Hotelsuche in 
 
Suche 1
Suche 1
Suche 1
Prost und na zdraví: hier im Restaurant der Brauerei Chodovar
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Politischer Vollprofi gegen Neueinsteiger: In der Slowakei entscheidet sich bei der Stichwahl am 29. März, wer der neue Präsident wird. Dem erfolgsverwöhnten Regierungschef Robert Fico droht eine Niederlage gegen den unverbrauchten Polit-Neuling
Die EU-Länder Slowakei und Tschechien halten an ihrem Widerstand gegen Teile der Russland-Sanktionen fest. Beide Staaten wollen sich weiterhin gemeinsam gegen solche Strafmaßnahmen wenden, die ihre eigenen nationalen Interessen betreffen.
Der Außenpolitiker Gauck kommt bei seinem Besuch in Prag und Bratislava nicht so recht zum Zug. Im Mittelpunkt steht der Ukrainer Poroschenko. Und macht deutlich, wie uneins sich EU-Länder in der Ukraine-Politik sind. Der Bundespräsident lässt
Bratislava/Prag (dpa) - Zwei Bergsteiger sind in der slowakischen Hohen Tatra bei einem Lawinenabgang gestorben. Das teilte die örtliche Bergwacht mit. Der 38 Jahre alte tschechische Alpinist und sein 49-jähriger slowakischer Bergführer wurden am
Helsinki (dpa) - Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat bei der Weltmeisterschaft in Finnland einen Sieg zum dritten Mal knapp verpasst. Gegen Vorjahresfinalist Slowakei unterlag die Auswahl von Trainer Pat Cortina am Montag mit 2:3 (1:0, 0:1,
Warschau (dpa) - Beim Absturz eines Kleinflugzeugs in den südpolnischen Beskiden sind am Donnerstag drei Menschen ums Leben gekommen. Die Maschine sei am Vormittag während eines Flugs von Posen ins slowakische Bratislava vom Radar verschwunden,
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
"Bratislava" (: ; deutsch: "Pressburg", ungarisch: "Pozsony") ist die Hauptstadt der Slowakei und mit rund 427.000 Einwohnern die größte Stadt des Landes. Im äußersten Südwesten des Landes am Dreiländereck mit Österreich und Ungarn gelegen,
"Nitra" (deutsch "Neutra", ungarisch "Nyitra") ist eine Stadt in der westlichen Slowakei.ÜberblickNitra ist neben Bratislava die wohl älteste slowakische Stadt. Diese am gleichnamigen Fluss im Westen der Slowakei gelegene viertgrößte Stadt des
"Trnava" (deutsch "Tyrnau", ungarisch "Nagyszombat", lateinisch "Tyrnavia") ist eine Stadt mit 68.500 Einwohnern (2006) im Westen der Slowakei, ca. 55 Kilometer nordöstlich von Bratislava. Trnava ist sowohl Hauptstadt des Trnavský kraj
"Martin" (bis 1950 slowakisch „Turčiansky Svätý Martin“; deutsch "Turz-Sankt Martin", ungarisch "Turócszentmárton", lateinisch "Sanctus Martinus / Martinopolis") ist eine Stadt in der Mittelslowakei, die am Fuße der Kleinen Fatra und der
"Poprad" (; deutsch "Deutschendorf", ungarisch "Poprád)" ist eine Stadt, die am Fuße der Hohen Tatra gelegen ist. Die Einwohnerzahl beträgt zirka 55.000 (2007), womit Poprad als die zehngrößte Stadt der Slowakei gilt. Blick ins StadtzentrumDie
"Prievidza" (deutsch "Priwitz", ungarisch "Privigye") ist eine mittelgroße Stadt in der Slowakei.Die Stadt wurde 1113 zum ersten Mal schriftlich erwähnt und liegt im Trenčiansky kraj, die Stadt wird auch „die grünste Stadt“ genannt.Kirche in
banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum