Hotelsuche in 
 
Suche 1
Suche 1
Suche 1
Norwegen-Spitzbergen-HPN-Bree von Ferne.jpg
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Pristina (dpa) - Das seit neun Jahren unabhängige Kosovo bereitet weiter die Aufstellung einer Armee vor, obwohl sich die NATO sowie die EU und die USA heftig dagegen wehren. Die Truppe solle 8000 Soldaten umfassen, berichtete die Zeitung «Zeri»
Belgrad (dpa) - Als erster serbischer Spitzenpolitiker hat Nenad Canak die Unabhängigkeit des fast nur noch von Albanern bewohnten Kosovos eingeräumt. «Kosovo ist unabhängig und wurde durch den Krieg verloren», sagte der Vorsitzende der
Belgrad (dpa) - Als erster serbischer Spitzenpolitiker hat Nenad Canak die Unabhängigkeit des fast nur noch von Albanern bewohnten Kosovos eingeräumt. «Kosovo ist unabhängig und wurde durch den Krieg verloren», sagte der Vorsitzende der
Pristina (dpa) - Kosovos Präsident Hashim Thaci hat am Dienstag mit einem Vorschlag an das Parlament zur Bildung einer eigenen Armee umgehend für lautstarke Proteste im benachbarten Serbien gesorgt. Thaci begründete seinen Vorstoß damit, dass
Colmar (dpa) - Das weitere Schicksal des in Frankreich festgenommenen Kosovo-Politikers Ramush Haradinaj bleibt offen. Das Berufungsgericht in Colmar vertagte am Donnerstag eine Entscheidung über die Auslieferung des Mannes an Serbien auf den 6.
Pristina (dpa) - In der Stadt Mitrovica im Norden Kosovos ist ein mutmaßliches Massengrab geöffnet worden. Möglicherweise werde man eine nicht näher bekannte Zahl albanischer Opfer finden, die während des Krieges 1999 getötet worden seien,
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Die neuere Geschichte ist durch den Kosovokrieg im Jahr 1999 und dessen Folgen geprägt Der völkerrechtliche Status des Landes ist international umstritten. Am 17. Februar 2008 proklamierte das Parlament in der Hauptstadt Pristina die
Ort und Großgemeinde innerhalb Kosovos"Kosovska Mitrovica" (kyrill. "Косовска Митровица", albanisch "Mitrovica" oder "Mitrovicë") ist eine Stadt im nördlichen Kosovo. Bis 1989 hieß sie "Titova Mitrovica" (alb. "Mitrovica e
Ort und Großgemeinde innerhalb Kosovos"Gnjilane" (; Albanisch: "Gjilani" oder "Gjilan") bezeichnet eine Stadt im südöstlichen Kosovo sowie die zugehörige Großgemeinde.Gnjilane befindet sich 50 km südöstlich von Priština und zählt nach der
Ort und Großgemeinde innerhalb KosovosBlick über die StadtReste der serbisch-orthodoxen Kirche"Prizren" (, ) ist eine Stadt im Süden des Kosovo. Sie ist Hauptsitz der Großgemeinde Prizren. Die Stadt ist Sitz der katholischen Apostolischen
"Podujevo" ( oder auch "Besianë"/"Besiana", ) ist eine Stadt im Nordosten des Kosovo. Die Stadt ist Verwaltungssitz der gleichnamigen Großgemeinde. Von albanischer Seite wird seit 2004 eine Umbenennung in Besiana angestrebt. Diese Ortsbezeichnung
Ort und Großgemeinde innerhalb Kosovos"Kosovska Kamenica" (albanisch "Kamenicë" bzw. "Kamenica", serbisch-kyrillisch Косовска Каменица) ist die östlichste Stadt im Kosovo mit circa 20.000 Einwohnern. Sie ist Verwaltungssitz einer
banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum