Hotelsuche in 
 
Suche 1
Suche 1
Suche 1
Norwegen-Spitzbergen-HPN-Bree von Ferne.jpg
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Pristina (dpa) - Vier bewaffnete Kosovo-Albaner sind vor dem serbischen Weltkulturerbe-Kloster Decani ganz im Westen des Landes festgenommen worden. Die Männer seien am Samstagabend von der Polizei und der NATO-geführten Schutztruppe KFOR gestellt
Kosovska Mitrovica (dpa) - Ein internationales Gericht in der kosovarischen Stadt Kosovska Mitrovica hat den prominenten Serben-Führer Oliver Ivanovic wegen Kriegsverbrechen zu neun Jahren Haft verurteilt. Dies teilte die EU-Rechtsstaatsmission
Pristina (dpa) - Tausende Kosovo-Albaner haben in Pristina demonstriert, um die Regierung zu stürzen. Während Kräfte der Spezialpolizei am Samstag das Regierungsgebäude in der Hauptstadt sicherten, warfen die Demonstranten Steine und
Pristina (dpa) - Die Opposition im Kosovo will mit einer Demonstration die Regierung stürzen. Auch andere regierungskritische Organisationen wie der Bauernverband hätten ihre Teilnahme am Samstag in Pristina zugesagt, berichteten die Medien
Belgrad (dpa) - Serbien lehnt einen Kernpunkt der EU-Vermittlung im Kosovo ab. Es werde keine Stromgesellschaft nach Kosovo-Gesetzen zur Versorgung der serbischen Minderheit geben wie es Brüssel verlangt, sagte der Direktor des staatlichen
Pristina (dpa) - Die zerstrittenen Nachbarländer Serbien und Kosovo haben am Dienstag einen neuen Konflikt begonnen. Seit Mitternacht akzeptiere die Kosovo-Grenzpolizei keine serbischen Personalausweise mehr, berichtete der zuständige Minister in
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Die neuere Geschichte ist durch den Kosovokrieg im Jahr 1999 und dessen Folgen geprägt Der völkerrechtliche Status des Landes ist international umstritten. Am 17. Februar 2008 proklamierte das Parlament in der Hauptstadt Pristina die
Ort und Großgemeinde innerhalb Kosovos"Kosovska Mitrovica" (kyrill. "Косовска Митровица", albanisch "Mitrovica" oder "Mitrovicë") ist eine Stadt im nördlichen Kosovo. Bis 1989 hieß sie "Titova Mitrovica" (alb. "Mitrovica e
Ort und Großgemeinde innerhalb Kosovos"Gnjilane" (; Albanisch: "Gjilani" oder "Gjilan") bezeichnet eine Stadt im südöstlichen Kosovo sowie die zugehörige Großgemeinde.Gnjilane befindet sich 50 km südöstlich von Priština und zählt nach der
Ort und Großgemeinde innerhalb KosovosBlick über die StadtReste der serbisch-orthodoxen Kirche"Prizren" (, ) ist eine Stadt im Süden des Kosovo. Sie ist Hauptsitz der Großgemeinde Prizren. Die Stadt ist Sitz der katholischen Apostolischen
"Podujevo" ( oder auch "Besianë"/"Besiana", ) ist eine Stadt im Nordosten des Kosovo. Die Stadt ist Verwaltungssitz der gleichnamigen Großgemeinde. Von albanischer Seite wird seit 2004 eine Umbenennung in Besiana angestrebt. Diese Ortsbezeichnung
Ort und Großgemeinde innerhalb Kosovos"Kosovska Kamenica" (albanisch "Kamenicë" bzw. "Kamenica", serbisch-kyrillisch Косовска Каменица) ist die östlichste Stadt im Kosovo mit circa 20.000 Einwohnern. Sie ist Verwaltungssitz einer
banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum