Hotelsuche in 
 
Suche 1
Suche 1
Suche 1
Norwegen-Spitzbergen-HPN-Bree von Ferne.jpg
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Pristina (dpa) - Nach seiner Aufnahme in die UEFA und FIFA bestreitet das Kosovo sein erstes Fußball-Länderspiel gegen die Färöer. Das Spiel werde am 3. Juni im Stadion des FSV Frankfurt stattfinden, heißt es auf der Homepage des
Belgrad (dpa) - Der serbische Fußballverband (FSS) wird gegen die Aufnahme des Kosovo in die UEFA rechtlich vorgehen. Ein Team von Rechtsanwälten habe beim Internationalen Sportgerichtshof CAS in Lausanne einen entsprechenden Schriftsatz
Basel (dpa) - Die UEFA will die Schwierigkeiten bei der Eingliederung des Kosovo und Gibraltars in die Qualifikation für die WM 2018 von einer Arbeitsgruppe lösen lassen. Beide Länder waren beim FIFA-Kongress in Mexiko vom Fußball-Weltverband
Mexiko-Stadt (dpa) - Die Aufnahme des Kosovos und von Gibraltar in die FIFA stellt die UEFA vor praktische Probleme. Die kleinen Fußball-Nationen dürfen durch den Kongressbeschluss des Weltverbandes vom Freitag in Mexiko-Stadt an der Qualifikation
Mexiko-Stadt (dpa) - Das neue FIFA-Council hat bei seiner ersten Sitzung den Weg für eine Aufnahme des Kosovo und von Gibraltar in den Fußball-Weltverband frei gemacht. Beim Kongress am Freitag in Mexiko-Stadt sollen die Delegierten der bislang
Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission will Bürger des Balkanlandes Kosovo von der Visumpflicht befreien. Alle Anforderungen seien erfüllt worden, teilte die Brüsseler Behörde am Mittwoch mit. Allerdings müsse das Kosovo bis zur nötigen Annahme
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Die neuere Geschichte ist durch den Kosovokrieg im Jahr 1999 und dessen Folgen geprägt Der völkerrechtliche Status des Landes ist international umstritten. Am 17. Februar 2008 proklamierte das Parlament in der Hauptstadt Pristina die
Ort und Großgemeinde innerhalb Kosovos"Kosovska Mitrovica" (kyrill. "Косовска Митровица", albanisch "Mitrovica" oder "Mitrovicë") ist eine Stadt im nördlichen Kosovo. Bis 1989 hieß sie "Titova Mitrovica" (alb. "Mitrovica e
Ort und Großgemeinde innerhalb Kosovos"Gnjilane" (; Albanisch: "Gjilani" oder "Gjilan") bezeichnet eine Stadt im südöstlichen Kosovo sowie die zugehörige Großgemeinde.Gnjilane befindet sich 50 km südöstlich von Priština und zählt nach der
Ort und Großgemeinde innerhalb KosovosBlick über die StadtReste der serbisch-orthodoxen Kirche"Prizren" (, ) ist eine Stadt im Süden des Kosovo. Sie ist Hauptsitz der Großgemeinde Prizren. Die Stadt ist Sitz der katholischen Apostolischen
"Podujevo" ( oder auch "Besianë"/"Besiana", ) ist eine Stadt im Nordosten des Kosovo. Die Stadt ist Verwaltungssitz der gleichnamigen Großgemeinde. Von albanischer Seite wird seit 2004 eine Umbenennung in Besiana angestrebt. Diese Ortsbezeichnung
Ort und Großgemeinde innerhalb Kosovos"Kosovska Kamenica" (albanisch "Kamenicë" bzw. "Kamenica", serbisch-kyrillisch Косовска Каменица) ist die östlichste Stadt im Kosovo mit circa 20.000 Einwohnern. Sie ist Verwaltungssitz einer

Artikel - EU-Abgeordne ...
Press release - Budget ...

Greece Starts Moving M ...
Greece Starts Moving M ...

Viele offene Fragen zu ...
Alfa Romeo und Maserat ...

Helene Fischer als Wac ...
Milliardenverluste der ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum