Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Espresso der Extra-Klasse


Hotelsuche in 
 

Estland verabschiedet Rekord-Haushalt für 2018

Estland
13.12.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Tallinn (dpa) - Estland hat für 2018 einen Haushalt verabschiedet, der erstmals die 10-Milliarden-Euro-Grenze überschreitet. Im Parlament in Tallinn stimmten am Mittwoch 55 Abgeordnete bei 41 Gegenstimmen für den Etatentwurf der Regierung. Das Budget des baltischen EU- und Nato-Staats sieht Gesamtausgaben von 10,58  Milliarden Euro und Einnahmen von 10,33 Milliarden Euro vor. 

Mit dem geplanten Defizit von 0,25 Prozent wird Estland auch im kommenden Jahr der Haushaltsmusterschüler der EU und Eurozone bleiben. Dem europäischen Statistikamt Eurostat zufolge verzeichnete die Ostseerepublik mit 8,9  Prozent zur Jahresmitte 2017 die niedrigste Schuldenquote in Europa. 

Nach Regierungsangaben sollen 2018 mit dem verabschiedeten Haushalt  besonders vier Schwerpunkte gefördert werden: Wirtschaftswachstum, Bevölkerungsanstieg, nationale Sicherheit und mehr sozialer  Wohlstand und Zusammenhalt. Neben höheren Sozialausgaben wird auch der Militäretat erstmals mehr als eine halbe Milliarde betragen.

Mit umgerechnet 2,11 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) wird  Estland damit weiter zu den Staaten zählen, die den angepeilten Nato-Zielwert für Verteidigungsausgaben erreichen. Der an Russland grenzende Baltenstaat sorgt sich wie seine Nachbarn Lettland und Litauen, die 2018 ebenfalls das Zwei-Prozent-Ziel der Nato anstreben, in der Ukraine-Krise um seine Sicherheit.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Frankreich
12.12.2017
Straßburg (dpa) - Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini sieht nach dem Beschluss zur Schaffung einer ständigen militärischen Zusammenarbeit große Fortschritte auf dem Weg zu einer europäischen Verteidigungsunion. «Es ist historisch, es
weiter
Deutschland
11.12.2017
Berlin (dpa) - Trotz eines deutlichen Plus in den öffentlichen Kassen mahnt der gemeinsame Stabilitätsrat von Bund und Ländern zur Sparsamkeit. «Die günstige Lage der öffentlichen Haushalte solle (...) genutzt werden, um Vorsorge für künftige
weiter
Russland
08.12.2017
Brüssel (dpa) - Die USA dringen nach Informationen des Nachrichtenmagazins «Der Spiegel» innerhalb der Nato auf eine Verurteilung Russlands wegen möglicher Verstöße gegen den INF-Vertrag zum Verbot von nuklear bestückbaren
weiter
Russland
06.12.2017
Brüssel (dpa) - Die USA blockieren regelmäßigere Treffen zwischen Vertretern der Nato und Russlands. «Wir unterstützen Gespräche, wenn es ein Ziel gibt», sagte US-Außenminister Rex Tillerson am Mittwoch nach Beratungen mit Bündniskollegen in
weiter
Deutschland
12.12.2017
Berlin (dpa) - Der Bundesrechnungshof stellt die niedrige Besteuerung von Diesel-Kraftstoffen infrage. Durch die im Verhältnis zu Benzin geringere Besteuerung seien dem Fiskus 2015 Einnahmen in Höhe von 8,0 Milliarden Euro bei der Energiesteuer
weiter
Europa
12.12.2017
Straßburg (dpa) - Die  EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini lehnt eine Aufkündigung des Atomabkommens mit dem Iran entschieden ab. «Wir können uns zusätzliche Spannungen im Nahen Osten nicht erlauben und auch keine weitere nukleare
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Tallinn (dpa) - Estlands Regierungschef Jüri Ratas hat ein positives Fazit der ersten EU-Ratspräsidentschaft seines Landes gezogen. «Die EU ist heute geeinter denn je und besser für digitale Veränderungen und den Klimawandel gewappnet»,
Oberstdorf (dpa) - Die Nordischen Kombinierer starten verspätet in das Olympia-Jahr 2018. Das erste Weltcup-Wochenende im estnischen Otepää, das für den 6. und 7. Januar angesetzt war, wird abgesagt, wie der Weltverband FIS am Freitagmittag
Tallinn (dpa) - Estlands Präsidentin Kersti Kaljulaid will Ende 2018 mit ihrem Büro für einen Monat von der Hauptstadt Tallinn in die estnisch-russische Grenzstadt Narva umziehen. Damit wolle sie ein Versprechen einlösen und zeigen, dass
Tallinn (dpa) - Estland hat für 2018 einen Haushalt verabschiedet, der erstmals die 10-Milliarden-Euro-Grenze überschreitet. Im Parlament in Tallinn stimmten am Mittwoch 55 Abgeordnete bei 41 Gegenstimmen für den Etatentwurf der
Tallinn (dpa) - Estland hat den EU-Ratsvorsitz dazu genutzt, für die EU-Kommission eine digitale EU-Sanktionslandkarte zu entwickeln. Außenminister Sven Mikser übergab am Montag in Brüssel die sogenannte «EU Sanction Map» an die
Für die baltischen Staaten war der Putschversuch im August 1991 in Moskau eine historische Chance. Nach jahrzehntelanger Zwangszugehörigkeit zur Sowjetunion konnten sie vor 25 Jahren ihre Unabhängigkeit zurückerlangen. Riga (dpa) - Mit
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Wald, Radfahrer auf der Schnellstraße Via Baltica, kein Defizit im Staatshaushalt und Internet für alle per Gesetz. Ein paar estnische Kuriositäten im Überblick, für Jauchs "Wer wird Millionär" vielleicht nützlich... Oder Sie ziehen
"Wenn der Tod kommt, hat der Reiche kein Geld mehr, der Arme keine Schulden", heißt es in Estland, und wir deuten das jetzt mal so: Genießen Sie die Details, lassen Sie es sich, Ihren Begleitern und Gastgebern gut gehen, denn was soll das
Estland ist ein kleines Land – ein bisschen kleiner als Niedersachsen, kaum größer als die Schweiz, Dänemark oder die Niederlande –, das mit rekordverdächtigem Wirtschaftswachstum und stabilen politischen Verhältnissen zu den Musterschülern
Die Jakobskirche in Tapa"Tapa" (deutsch "Taps") ist eine Stadt im Norden Estlands 80 km südöstlich von Tallinn und Verwaltungssitz der Landgemeinde Tapa.GeschichteTapa ist Estlands wichtigster Eisenbahnknotenpunkt. Tallinn ist per Eisenbahn 77 km,
"Kehra" (deutsch "Kedder") ist eine Kleinstadt im Norden Estlands.LageKehra liegt im Kreis Harju. Die Stadt gehört verwaltungsmäßig zur Landgemeinde Anija. Sie liegt am Jägala-Fluss.GeschichteKehra wurde erstmals 1241 im "Liber Census Daniæ"
"Rakvere" (deutsch "Wesenberg") ist eine Stadt im Norden Estlands, zu Füßen einer alten Burg des Deutschen Ordens, die den Namen Wesenberg trägt.GeschichteRakvere wurde 1250 als Wesenberg erstmals urkundlich erwähnt und erhielt 1302 Lübisches
Wetter

Tallinn


(23.01.2018 02:42)

-5 / -1 °C


24.01.2018
-5 / -2 °C
25.01.2018
-6 / 3 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Commentary: U.S. Push ...
More Arrests Could Fol ...

Neuerscheinungen ...
...

Wer nachahmt, macht si ...
Schweiz des Balkans ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum