehn Menschen festgenommen und 24 angezeigt. Im Zuge der landesweiten Aktion gegen sklavereiähnliche Zustände in der Landwirtschaft wurden mehr als 75
Rom (dpa) - Wegen des Verdachts auf Ausbeutung von Landarbeitern hat die italiensche Polizei 10 Menschen festgenommen und 24 angezeigt. Im Zuge der landesweiten Aktion gegen sklavereiähnliche Zustände in der Landwirtschaft wurden mehr als 75
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Am dritten Tag wollten wir erst mal durch die Cardinello Schlucht hinunter bis nach Chiavenna. Mir wurde eigentlich erst an diesem Tag so richtig klar, dass dies 26 Kilometer sind. Über Steine und Wurzeln – Pfade entlang, die nicht auf
Am Tag darauf, nach der Mittagspause in Splügen, verließen wir zügig an Höhe gewinnend den Rhein Richtung Splügenpass. Ab und zu ließ sich jetzt ein blauer Wolkenfetzen am grauen Himmel blicken und schürte so die Hoffnung, dass nach der
Vom 17. bis 25. Juli 2010 findet auch dieses Jahr wieder das MittelFest von Cividale del Friuli statt. Prosa, Musik, Tanz, Poesie und Figurentheater zeichnen das Festival aus, das konkrete und spektakuläre Brücken zwischen den Ländern Mitteleuropas baut. Auch
Sie denken sicher sofort an Sonne, Meer und blauen Himmel? Scusate, aber der Süden Sardiniens hat weitaus mehr zu bieten! Und das nicht nur während der Sommersaison! Schon Liedermacher und Wahlsarde Fabrizio de André erkannte, dass "das Leben
Die große kulturelle Bedeutung des sizilianischen Marionettentheaters führte 2001 zu seiner Aufnahme in das Verzeichnis der UNESCO als immaterielles Erbe der Menschheit. Diese Anerkennung stellt diese Kunstform auf eine Ebene mit anderen
Die Äolischen Inseln im Thyrrenischen Meer vor Sizilien mögen dem Reisenden im Winter in der unbewegten, glasklaren Luft wie eine Kinderzeichnung erscheinen, auf der sich die Umrisse der Inseln zwischen dem Meer und dem türkisfarbigen Himmel
Wetter

Rom


(26.07.2017 10:39)

19 / 29 °C


27.07.2017
18 / 30 °C
28.07.2017
20 / 31 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Trump Blames Iran, Hiz ...
Russian Legislators Ur ...

Leichte Gewinne im Dax ...
...

Russische Menschenrech ...
Spezialabteilung soll ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum