Hotelsuche in 
 
Suche 1
Suche 1
Suche 1
Journalistenstammtisch im Restaurace Staromáček.
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
In türkischen Bergwerken geht Produktivität vor Sicherheit, kritisiert die Gewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie. Grubenunglücke seien die logische Folge. Hannover (dpa) - Die Sicherheitstechnik in türkischen Bergwerken ist nach Ansicht der
Keine zwei Wochen nach dem Grubenunglück in Soma will der türkische Ministerpräsident Erdogan in Köln sprechen. Über Parteigrenzen hinweg werfen ihm deutsche Politiker vor, Wahlkampf betreiben zu wollen - sie fordern eine Absage der Großveranstaltung. Köln/Istanbul
Lars von Triers «Nymphomaniac Volume I» darf in der Türkei nicht in die Kinos kommen. Istanbul (dpa) -  Der Film sei pornografisch und dürfe nicht wie geplant vom 14. März an gezeigt werden, habe der für Kinos zuständige
Die Präsidentenwahl in der Türkei findet am 10. August statt. Dabei entscheiden die Wähler erstmals in Direktwahl über den neuen Staatspräsidenten. Istanbul (dpa) - Ein möglicherweise nötiger zweiter Wahlgang werde für den 24.
Erdogan ist nicht für eine Politik der Samthandschuhe bekannt. Nach vorläufigen Hochrechnung erreicht er die absolute Mehrheit. Kompromisse sind seine Sache nicht. Die Präsidentenwahl dürfte seine Macht noch stärken. Istanbul (dpa) -
Nach der Vereidigung des neuen türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan ist die Polizei in Istanbul mit Wasserwerfern und Tränengas gegen Demonstranten vorgegangen. Istanbul (dpa) - In der zentralen Einkaufsmeile Istiklal Caddesi
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Im Kulturreich Istanbul geht die Sonne niemals unter. Alle Jahre wieder eröffnet am 21. März das Nevruz-Fest den Festival-Reigen. Seit 1982 zeigen Ende April zahlreiche Kinos Beiträge zum International Istanbul Film Festival in Beyoğlu.
Am 1. Januar 2010 trat Istanbul neben Essen und Pécs die Regentschaft als Europäische Kulturhauptstadt 2010 an. In das multikulturelle Zentrum könnte man die beiden Nebenstädte mühelos als Stadtviertel integrieren, ohne dass es in der
Istanbul wird durch den Bosporus in einen europäischen und einen asiatischen Teil getrennt; Aufnahme vom Galataturm aus"Istanbul" ( ), früherer Name Konstantinopel, auf dem antiken Byzantion gelegen, ist die größte Stadt der Türkei. Sie war
Istanbul ist das pulsierendes Herz der Türkei: „Wer Istanbul beherrscht, dem gehört die Türkei“ – ein Satz, der die Geschichte der Stadt prägte. Alle wollten sie haben: die Perser, die Griechen, die Römer, die Russen, die Türken. Die
Wo beginnt Europa, wo hört es auf? Die Frage beinhaltet mehr Dimensionen, als nur eine geographische Abgrenzung – sie ist eine historische, politische und philosophische Standortbestimmung. Das Europa der (Vor-) Geschichte Die
"Ankara" (früher "Angora", antiker Name "Ancyra") ist seit 1923 die Hauptstadt der Türkei und der gleichnamigen Provinz Ankara. Die Stadt hat 4.104.387 Einwohner (2008) und ist damit nach Istanbul die zweitgrößte Stadt des Landes.Geographie und
banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum