Hotelsuche in 
 
Suche 1
Suche 1
Suche 1
Prost und na zdraví: hier im Restaurant der Brauerei Chodovar
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Bratislava (dpa) - Das Parlament der Slowakei hat am Mittwoch mit großer Mehrheit verpflichtende Flüchtlingsquoten abgelehnt. In einer von 125 der 150 Abgeordneten unterstützten Erklärung verpflichtete das Parlament den sozialdemokratischen
Prag (dpa) - Die in der Visegrad-Gruppe vereinten Länder Polen, Tschechien, Slowakei und Ungarn pochen vor dem EU-Gipfel zur Flüchtlingsfrage auf das Prinzip der Freiwilligkeit. «Wir betonten, dass jedwede Forderung nach festen Quoten für uns
Bratislava (dpa) - Unter dem Titel «Stopp der Islamisierung Europas» haben tausende Menschen in der slowakischen Hauptstadt Bratislava gegen die Aufnahme von Flüchtlingen demonstriert. Zu der Kundgebung am Samstag hatten mehrere rechtsextreme
Prag (dpa) - Vladimir Vujtek soll Trainer des tschechischen Eishockey-Nationalteams werden. Wie der tschechische Eishockey-Verband CSLH am Donnerstagabend mitteilte, habe man dem ehemaligen Nationaltrainer der Slowakei einen Einjahresvertrag
Bratislava (dpa) - Der 50-jährige Jurist und Bankfachmann Vazil Hudak ist neuer Wirtschaftsminister der Slowakei. Staatspräsident Andrej Kiska ernannte ihn am Dienstag auf Vorschlag des sozialdemokratischen Regierungschefs Robert Fico. Hudak war
Bratislava (dpa) - Die Slowakei hat in ihrem ersten Mers-Verdachtsfall endgültige Entwarnung gegeben. Es könne mit Gewissheit ausgeschlossen werden, dass ein seit Samstagabend in Bratislava behandelter Südkoreaner an Mers erkrankt sei. Weil einer
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Die Hohe Tatra in der Slowakei erkundet man am besten im Frühling und Herbst, wenn die Mücken noch nicht Surren, die Obstbäume aber schon blühen, und wenn die Wälder schon lodern, aber der Winter noch nicht Einzug gehalten hat.
Das Herz von Europa schlägt in der Slowakei. Nirgends auf dem Kontinent wird man auf solch kleiner Fläche mit so vielen unterschiedlichen Eindrücken belohnt, als in diesem kleinen großen Land. Nach der so genannten Samtenen Revolution 1989
"Hurbanovo" (bis 1948 slowakisch „Stará Ďala“; deutsch selten "Altdala", ungarisch "Ógyalla") ist eine Stadt in der Slowakei im Nitriansky kraj.Kirche in der StadtDie Stadt wurde 1329 zum ersten Mal erwähnt und trug bis 1948 den slowakischen
"Turzovka" (bis 1927 auch „Kysuce“; ungarisch "Turzófalva" - bis 1907 "Turzovka", polnisch "Turzówka") ist eine Stadt in der nordwestlichen Slowakei.Sie wurde 1592 zum ersten Mal schriftlich erwähnt und gliedert sich in folgende 6 Stadtteile:*
"Rajec" (deutsch "Rajetz", ungarisch "Rajec") ist eine Stadt mit zirka 6.000 Einwohnern in der Nordwestslowakei. Sie liegt im Rajčanka-Tal und liegt 20 km südlich der Stadt Žilina.SNP im OrtDer Ort wurde 1193 zum ersten Mal urkundlich als "Raich"
"Moldava nad Bodvou" (bis 1927 slowakisch „Moldava“; deutsch "Moldau an der Bodwa", ungarisch "Szepsi") ist eine Stadt in der Ostslowakei im Okres Košice-okolie.GeschichteDie Stadt wurde im 12. Jahrhundert durch deutsche Siedler gegründet
banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum