Hotelsuche in 
 
Suche 1
Suche 1
Suche 1
Tag2.jpg
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Podgorica (dpa) - Das kleine EU-Beitrittsland Montenegro hat eine neue Regierung. Die seit zweieinhalb Jahrzehnten regierenden Sozialisten wählten Dusko Markovic am Montag im Parlament in Podgorica zum neuen Regierungschef. Der 58-Jährige ist seit
Moskau (dpa) - Russland bestreitet jede Verwicklung staatlicher Stellen in einen angeblichen Umsturzversuch in dem Balkanstaat Montenegro. Kremlsprecher Dmitri Peskow sagte am Montag in Moskau: «Wir dementieren kategorisch jede Möglichkeit einer
Podgorica (dpa) - Der Handball-Bundesligist Thüringer HC hat in der Champions League sein viertes Gruppenspiel verloren. Das Team von Trainer Herbert Müller unterlag am Sonntag beim Top-Favoriten ZRK Buducnost Podgorica mit 19:28 (8:17). Wie
Podgorica (dpa) - Russische Nationalisten sollen gemeinsam mit Serben einen ernsthaften Versuch unternommen haben, in Montenegro einen gewaltsamen Umsturz herbeizuführen. Der seit 25 Jahren alles beherrschende Regierungschef Milo Djukanovic hätte
Podgorica (dpa) - Montenegros scheidender Ministerpräsident Milo Djukanovic hat seinen Rückzug aus der Politik mit dem Bedürfnis nach Ruhe begründet. «Ich denke, ich muss mich erholen und dann darüber nachdenken, was als Nächstes kommt»,
Podgorica (dpa) - Montenegros Langzeitherrscher Milo Djukanovic will nun doch nicht die Führung der neuen Regierung übernehmen. Stattdessen habe seine Partei, die Demokratische Partei der Sozialisten (DPS), beschlossen, Parteivize Dusko Markovic
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Montenegro (montenegrinisch/serbisch Crna Gora) ist ein Staat an der südöstlichen Adriaküste in Südosteuropa. Das Land grenzt an Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Serbien, Kosovo und Albanien. Nachdem Montenegro nahezu 90 Jahre zu Jugoslawien
Blick von der Festung "Herceg Novi" (; ital. "Castelnuovo") ist eine Stadt im Westen Montenegros mit etwa 12.700 Einwohnern. Es liegt an der Adria und am Eingang der Bucht von Kotor. Der Ort ist vor allem für den Tourismus bedeutend. Bekannt ist das
Lageskizze"Tuzi" (, ) ist eine Kleinstadt im Osten Montenegros. Der Ort hat den Status einer Stadtgemeinde, gehört administrativ zur Großgemeinde Podgorica und ist Hauptort des montenegrinischen Teils der Landschaft Malësia e Madhe. Die Mehrheit
"Danilovgrad" (kyrill. Даниловград) ist eine Kleinstadt in der Mitte Montenegros. Sie liegt im weiten und fruchtbaren Tal des Flusses Zeta, etwa auf halbem Weg zwischen Nikšić und Podgorica. Die Stadt hat 5.208 Einwohner (2003) und ist
"Mojkovac" (kyrill. Мојковац) ist eine Kleinstadt im Norden Montenegros. Sie hat etwa 4.100 Einwohner und liegt am mittleren Lauf der Tara, etwa 65 km nördlich von Podgorica. Mojkovac ist der Hauptort der gleichnamigen Gemeinde mit 10.300
"Berane" (kyrillisch: "Беране") ist eine Stadt mit etwa 11.800 Einwohnern in Montenegro. Sie liegt in der historischen Region Sandschak von Novi Pazar. Die Türken gründeten diese Siedlung und gaben ihr den Namen Berane. Die Stadt lag lange an

Artikel - "European Yo ...
Agenda - The Week Ahea ...

Prominent Russian Isla ...
Siberian City Mourns D ...

...
Parteienforscher Niede ...

Urlaub in Europas Metr ...
Hacked by ShotZz ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum