Hotelsuche in 
 
Suche 1
Suche 1
Suche 1
Prag in 24 Stunden.
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Ist Palästinenserpräsident Mahmud Abbas ein «Friedensengel»? Papst Franziskus hofft auf ihn als Botschafter des Friedens. Gleichzeitig spricht er zwei arabische Ordensfrauen heilig - für Christen der Region ein Zeichen der Hoffnung.Rom/Tel Aviv
Rom (dpa) - Papst Franziskus hat Palästinenserpräsident Mahmud Abbas zu einer Privataudienz empfangen und ihn einen «Friedensengel» genannt. Bei dem «herzlichen» Treffen im Apostolischen Palast sei es auch um den Friedensprozess mit Israel
Rom (dpa) - Der Vatikan hat Palästina in einem neuen Abkommen als Staat anerkannt. Am Mittwoch trafen sich Unterhändler beider Seiten in Rom, um einen bilateralen Vertrag fertigzustellen. Der müsse nun nur noch unterzeichnet werden, teilte der
Kiel (dpa) - Israels Staatspräsident Reuven Rivlin ist am Mittwoch zu einem Besuch in Kiel eingetroffen. Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) empfing Rivlin am Vormittag im Gästehaus der Landesregierung. Der Staatspräsident
Berlin (dpa) - Israels Botschafter in Berlin, Jakov Hadas-Handelsman, hat sich besorgt über antisemitische Vorfälle in Deutschland und Europa geäußert. «Dass es überhaupt Antisemitismus im 21. Jahrhundert gibt, ist eine Schande. Dass er in
Deutschland und Israel feiern 50 Jahre diplomatische Beziehungen. Die Partnerschaft gilt trotz Differenzen als zukunftsfest. Deutschland steht für Israels Sicherheit ein - auch mit Waffenlieferungen.Berlin/Jerusalem (dpa) - Deutschland und Israel
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Die älteste Quelle für das Wort „Israel" ist die ägyptische Merenptah-Stele (heute im Ägyptischen Museum in Kairo). Sie beschreibt einen Feldzug gegen ein Volk Israel im Lande Kanaan und wird auf das Jahr 1211 v. Chr. datiert. Die
"Hura" (, ) ist ein beduinisches Dorf im Südbezirk Israels. Es liegt 15 km nordöstlich von Beerscheba in der Nähe von Meitar.HuraDas Dorf wurde 1989 gegründet und 1996 zum Lokalverband erhoben. Im Jahr 2000 fanden die ersten Wahlen zum
__NOTOC__"Jawne" (, arabisch , "Yibnah") ist eine Stadt in Israel, knapp 30 Kilometer südlich von Tel Aviv. GeschichteAntikeDie Geschichte des Ortes reicht weit zurück. Das historische Jawne hat seine Wurzeln in kanaanäischer Zeit (ca.
"Migdal haEmek" (hebr. , arabisch ; „Turm des Tales“) ist eine Stadt im Nordbezirk Israels mit 24.700 Einwohnern (2005). Sie liegt wenige Kilometer südwestlich von Nazaret. Migdal haEmek wurde nach der Gründung des Staates Israel als
"Sderot" oder , (, auf Deutsch „Boulevard“, arabisch ) ist eine Stadt im südlichen Israel. Sie liegt im Westteil der Negev-Wüste unweit des nördlichen Gazastreifens.Allgemeine InformationenSderot hat knapp 19.300 Einwohner (2007), etwa vierzig
"Lod" (; / "al-Ludd") ist eine Stadt in Israel. Sie liegt im Zentralbezirk etwa 20 Kilometer östlich von Tel Aviv am Fluss Ajalon. Bis 1948 hatte die Stadt den Namen "Lydda". 2007 hatte Lod knapp 67.000 Einwohner.Geschichte und BedeutungLod war
banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum