Hotelsuche in 
 
Suche 1
Suche 1
Suche 1
Tag2.jpg
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Podgorica (dpa) - Der frühere jugoslawische Spitzenpolitiker Svetozar Marovic (62) soll mit Zwang ins Gefängnis gebracht werden. Einen entsprechenden Haftbefehl erließ am Mittwoch ein Gericht in der montenegrinischen Adriastadt Kotor. Marovic war
Podgorica (dpa) - Nach grünem Licht aus den USA hat das Parlament des kleinen Adriastaates Montenegro beschlossen, als 29. Mitglied der Nato beizutreten. 46 von 81 Abgeordneten stimmten am Freitag in der historischen Hauptstadt Cetinje für die
Moskau (dpa) - Russland hat den bevorstehenden Nato-Beitritt des Balkanstaates Montenegro kritisiert. «Das militärische Potenzial Podgoricas ist gleich Null», machte sich Verteidigungsminister Sergej Schoigu bei einer Sicherheitskonferenz am
Moskau (dpa) - Russland hat den bevorstehenden Nato-Beitritt des Balkanstaates Montenegro kritisiert. «Das militärische Potenzial Podgoricas ist gleich Null», machte sich Verteidigungsminister Sergej Schoigu bei einer Sicherheitskonferenz am
Podgorica (dpa) - Das Parlament des kleinen Adriastaates Montenegro wird am Freitag in einer Sondersitzung in der historischen Königshauptstadt Cetinje den Nato-Beitritt besiegeln. Das kündigte der starke Mann des Landes, Milo Djukanovic, nach
Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat die Aufnahmeerklärung Montenegros in die Nato ratifiziert. Das teilte das Weiße Haus am Dienstag in Washington mit. Der US-Senat hatte Ende März grünes Licht für den Schritt gegeben. Spanien und
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Montenegro (montenegrinisch/serbisch Crna Gora) ist ein Staat an der südöstlichen Adriaküste in Südosteuropa. Das Land grenzt an Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Serbien, Kosovo und Albanien. Nachdem Montenegro nahezu 90 Jahre zu Jugoslawien
Blick von der Festung "Herceg Novi" (; ital. "Castelnuovo") ist eine Stadt im Westen Montenegros mit etwa 12.700 Einwohnern. Es liegt an der Adria und am Eingang der Bucht von Kotor. Der Ort ist vor allem für den Tourismus bedeutend. Bekannt ist das
Lageskizze"Tuzi" (, ) ist eine Kleinstadt im Osten Montenegros. Der Ort hat den Status einer Stadtgemeinde, gehört administrativ zur Großgemeinde Podgorica und ist Hauptort des montenegrinischen Teils der Landschaft Malësia e Madhe. Die Mehrheit
"Danilovgrad" (kyrill. Даниловград) ist eine Kleinstadt in der Mitte Montenegros. Sie liegt im weiten und fruchtbaren Tal des Flusses Zeta, etwa auf halbem Weg zwischen Nikšić und Podgorica. Die Stadt hat 5.208 Einwohner (2003) und ist
"Mojkovac" (kyrill. Мојковац) ist eine Kleinstadt im Norden Montenegros. Sie hat etwa 4.100 Einwohner und liegt am mittleren Lauf der Tara, etwa 65 km nördlich von Podgorica. Mojkovac ist der Hauptort der gleichnamigen Gemeinde mit 10.300
"Berane" (kyrillisch: "Беране") ist eine Stadt mit etwa 11.800 Einwohnern in Montenegro. Sie liegt in der historischen Region Sandschak von Novi Pazar. Die Türken gründeten diese Siedlung und gaben ihr den Namen Berane. Die Stadt lag lange an
banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum