Hotelsuche in 
 
Suche 1
Suche 1
Suche 1
Châteaubriant.
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Tirana (dpa) - Außenminister Guido Westerwelle (FDP) setzt heute (Freitag) seinen Besuch in Albanien und Mazedonien fort. In beiden Balkan-Staaten geht es um den Wunsch nach Aufnahme in die Europäische Union (EU). Die ehemalige jugoslawische
Ljubljana (dpa) - Island darf weiter auf die erste Teilnahme an einer Fußball-Weltmeisterschaft hoffen. Die Nationalmannschaft der rund 300 000 Einwohner zählenden Insel sorgte am Freitagabend in Slowenien für eine Überraschung. Dank eines
Tirana (dpa) - In Albanien hat die sozialistische Opposition nach einer ersten Wäherbefragung die Parlamentswahl gewonnen. Die vereinigten Linksparteien hätten bei der Abstimmung am Sonntag zwischen 52 und 56 Prozent der Stimmen erzielt, berichtete
Tirana (dpa) - Nach ersten Auszählungen haben die oppositionellen Sozialisten die Parlamentswahlen am Sonntag in Albanien gewonnen. Nach Hochrechnungen der Medien auf der Basis von bis zu 15 Prozent der ausgezählten Wahlurnen kommen die vereinigten
Tirana (dpa) - Schon äußerlich hebt sich Edi Rama als wahrscheinlicher neuer Regierungschef Albaniens von der Masse der Politiker in diesem Balkanland ab: ohne Krawatte, mit weit offenem bunten Hemd samt Mao-Stehkragen und dem unumgänglichen
Brüssel (dpa) - Albanien könnte nach Ansicht von EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso noch im Dezember dieses Jahres ein offizieller EU-Beitrittskandidat werden. «Das liegt in diesem Jahr in Reichweite. Aber das erfordert noch einige
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Stadtteil GoricaHan im Stadtzentrum (17. Jahrhundert)Stadtteil Mangalem unterhalb der BurgBlick von der BurgStadtteil Gorica von der Burg aus gesehen"Berat" (albanisch auch "Berati") ist eine der ältesten Städte Albaniens. Die am Fluss Osum
Blick auf das BergwerkSchule in Bulqiza"Bulqiza" (albanisch auch "Bulqizë") ist eine kleine Stadt in Ostalbanien. Zudem wird auch das Tal, in dem der Ort liegt, so bezeichnet. Auch einige Dörfer in der näheren Umgebung haben "Bulqiza" als
"Peshkopia" (albanisch auch "Peshkopi") ist eine kleine Stadt im Osten Albaniens. Peshkopia hat zur Zeit etwa 14.100 Einwohner (Schätzung 2004) und ist als größter Ort der Region auch Hauptstadt des Kreises Dibra sowie des Qarks Dibra. Die Stadt
Die Kleinstadt "Burrel" (Albanisch auch "Burreli", zum Teil auch "Burelë" und "Mat") liegt im Bergland Mittelalbaniens rund 36 Kilometer nordöstlich von Tirana. Die Stadt mit 15.539 Einwohnern (2005) ist Hauptort des Kreises Mat. Mat ist ein
"Shijak" (albanisch auch "Shijaku") ist eine Kleinstadt mit 12.840 Einwohnern (2007) in Mittelalbanien. Es handelt sich um den zweitgrößten Ort im Kreis Durrës.Shijak liegt im Osten des Kreises zwischen Durrës und Tirana, rund elf Kilometer von
Burg mit Skanderbeg-MuseumStadtzentrum von der Burg gesehenHistorischer BasarEingang vom Skanderbeg-Museum"Kruja" (albanisch auch "Krujë") ist eine albanische Kleinstadt und Hauptort des gleichnamigen Kreises. Die Stadt hat 15.829 Einwohner (2007).
banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum