Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
ITS | Jahn | Tjaereborg


Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Hotelsuche in 
 

FIFA: Geldstrafe gegen DFB wegen Nazi-Ausfällen deutscher Fans

Tschechien
03.10.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Mit einer vom Weltverband FIFA verhängten Geldstrafe und einer Verwarnung ist der Deutsche Fußball-Bund wegen der rechtsextremen Vorfälle beim WM-Qualifikationsspiel in Prag gegen Tschechien glimpflich davongekommen.

Zürich (dpa) - Der Fußball-Weltverband FIFA hat nach den rechtsradikalen Ausfällen deutscher Fans beim WM-Qualifikationsspiel der Nationalmannschaft in Tschechien ein relativ mildes Urteil verhängt. Wie die FIFA am Montag mitteilte, muss der Deutsche Fußball-Bund eine Geldstrafe von 32 000 Franken (rund 28 000 Euro) bezahlen. Außerdem wurde der DFB verwarnt. Die FIFA hätte auch einen Fan-Ausschluss bei einem der nächsten Spiele verhängen können.

Das unrühmliche Auftreten deutscher Stadionbesucher am 1. September in Prag hatte für große Betroffenheit, Empörung und Entsetzen gesorgt. Die vermeintlichen Fans hatten unter anderem eine Schweigeminute für zwei gestorbene tschechische Fußballfunktionäre gestört, Pyrotechnik gezündet und «Sieg»-Rufe nach dem Treffer zum 2:1 mit «Heil»-Rufen beantwortet.

Der DFB hatte sich nach den Vorfällen in Prag in aller Deutlichkeit von Rechtsextremismus distanziert und betont, dass vor der Partie alles getan worden sei, um solche Ausfälle zu verhindern. Zudem betonte der DFB, dass dieses Verhalten von Personen ausgegangen sei, die ihre Karten nicht über den DFB bezogen hätten.

Auch Nationaltrainer Joachim Löw hatte die Krawallmacher scharf verurteilt und ihr Verhalten als «zutiefst verachtenswert» bezeichnet.

Der tschechische Fußball-Verband wurde ebenfalls für das Fehlverhalten seiner Zuschauer während der Partie von der FIFA verwarnt und mit einer Strafe von 5000 Schweizer Franken belegt. Tschechische Anhänger entzündeten auf der Tribüne Pyrotechnik, warfen Plastikbecher in den Stadioninnenraum und stürmten den Platz.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Prag (dpa) - Unmittelbar vor der Parlamentswahl in Tschechien haben sich der favorisierte Andrej Babis und der sozialdemokratische Spitzenkandidat Lubomir Zaoralek im TV-Duell einen aggressiven Schlagabtausch geliefert. «Er ist ein Raubtier, der
Prag (dpa) - Ein möglicherweise entscheidendes TV-Duell vor der Parlamentswahl in Tschechien an diesem Freitag und Samstag kann stattfinden. Ein Gericht in Prag entschied am Donnerstag, dass der Privatfernsehsender Nova ein TV-Duell des
Prag (dpa) - Mehrere Tausend Hausärzte haben in Tschechien am Mittwoch aus Protest ihre Praxen geschlossen. Zwei Tage vor der Parlamentswahl in dem EU-Mitgliedstaat forderten sie eine bessere Bezahlung ihrer Leistungen. «Wir schließen für einen
Prag (dpa) - Die kanadische Schriftstellerin Margaret Atwood ist in Prag mit dem Franz-Kafka-Literaturpreis ausgezeichnet worden. Die 77-Jährige habe die Ehrung am Dienstagabend im Prager Rathaus entgegengenommen, berichtete die Agentur CTK. Sie
Dresden/Prag (dpa) - Kulturbegeisterte können sich in diesem Winter im Zug zwischen Dresden und Prag Theaterprojekte und Lesungen anschauen. An vier Terminen sollen Autoren, Künstler und Sänger im Inneren des Eurocity zwischen den beiden Städten
Prag (dpa) - Im Streit um das Erbe des Erfinders des kleinen Maulwurfs, Zdenek Miler, hat eine Enkelin des Zeichners eine juristische Niederlage einstecken müssen. Karolina Milerova dürfe bis auf weiteres keine Lizenzen für Produkte mit der Figur
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Wenn die Moldau bei Roztoky in einer U-Beuge nach Westen knickst und das rechte Ufer steil ostwärts buckelt, kann der Radler allmählich aufatmen. Ist der Anstieg nach Klecánky einmal geschafft, bringen mehrere Kilometer ebene Strecke mit
Südlich der Prager Innenstadt erhebt sich steil über dem rechten Ufer der Moldau (Vltava) ein zweiter Burghügel, der mittelalterliche Burgwall Vyšehrad, zu deutsch Hochburg. „Früher dachte man, das letzterer sogar älter sein könnte, aber
„Die Klausen-Synagoge – benannt nach den Klausen, von Gemeindemitgliedern gestiftete Schulen, in der Juden ihre Tora- und Talmud-Studien betreiben – ist die größte Synagoge Prags“, führt Reiseleiter Ivo Janoušek ein. „Nach dem großen
„Ich sah die unzähligen aneinander geschichteten Steintafeln und die uralten Holunder“, erzählt Wilhelm Rabe in „Holunderblüte“, „welche ihre knorrigen Äste drum schlingen und drüberbreiten. Ich wandelte in den engen Gängen und sah
„Diese Menschen haben alle kein Grab“, deutet Reiseleiter Ivo Janoušek in der Pinkas-Synagoge auf die 77.000 Namen der ermordeten tschechischen Juden mit Geburts- und Sterbedaten, „diese Wände sind ihr Grabstein, das ist ein Mahnort wie Yad
Wer den mit großer Kuppel eingewölbten Zentralraum der Spanischen Synagoge in der Vězenská 1 betritt, den blendet die goldene Pracht der Stuckarabesken und Ornamente an Wänden und Decke nach dem Vorbild der spanischen Alhambra. Die pompöse
Wetter

Praha


(20.10.2017 05:28)

9 / 14 °C


21.10.2017
8 / 15 °C
22.10.2017
10 / 19 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum