Hotelsuche in 
 
Suche 1
Suche 1
Suche 1
Prag in 24 Stunden.
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Berlin (dpa) - Jüdische Verbände und Teile des SPD-Nachwuchses Jusos fordern Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) auf, seine Reise in den Iran wegen der antisemitischen Haltung Teherans abzusagen. In einem am Freitag von der Kampagne
Jerusalem (dpa) - Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu hat die französische Initiative für eine Nahost-Friedenskonferenz zurückgewiesen. «Israel bleibt dabei, dass direkte bilaterale Verhandlungen der beste Weg sind, den Konflikt zwischen
Paris (dpa) - Mit einer Nahost-Friedenskonferenz am 30. Mai will Frankreich seine Initiative für eine Lösung des Dauerkonflikts in der Region vorantreiben. Dazu werden nach Angaben von Außenminister Jean-Marc Ayrault Vertreter von rund 20 Ländern
Paris (dpa) - Mit einer Nahost-Friedenskonferenz am 30. Mai will Frankreich seine Initiative für eine Lösung des Dauerkonflikts in der Region vorantreiben. Dazu werden nach Angaben von Außenminister Jean-Marc Ayrault Vertreter von rund 20 Ländern
Moskau (dpa) - Der israelische Regierungschef Benjamin Netanjahu hat bei einem Besuch in Moskau vor neuen Spannungen auf den 1967 eroberten Golanhöhen gewarnt. «Es gibt für uns klare rote Linien. Erstens dürfen aus Syrien oder dem Iran keine
Jerusalem (dpa) - Israels Ex-Präsident Schimon Peres hat der britischen Queen zu ihrem 90. Geburtstag noch eine blühende Zukunft versprochen. «Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich Ihnen sagen, dass das Leben mit 90 erst anfängt», sagte Peres am
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Die älteste Quelle für das Wort „Israel" ist die ägyptische Merenptah-Stele (heute im Ägyptischen Museum in Kairo). Sie beschreibt einen Feldzug gegen ein Volk Israel im Lande Kanaan und wird auf das Jahr 1211 v. Chr. datiert. Die
"Hura" (, ) ist ein beduinisches Dorf im Südbezirk Israels. Es liegt 15 km nordöstlich von Beerscheba in der Nähe von Meitar.HuraDas Dorf wurde 1989 gegründet und 1996 zum Lokalverband erhoben. Im Jahr 2000 fanden die ersten Wahlen zum
__NOTOC__"Jawne" (, arabisch , "Yibnah") ist eine Stadt in Israel, knapp 30 Kilometer südlich von Tel Aviv. GeschichteAntikeDie Geschichte des Ortes reicht weit zurück. Das historische Jawne hat seine Wurzeln in kanaanäischer Zeit (ca.
"Migdal haEmek" (hebr. , arabisch ; „Turm des Tales“) ist eine Stadt im Nordbezirk Israels mit 24.700 Einwohnern (2005). Sie liegt wenige Kilometer südwestlich von Nazaret. Migdal haEmek wurde nach der Gründung des Staates Israel als
"Sderot" oder , (, auf Deutsch „Boulevard“, arabisch ) ist eine Stadt im südlichen Israel. Sie liegt im Westteil der Negev-Wüste unweit des nördlichen Gazastreifens.Allgemeine InformationenSderot hat knapp 19.300 Einwohner (2007), etwa vierzig
"Lod" (; / "al-Ludd") ist eine Stadt in Israel. Sie liegt im Zentralbezirk etwa 20 Kilometer östlich von Tel Aviv am Fluss Ajalon. Bis 1948 hatte die Stadt den Namen "Lydda". 2007 hatte Lod knapp 67.000 Einwohner.Geschichte und BedeutungLod war

Press release - Pope F ...
Artikel - Verbindliche ...

U.S. Navy Chief Says B ...
RFE/RL Contributor Jai ...

Leicester-Profis feier ...
...

Helene Fischer als Wac ...
Milliardenverluste der ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum