Hotelsuche in 
 
Suche 1
Suche 1
Suche 1
06._Bild_im_Text.jpg
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Breslau (dpa) - Die polnische Regierung wird die Finanzierung der Projekte in Breslau (Wroclaw) während des Jahrs als Europäische Kulturhauptstadt mit knapp 100 Millionen Zloty (etwa 25 Millionen Euro) unterstützen. Das kündigte Regierungschefin
Lodz (dpa) - Schwarze Rauchwolken über der Stadt: Aus noch unbekannter Ursache ist am Montag in einer Lackfabrik der einstigen polnischen Textilmetropole Lodz ein Brand ausgebrochen. Die Flammen verbreiteten sich rasend schnell, bis zum Nachmittag
Krakau (dpa) - Im südpolnischen Krakau hat der Countdown für den Weltjugendtag 2016 begonnen. Seit Sonntag zählt eine Uhr über der Marienkirche auf dem Marktplatz die verbleibenden Tage bis zu dem Treffen, zu dem Papst Franziskus junge Katholiken
Warschau (dpa) - Mitbürger aus arabischen Staaten stoßen bei der Mehrzahl der Polen auf Misstrauen: Mehr als jeder zweite (55 Prozent) glaubt, dass Araber eine Bedrohung der polnischen Sicherheit darstellen, geht aus einer am Donnerstag
Warschau (dpa) - Künstliche Befruchtung nach dem In-vitro-Verfahren erhält in Polen nach jahrelangem Streit einen rechtlichen Rahmen: Der polnische Präsident Bronislaw Komorowski unterzeichnete am Mittwoch das sogenannte In-vitro-Gesetz. Eine
Warschau (dpa) - Nach dem Fast-Zusammenstoß einer Lufthansa-Maschine mit einer Freizeitdrohne in Warschau ist ein 39-Jähriger vorübergehend festgenommen worden. Der Mann aus Piaseczno bei Warschau wird verdächtigt, den Flugverkehr am Warschauer
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Sie war eine Breslauer Prachtsstraße. In der Piłsudskiego Ulice pulsierte das Leben, vor allem im Musiktheater Capitol, einer Perle der expressionistischen Architektur von 1929. Hier konnten Deutsche und Polen vor dem Krieg die Roaring Twenties
„Während sich ein leuchtender Sternenhimmel über dem verdunkelten stillen Breslau wölbt, scheint der nordöstliche Horizont zu brennen. Ein roter Glutstreifen zieht sich waagerecht durch die ferne Schwärze der Nacht. Es ist die herannahende Front.“
Von einem Böhmen-Herzog gegründet, als polnisches Bistum zur Bedeutung gelangt, von Mongolen niedergebrannt, von Habsburgern verwaltet, von Preußen erobert, von Nazis missbraucht, von Stalinisten belagert ist Wrocław/Breslau heute eine moderne
Gibt es eine tolerante Stadt? Wohl so wenig, wie es ein tolerantes Volk geben kann, weil Städte und Välker immer aus Vielen bestehen – und wo viele Menschen zusammentreffen, lässt sich nicht vermeiden, dass auch Idioten darunter sind. Wohl aber
Den beinahen Untergang hat Breslau dem fanatischsten aller deutschen Gauleiter zu verdanken: Karl Hanke erklärte die Stadt zur Festung und ließ eine Bresche durch die Innenstadt schlagen, um eine Startbahn zu bauen. Hitler beeindruckte Hankes
Der Rynek, der Ring, eint Einheimische und Touristen aller Nationen. Das 212 mal 175 Meter große Fassaden-Rechteck mit Patrizierhäusern von der Gotik bis zur Gegenwart umringt einen spektakulären mittelalterlichen Rathaus-Komplex, der fast als
banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum