Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
ITS | Jahn | Tjaereborg




Hotelsuche in 
 

Eurozone: Preisauftrieb nimmt etwas zu

Luxemburg
18.09.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Luxemburg (dpa) - Der allgemeine Preisauftrieb im Euroraum hat etwas zugenommen. Wie das Statistikamt Eurostat am Montag mitteilte, lagen die Verbraucherpreise im August 1,5 Prozent über dem Niveau des Vorjahresmonats. Damit wurden vorläufige Zahlen bestätigt. Im Juli hatte die Jahresrate 1,3 Prozent betragen. Im Monatsvergleich erhöhten sich die Verbraucherpreise im August um 0,3 Prozent.

Preisdruck übte vor allem die Energie aus, die 4,0 Prozent teurer war als vor einem Jahr. Die Preise von Lebens- und Genussmitteln erhöhten sich um 1,4 Prozent, Dienstleistungen verteuerten sich um 1,6 Prozent. Industriell gefertigte Güter waren 0,5 Prozent teurer. Die Kerninflation ohne Energie und Lebensmittel lag unverändert bei 1,2 Prozent.

Das Inflationsgefälle im Euroraum ist nach wie vor steil. Während die Inflation in den baltischen Staaten mit bis zu 4,6 Prozent (Litauen) am höchsten liegt, beträgt sie in Irland, Zypern und Griechenland deutlich weniger als ein Prozent. Deutschland liegt mit 1,8 Prozent im Mittelfeld.

Die Europäische Zentralbank (EZB) strebt für den gesamten Euroraum eine Rate von knapp zwei Prozent an, die sie aber seit mehreren Jahren nicht mehr erreicht hat. Deshalb hat sie ihre Geldpolitik extrem gelockert. Zurzeit steuert sie auf eine etwas weniger lockere Ausgestaltung zu, die Kursänderung dürfte aber sehr langsam vonstatten gehen.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Luxemburg (dpa) - Angelique Kerber ist gleich zum Auftakt beim WTA-Turnier in Luxemburg ausgeschieden. Die ehemalige Siegerin der Australian Open und US Open verlor am späten Dienstagabend in einer Neuauflage des Olympia-Endspiels von 2016 mit
Luxemburg (dpa) - Die deutschen Tennisspielerinnen Andrea Petkovic und Sabine Lisicki haben sich in das Achtelfinale des WTA-Turniers in Luxemburg gekämpft. Die frühere deutsche Top-Spielerin Petkovic besiegte am Dienstag die Kroatin Petra Martic
Luxemburg (dpa) - Tennisprofi Andrea Petkovic hat sich in das Achtelfinale des WTA-Turniers in Luxemburg gekämpft. Die frühere deutsche Top-Spielerin besiegte am Dienstag die Kroatin Petra Martic nach 2:22 Stunden und der Abwehr von drei
Luxemburg (dpa) - Tatjana Maria ist beim WTA-Turnier in Luxemburg in der ersten Runde ausgeschieden. Die 30 Jahre alte Tennisspielerin aus Bad Saulgau unterlag am Dienstag bei der mit 250 000 Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung der Britin Naomi
Brüssel/Luxemburg (dpa) - Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn hat sich besorgt über das erwartete Wahlergebnis in Österreich gezeigt. «Das bedeutet einen Rechtsruck», sagte er der Deutschen Presse-Agentur kurz nach der Schließung der
Brüssel/Seattle (dpa) - Der US-Internetkonzern Amazon soll nach dem Willen der EU-Kommission 250 Millionen Euro Steuern an Luxemburg nachzahlen. Das Land habe dem Unternehmen unzulässige Steuernachlässe gewährt und müsse diese nun
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
"Roeser" "(lux.: Réiser)" ist eine von 117 Gemeinden im Großherzogtum Luxemburg und gehört zum Kanton Esch-sur-Alzette.Zusammensetzung der GemeindeDie Gemeinde Roeser besteht aus folgenden Ortschaften:* Berchem, * Bivange, * Crauthem, *
"Vichten" (lux.: Viichten) ist eine der 116 Gemeinden im Großherzogtum Luxemburg und gehört zum Kanton Redingen.Zusammensetzung der GemeindeDie Gemeinde besteht aus den Ortschaften Vichten und Michelbouch.Historische FundeZu Beginn der 90er Jahre
Ortschaften namens „T(h)alheim“ und „Da(h)lheim“"Dalheim" ist der Name folgender Orte:* Dalheim (Lichtenau), ein Stadtteil von Lichtenau im Kreis Paderborn, Nordrhein-Westfalen* Dalheim (Luxemburg), eine Gemeinde im Kanton Remich in
"Heffingen" "(lux.: Hiefenech)" ist eine der 116 Gemeinden im Großherzogtum Luxemburg und gehört zum Kanton Mersch.Zusammensetzung der GemeindeDie Gemeinde Heffingen besteht aus den Ortschaften Heffingen und Reuland.
"Mertzig" ("lux.: Mäerzeg") ist eine der 116 Gemeinden im Großherzogtum Luxemburg und gehört zum Kanton Diekirch. Die Gemeinde, zu der nur das eine Dorf gehört, liegt auf der Grenze zwischen Ösling und Gutland.Links*
"Berdorf" "(lux.: Bäerdref)" ist eine der 116 Gemeinden im Großherzogtum Luxemburg und gehört zum Kanton Echternach.Zusammensetzung der GemeindeDie Gemeinde Berdorf besteht aus den Ortschaften:* Berdorf* Bollendorf-Pont* Grundhof* Kalkesbach*
Wetter

Luxemburg


(18.10.2017 22:32)

9 / 18 °C


19.10.2017
11 / 19 °C
20.10.2017
12 / 17 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum